Abbügeln

Der Begriff Abbügeln ist im Straßenbahn-, Eisenbahn- und Oberleitungsbus-Bereich allgemein gebräuchlich. Mit ihm wird das Abziehen eines Stromabnehmers von der Oberleitung bezeichnet. Der Begriff stammt dabei vom Bügelstromabnehmer ab.

Je nach Fahrzeugtyp und -alter wird dies auf verschiedene Weise durchgeführt.

Bei fast allen älteren Straßenbahntypen wird die Stromverbindung unterbrochen, indem der Stromabnehmer mit der sogenannten Bügelleine, die in das Fahrzeug hineinführt, heruntergezogen und festgebunden wird. In manchen Fällen rasten die Stromabnehmer auch in einen Haken auf dem Fahrzeugdach ein. Manchmal rasten die Bügel dabei in der untersten Stellung ein.

Bei neueren Bahnen werden die Bügel durch Elektromotore heruntergefahren. Dabei rasten sie in der untersten Stellung ein.

Bei einigen Straßenbahnen und vielen Eisenbahnen werden die Stromabnehmer auch durch Druckluft gesenkt. Dabei drückt ein Kolben den Bügel nach unten und er rastet ein. Würde dies nicht passieren, würde sich der Bügel mit abnehmenden Druck langsam wieder heben, bis er wieder Kontakt zur Fahrleitung hat.

Das Anlegen eines Stromabnehmers an die Oberleitung wird als Anbügeln bezeichnet.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • abbügeln — ạb|bü|geln <sw. V.; hat (ugs.): [umstandslos] ablehnen, zurückweisen: einen Antrag, eine Beschwerde, unzufriedene Kunden a. * * * ạb|bü|geln <sw. V.; hat: 1. (Schneiderei) (ein fertig gestelltes Kleidungsstück) bügeln: Sakkos a. 2. (Ski)… …   Universal-Lexikon

  • abbügeln — abbügelntr jdsAbsichtvereiteln.HergenommenvomOberleitungs–OmnibusodervonderElektrolokomotive:wirdderbügelförmigeStromabnehmereingezogen,bleibtderMotorstehen.1977ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • abbügeln — ạb|bü|geln (umgangssprachlich auch für zurechtweisen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Anbügeln — Der Begriff Anbügeln ist im Straßenbahn , Eisenbahn und Oberleitungsbus Bereich allgemein gebräuchlich. Mit ihm wird das Anlegen eines Stromabnehmers an die Oberleitung bezeichnet. Der Begriff stammt dabei vom Bügelstromabnehmer ab. Je nach… …   Deutsch Wikipedia

  • bügeln — aufbügeln, aufdämpfen, aufplätten, dämpfen, glatt bügeln; (schweiz.): glätten, valetieren; (nordd., md.): plätten; (Schneiderei): abbügeln. * * * bügeln:1.〈mitdemBügeleisenglattmachen〉aufbügeln;plätten·glätten(landsch);auch⇨2mangeln–2.geschniegelt… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • glätten — 1. eben machen, ebnen, glatt machen/reiben, glatt scheuern/schleifen, platt machen, zurechtstreichen; (Technik, Textilind., Handwerk): egalisieren. 2. [glatt] bügeln; (nordd., md.): plätten; (Schneiderei): abbügeln. * * *… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • plätten — [auf]bügeln, aufdämpfen, aufplätten, dämpfen, glatt bügeln; (schweiz.): glätten, valetieren; (Schneiderei): abbügeln. * * * plätten:⇨bügeln(1) plättenlandsch.für:bügeln,glätten …   Das Wörterbuch der Synonyme

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”