ATIW

Das ATIW (Ausbildungszentrum für Technik, Informationsverarbeitung und Wirtschaft) mit Sitz in Paderborn führt eine staatlich genehmigte Ersatzschule (Berufsschule), die für die Siemens AG und andere Unternehmen in den Bereichen Informatik, Wirtschaft, Elektronik und Metalltechnik ausbildet. Schwerpunkt ist die Informatik.

Die Teilnahme am Unterricht im ATIW ersetzt den Besuch einer öffentlichen Berufsschule. Zurzeit werden etwa 800 Berufsschüler im Berufskolleg des ATIW unterrichtet.

Geschichte

Das ATIW wurde 1987 als Schulträger einer Berufsschule gegründet. In der Form einer gemeinnützigen GmbH war das ATIW zunächst 100%ige Tochtergesellschaft der Nixdorf Computer AG, ab 1990 der Siemens Nixdorf Informationssysteme AG und ist seit 1998 100%ige Tochtergesellschaft der Siemens AG.

Berufsbilder

Das ATIW bildet in den Fachrichtungen Informatik, Wirtschaft und Technik die folgenden dualen Berufsbilder aus:

  • Kaufmann/-frau für Bürokommunikation
  • Fachinformatiker/-in Systemintegration
  • Fachinformatiker/-in Anwendungsentwicklung
  • IT-Systemkaufmann/-frau
  • Industriemechaniker/-in
  • Industriekaufmann/-frau
  • Werkzeugmechaniker/-in
  • Elektroniker/-in für Geräte und Systeme (EGS)

Weblinks

51.7147068.715892

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kaukenberg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Paderhalle Paderborn — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Scheba-Farmen — Die Schebaa Farmen (arabisch ‏مزارع شبعا‎ Mazāriʿ Schibʿā, hebräisch חוות שבעא Chawot Scheb a) sind ein seit 1967 israelisch besetztes kleines, politisch umstrittenes Gebiet an der Grenze zwischen dem Libanon, Israel und Syrien. Es umfasste 14… …   Deutsch Wikipedia

  • Schebaa-Farmen — Die Schebaa Farmen (arabisch ‏مزارع شبعا‎ Mazāriʿ Schibʿā, hebräisch חוות שבעא Chawot Scheb a) sind ein seit 1967 von Israel besetztes kleines, politisch umstrittenes Gebiet an …   Deutsch Wikipedia

  • Scheeba-Farmen — Die Schebaa Farmen (arabisch ‏مزارع شبعا‎ Mazāriʿ Schibʿā, hebräisch חוות שבעא Chawot Scheb a) sind ein seit 1967 israelisch besetztes kleines, politisch umstrittenes Gebiet an der Grenze zwischen dem Libanon, Israel und Syrien. Es umfasste 14… …   Deutsch Wikipedia

  • Sheba-felder — Die Schebaa Farmen (arabisch ‏مزارع شبعا‎ Mazāriʿ Schibʿā, hebräisch חוות שבעא Chawot Scheb a) sind ein seit 1967 israelisch besetztes kleines, politisch umstrittenes Gebiet an der Grenze zwischen dem Libanon, Israel und Syrien. Es umfasste 14… …   Deutsch Wikipedia

  • Sheba Felder — Die Schebaa Farmen (arabisch ‏مزارع شبعا‎ Mazāriʿ Schibʿā, hebräisch חוות שבעא Chawot Scheb a) sind ein seit 1967 israelisch besetztes kleines, politisch umstrittenes Gebiet an der Grenze zwischen dem Libanon, Israel und Syrien. Es umfasste 14… …   Deutsch Wikipedia

  • Shebaa-Farmen — Die Schebaa Farmen (arabisch ‏مزارع شبعا‎ Mazāriʿ Schibʿā, hebräisch חוות שבעא Chawot Scheb a) sind ein seit 1967 israelisch besetztes kleines, politisch umstrittenes Gebiet an der Grenze zwischen dem Libanon, Israel und Syrien. Es umfasste 14… …   Deutsch Wikipedia

  • Clabbers — is a game played by tournament Scrabble players for fun, or occasionally at Scrabble variant tournaments. The name derives from the fact that the words CLABBERS and SCRABBLE form an anagram pair. Rules The rules are identical to that of Scrabble …   Wikipedia

  • Dschabal asch-Schaich — Hermon Höhe 2.814 m Lage Israel/Libanon/ …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”