Brandkampfstoff
Napalm-Angriff im Vietnamkrieg

Bei Brandkampfstoffen handelt es sich um chemische Verbindungen, die militärisch eingesetzt werden und schwer zu löschende Brände auslösen. Die bekanntesten Brandkampfstoffe sind Phosphor und Napalm. In den meisten Fällen werden Brandkampfstoffe durch Brandwaffen in das Zielgebiet gebracht.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Der Prinzip eines Brandkampfstoffes wurde erstmals im frühen Mittelalter durch das sogenannte Griechische Feuer angewendet. Im 2. Weltkrieg gelangten Phosphorbomben zu trauriger Berühmtheit. Auch während des 2. Weltkriegs – im Jahre 1942 – wurde von amerikanischen Wissenschaftern Napalm als Waffe gegen Panzer entwickelt. Zum Einsatz kam es jedoch primär gegen deutsche und japanische Städte. Seine heutige Bekanntheit verdankt Napalm aber vor allem seiner Verwendung im Korea- und Vietnamkrieg. Es wurde aber auch von der sowjetischen Armee gegen afghanische Widerstandskämpfer eingesetzt. Eine UN-Konvention aus dem Jahre 1980 untersagte den Einsatz von Brandkampfstoffen gegen die Zivilbevölkerung. Die USA traten diesem Vertrag aber niemals bei.

Feuerwerfer auf einem US-Kampfboot

Schutzmaßnahmen

Die Hauptgefahr beim Einsatz von Brandkampfstoffen stellen neben schweren Verbrennungen vor allem der Entzug an Sauerstoff und die Entstehung giftiger und/oder erstickender Gase wie z.B.: Kohlenmonoxid, Kohlendioxid, Stickoxide oder gar Cyanide dar. Es gelten die üblichen Feuerschutzmaßnahmen, d.h. sofortiges entfernen von brennender Kleidung und Material. Löschen ist sehr schwierig, da sich Napalm sehr schnell verteilt. Es ist sogar ein Hochkriechen an Wänden möglich. Abflussrinnen und Erdaufschüttungen können eine Verbreitung des Flammenteppichs verhindern. Brennende Räume sind sofort zu verlassen. Die Löscharbeiten werden häufig von dichtem, beißendem Rauch behindert. Brandwunden sind so schnell wie möglich zu versorgen.

siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • TOS-1 Buratino — Der TOS 1 Buratino (=Pinocchio) ist ein gepanzerter Mehrfachraketenwerfer, der Raketen mit thermobarischen Sprengköpfen verschießt. Es wird in Russland durch die Firma KBTM Design Bureau GUP hergestellt. Der einzige Betreiber sind die russischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Weißkreuz — Die Artikel Tränengas und Augenkampfstoff überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen. Bitte entferne diesen Baustein… …   Deutsch Wikipedia

  • Buntkreuz — Warnzeichen der amerikanischen Armee für chemische Waffen Chemische Waffen sind meist künstlich hergestellte Giftstoffe, die gezielt zur Tötung oder Verletzung von Menschen eingesetzt werden. Sie gehören zu den ABC Waffen. In der… …   Deutsch Wikipedia

  • Buntschießen — Warnzeichen der amerikanischen Armee für chemische Waffen Chemische Waffen sind meist künstlich hergestellte Giftstoffe, die gezielt zur Tötung oder Verletzung von Menschen eingesetzt werden. Sie gehören zu den ABC Waffen. In der… …   Deutsch Wikipedia

  • C-Fall — Warnzeichen der amerikanischen Armee für chemische Waffen Chemische Waffen sind meist künstlich hergestellte Giftstoffe, die gezielt zur Tötung oder Verletzung von Menschen eingesetzt werden. Sie gehören zu den ABC Waffen. In der… …   Deutsch Wikipedia

  • C-Waffe — Warnzeichen der amerikanischen Armee für chemische Waffen Chemische Waffen sind meist künstlich hergestellte Giftstoffe, die gezielt zur Tötung oder Verletzung von Menschen eingesetzt werden. Sie gehören zu den ABC Waffen. In der… …   Deutsch Wikipedia

  • C-Waffen — Warnzeichen der amerikanischen Armee für chemische Waffen Chemische Waffen sind meist künstlich hergestellte Giftstoffe, die gezielt zur Tötung oder Verletzung von Menschen eingesetzt werden. Sie gehören zu den ABC Waffen. In der… …   Deutsch Wikipedia

  • Chemiewaffe — Warnzeichen der amerikanischen Armee für chemische Waffen Chemische Waffen sind meist künstlich hergestellte Giftstoffe, die gezielt zur Tötung oder Verletzung von Menschen eingesetzt werden. Sie gehören zu den ABC Waffen. In der… …   Deutsch Wikipedia

  • Chemiewaffen — Warnzeichen der amerikanischen Armee für chemische Waffen Chemische Waffen sind meist künstlich hergestellte Giftstoffe, die gezielt zur Tötung oder Verletzung von Menschen eingesetzt werden. Sie gehören zu den ABC Waffen. In der… …   Deutsch Wikipedia

  • Chemische Kampfmittel — Warnzeichen der amerikanischen Armee für chemische Waffen Chemische Waffen sind meist künstlich hergestellte Giftstoffe, die gezielt zur Tötung oder Verletzung von Menschen eingesetzt werden. Sie gehören zu den ABC Waffen. In der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”