Brautbecher
Briefmarke mit Brautbecher (rechts)
Brautbecher

Der Brautbecher oder Hochzeitsbecher ist ein Trinkgefäß, das früher jungen Eheleuten zur Hochzeit als Geschenk überreicht wurde.

Er besteht aus zwei verzierten Kelchen (einem so genannten Doppelbecher), die durch ein Gelenk miteinander verbunden sind, so dass Braut und Bräutigam gleichzeitig aus dem Doppelbecher trinken können. Der Rock einer jungen Dame bildet dabei den einen Becher, der zweite, meistens kleinere Becher wird von der Figur über dem Kopf gehalten.

Die meisten Brautbecher sind aus Zinn oder Silber gefertigt, aber auch Modelle aus Kristallglas, Keramik und weiteren Materialien sind erhältlich.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Brautbecher — Brautbecher, s. Doppelbecher …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Brautbecher — Brautbecher,   Kunst: Jungfernbecher …   Universal-Lexikon

  • Hochzeitsbecher — Der Brautbecher oder Hochzeitsbecher ist ein Trinkgefäß, das gerne jungen Eheleuten zur Hochzeit als Geschenk überreicht wird. Er besteht aus zwei verzierten Kelchen (einem so genannten Doppelbecher), die durch ein Gelenk miteinander verbunden… …   Deutsch Wikipedia

  • Kredenzbecher — Doppelbecher (auch Kredenzbecher) sind besondere Trinkgefäße, meist aus Silber gefertigt, die im 15. Jahrhundert aufgekommen sind. Doppelbecher bestehen aus zwei halbkugel oder kegelförmigen Schalen, die so zusammengesetzt werden konnten, dass… …   Deutsch Wikipedia

  • Pappbecher — Geschnitzter Holzbecher Becher aus Steinzeug …   Deutsch Wikipedia

  • Doppelbecher — Doppelbecher, im 15. Jahrh. entstandenes Trinkgefäß (in altem Sprachgebrauch Scheiern genannt), besteht aus zweihalbkugel oder kegelförmigen Schalen, die so zusammengesetzt werden konnten, daß die obere den Deckel der untern bildete. Der untere… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Briefmarken-Jahrgang 1942 der Deutschen Reichspost — 6+4 Pf. 12+88 Pf. 10 Jahre Deutsche Gesellschaft für Goldschmiedekunst Der Briefmarken Jahrgang 1942 der Deutschen Reichspost umfass …   Deutsch Wikipedia

  • Becher — Geschnitzter Holzbecher Becher aus Stein …   Deutsch Wikipedia

  • Doppelbecher — (auch Kredenzbecher) sind besondere Trinkgefäße, meist aus Silber gefertigt, die im 15. Jahrhundert aufgekommen sind. Doppelbecher bestehen aus zwei halbkugel oder kegelförmigen Schalen, die so zusammengesetzt werden konnten, dass die obere… …   Deutsch Wikipedia

  • Gottfried Hasenkamp — (Pseudonym: Gottfried Johannes Gerhart; * 12. März 1902 in Bremen; † 2. September 1990 in Münster/Westfalen) war ein deutscher Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”