Brauhaus Pfaffenhofen

Das Brauhaus Pfaffenhofen ist eine Brauerei in Pfaffenhofen an der Ilm. Die Biere werden seit 1968 unter der Bezeichnung Urbanus vermarktet.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Der Ursprung des Brauhauses Pfaffenhofen geht bis auf den „Wohlherrn-Bräu“ am Pfaffenhofener Hauptplatz zurück, der 1612 erstmals erwähnt wird. 1790 erwarb der Freisinger Braumeister Franz Xaver Urban die unweit gelegene „Brauerei Bortenschlager“, die er 1804 seiner Tochter übergab; sein Sohn Sebastian übernahm 1815 den erwähnten „Wohlherrn-Bräu“. Diese beiden Betriebe schlossen sich 1922 mit dem „Kramer-Bräu“ und dem „Pfaffel-Bräu“ zum Brauhaus Pfaffenhofen zusammen. Heute werden etwa 25.000 Hektoliter Bier pro Jahr produziert.

Das Gemeinschaftsunternehmen befindet sich mit Ausnahme der ehemaligen Pfaffel-Bräu-Besitzer noch heute im Besitz der Gründerfamilien, Hauptanteilseigner ist die Familie Urban. Neben Müllerbräu ist Urbanus die letzte verbliebene Brauerei in Pfaffenhofen; 1740 bestanden noch elf Braustätten.

Kellerweizen

Nach jahrelangen Versuchen gelang es dem Brauhaus Pfaffenhofen im Jahr 2003 ein Weizenbier unter Verwendung von Champagnerhefen zu brauen. Diese Art der alkoholischen Gärung war bis dahin nur bei der Produktion von Wein, Sekt und Champagner möglich. Der österreichische „Bierpapst“ Conrad Seidl hält das patentierte Kellerweizen für „eine der wenigen echten Innovationen auf dem deutschen Biermarkt“.

Sonstiges

Auf der Pfaffenhofener Trabrennbahn Hopfenmeile findet jährlich das Sebastian-Urban-Rennen, das bedeutendste Zuchtrennen in der Hallertau, statt. Benannt ist es nach dem Brauereibesitzer Sebastian Urban.

Das Brauhaus Pfaffenhofen stellt in Lizenz alkoholfreie Frucade-Getränke her.

Weblinks

48.52944444444411.503333333333

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pfaffenhofen a.d.Ilm — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Pfaffenhofen an der Ilm — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Brauereien in Bayern — Diese Liste enthält alle aktiven Brauereien in Bayern nach Regierungsbezirk sortiert. Als Brauereien sind die Braustätten aufgeführt. Früher existierten in Bayern knapp 30.000 Brauereien, darunter fielen viele, die nach heutiger Definition als… …   Deutsch Wikipedia

  • Kellerweizen — Das Brauhaus Pfaffenhofen ist eine Brauerei in Pfaffenhofen an der Ilm, die Biere werden seit 1968 unter der Bezeichnung Urbanus vermarktet. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Kellerweizen 3 Sonstiges 4 Weblinks // …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Brauereien in Bayern — Diese Liste enthält alle aktiven Brauereien in Bayern nach Regierungsbezirk sortiert. Als Brauereien sind die Braustätten aufgeführt. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts existierten in Bayern knapp 30.000 Brauereien, darunter fielen viele, die nach… …   Deutsch Wikipedia

  • Fernmeldeturm Wolfsberg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Sebastian Urban — (* 21. Dezember 1852 in Pfaffenhofen an der Ilm; † 24. März 1930 in Pfaffenhofen an der Ilm) war ein deutscher Brauereibesitzer und Kommunalpolitiker. Sebastian Urban übernahm die elterliche Brauerei „Wohlherrn Bräu“. 1922 vereinigte er sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Urbanus — ist der Name eines römisches Gegenkaisers (271/2) zu der Herrschaftszeit Kaiser Aurelians, der nur bei Zosimos erwähnt wird, Urbanus (Kaiser) eines katholischen Heiligen, siehe Urbanus (Heiliger) der Biere der Brauerei Brauhaus Pfaffenhofen des… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Museen in Bayern — nach Ortschaft: Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A Abenberg …   Deutsch Wikipedia

  • Emershofen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”