Brauerei Bub
Brauerei Bub
Rechtsform
Gründung 1617
Sitz Marktplatz 14, 91227 Leinburg
Leitung Cornelia Bub
Branche Brauereiwesen
Produkte Biere
Website [1]

Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Pflichtparameter fehlt

Die Brauerei Bub ist eine Brauerei in Leinburg, die auf das Jahr 1617 zurückgeht. Der Verkauf findet überwiegend in der Region statt. Pro Jahr werden etwa 10.000 Hektoliter Bier produziert.

Geschichte

Im Jahre 1617 wurde von den Ratsherren aus Nürnberg beschlossen, in Leinburg Bier zu Brauen. Damals noch im Kyfabers Brey Haus. Welches 1830 in den Besitz von Johann Bub und Kunigunde Bachmeyer übergingen.

  • 1861 übernahm Wolfgang Bub und Babette Pemsel aus Reichenschwand.
  • 1911 von Konrad Bub und Margarete Heller aus Lauf.
  • 1959 Wilhelm Bub und Katharina Müller aus Rasch.
  • 1986 Ernst Bub und Cornelia Gietl aus Oberferrieden.
Die Brauerei und der Brauereigasthof.

Produkte

In der Brauerei werden folgende Biere hergestellt:

  • Leinburger Weißbier
  • Leinburger Dunkel
  • Leinburger Pils
  • Leinburger Hell
  • Leinburger Lager
  • Leinburger Weihnachtsfestbier

Weblinks

49.45002911.308752

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bub — Bub, BuB, bzw. BUB bezeichnet: als Bub: im süddeutschen Sprachraum das männliche Kind, siehe Junge der Name eines Spielwarenherstellers; siehe Bub (Spielwarenhersteller) der Name einer Brauerei; siehe Brauerei Bub der Name des amerikanischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Brauereien in Bayern — Diese Liste enthält alle aktiven Brauereien in Bayern nach Regierungsbezirk sortiert. Als Brauereien sind die Braustätten aufgeführt. Früher existierten in Bayern knapp 30.000 Brauereien, darunter fielen viele, die nach heutiger Definition als… …   Deutsch Wikipedia

  • Reuth (Landkreis Nürnberger Land) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Unterhaidelbach — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Brauereien in Bayern — Diese Liste enthält alle aktiven Brauereien in Bayern nach Regierungsbezirk sortiert. Als Brauereien sind die Braustätten aufgeführt. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts existierten in Bayern knapp 30.000 Brauereien, darunter fielen viele, die nach… …   Deutsch Wikipedia

  • Leinburg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Creuzthal — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Kredenbach-Lohe — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Kreuztal — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Kreuztal (Westf.) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”