Bramber
Bramber
Bramber (Vereinigtes Königreich)
Bramber
Bramber
Lage von Bramber
Bramber Castle.jpg
Basisdaten
Status Village
Region South East England
Zerem. Grafschaft West Sussex
District Horsham
Fläche km²
Bevölkerung
ONS-Code 45UF
Website

Bramber ist eine Gemeinde im Distrikt Horsham in Südengland. Es liegt am nördlichen Ende der South Downs nahe dem Fluss Adur. Benachbarte Kommunen sind Steyning, Botolphs und Upper Beeding. Aufgrund einer Zusammenlegung der Kirchenbezirke bestehen die engsten Bindungen zu Botolphs.

Namensherkunft

Der Name Bramber stammt vermutlich vom angelsächsischen Brymmfurth, was so viel bedeutet wie "befestigter Hügel". Aufgrund dieser Namensherkunft wird davon ausgegangen, dass Bramber schon vor der Errichtung seiner normannischen Burg ein Militärstützpunkt war.[1]

Sehenswürdigkeiten

Auf einem kleinen Hügel südlich der Gemeinde steht die Ruine des Bramber Castle, einer normannischen Erdhügelburg aus dem 11. Jahrhundert. Eine ebenfalls im 11. Jahrhundert erbaute, dem heiligen Nikolaus gewidmete, Burgkirche hat die Jahrhunderte überstanden und wird noch heute für Gottesdienste verwendet. Sowohl die Kirche als auch die Burgruine dienen heute als touristischer Anziehungspunkt insbesondere für Familien aus der näheren Umgebung.

St. Mary's House in Bramber

Neben der Burgruine ist St. Mary's House eine weitere Touristenattraktion. Dieses Fachwerkhaus aus dem 15. Jahrhundert, dass häufig mit den Tempelrittern in Verbindung gebracht wird, diente als klösterliche Herberge für Pilger und Mönche, die die Brückenmaut der Bramber Bridge, einer ca. 52 Meter langen Brücke über den Fluss Adur, einsammelten.

Etwas außerhalb des Ortes Bramber in Richtung Botolphs wurde durch Nonnen lange Zeit ein mittelalterliches Hospital betrieben. Heute steht das Maudlyn House, das mit seinem Namen an das der Heiligen Maria Magdalena gewidmete Krankenhaus erinnert, auf dem Grundstück des ehemaligen Hospitals.

Einzelnachweise

  1. http://www.steyningsouthdowns.com/places/bramber/bramber_history.asp

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bramber — Bramber, Wahlflecken (Borough) der englischen Grafschaft Sussex am Adar, unweit Steyning; nur 100 Ew., sendete sonst aber doch 2 Parlamentsglieder …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bramber — infobox UK place country = England static static image caption= Church of St. Nicholas latitude= 50.8828 longitude= 0.31414 official name = Bramber population = civil parish= Bramber shire district= Horsham shire county= West Sussex region= South …   Wikipedia

  • Bramber Castle — is a Norman motte and bailey castle in the village of Bramber, West Sussex overlooking the River Adur (gbmapping|TQ185107).William De Braose constructed the castle c1070, along with the Norman church, on a natural mound and most of the surviving… …   Wikipedia

  • Bramber (UK Parliament constituency) — UK former constituency infobox Name = Bramber Type = Borough Year = 1472 Abolition = 1832 members = twoBramber was a parliamentary borough in Sussex, one of the most notorious of all the rotten boroughs. It elected two Members of Parliament (MPs) …   Wikipedia

  • Bramber Castle — Überreste des Torhauses von Bramber Castle Rui …   Deutsch Wikipedia

  • Bramber railway station — Infobox UK disused station name = Bramber gridref = TQ186104 caption = manager = London, Brighton and South Coast Railway owner = Southern Railway Southern Region of British Railways locale = Bramber borough = Horsham, West Sussex platforms = 2… …   Wikipedia

  • William de Braose, 1st Lord of Bramber — William de Braose, First Lord of Bramber born 1049 in Briouze, Normandy (today part of the Argentan Arrondissement in the region of Basse Normandie). (d. 1093/1096) was a Norman nobleman who participated in the victory at the Battle of Hastings… …   Wikipedia

  • William de Braose, 3rd Lord of Bramber — William de Braose, Third Lord of Bramber (born 1112 in Brecon) (d. ca. 1192) was the eldest son of Philip de Braose, Second Lord of Bramber. Family and early career William was born into a second generation English Norman dynasty holding… …   Wikipedia

  • Брамбер — (Bramber)Bramber, деревня на р.Адер в зап. Суссексе, Англия, расположенная к С. В. от г.Уэртинг. Здесь родился Николас Барбон, который впервые предложил осуществлять страхование на случай пожара в 1680г. – через 14 лет после Великого… …   Страны мира. Словарь

  • Guillaume de Briouze — William de Braose, 1. Lord von Bramber (auch Guillaume de Briouze; * 1049 in Briouze, Normandie; † 1093/1096) war ein normannischer Adliger, der an der Schlacht von Hastings beteiligt war und Wilhelm den Eroberer bei der Invasion Englands… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”