Joyce Bamford-Addo

Joyce Adeline Bamford-Addo (* 26. März 1937 in Accra/Ghana) ist Sprecherin des ghanaischen Parlamentes. Zwischen 1991 und 2004 war sie Richterin am Obersten Gericht in Ghana.

Leben

Bamford-Addo besuchte in Cape Coast zunächst die St. Mary's Boarding School und später die OLA Boarding School, beides Schulen mit konfessionellem Hintergrund (katholisch). Für die weiterführende Schulbildung wechselte sie an die Holy Child School ebenfalls in Cape Coast.

Sie studierte Rechtswissenschaften in London und wurde 1961 zur Englischen Rechtsanwaltschaft (engl.: English Bar) zugelassen. Zwischen 1961 und 1962 war die Juristin in England beruflich tätig bevor sie nach Ghana zurückkehrte und hier 1962 die ghanaische Rechtsanwaltszulassung erhielt. Zwischen 1963 und 1965 wurde sie in Ghana zwischen 1963 und 1976 Staatsanwältin. Zwischen 1963 und 1965 war sie im Dienstrang einer Staatsanwältin (engl. State Attorney), wurde 1965 in die Position einer ersten Staatsanwältin befördert (Senior State Attorney) und war zwischen 1970 bis 1973 Oberstaatsanwältin (engl. Principal State Attorney). 1973 bis 1976 war Bambord-Addo leitende Oberstaatsanwältin (engl. Chief State Attorney) und wechselte im Anschluss als Leiterin der Staatsanwaltschaft in der Amt der Generalstaatanwältin, welches sie bis 1986 innehatte.

Bei der beratenden Versammlung 1991 zur Ausarbeitung einer neuen Verfassung war sie zweite Stellvertretende Sprecherin. Zwischen 1991 und 2004 war sie als Richterin am Obersten Gericht in Ghana (engl. Supreme Court Judge) tätig. 2004 trat sie freiwillig in den Ruhestand.

Nach den Parlamentswahlen 2008 wurde sie am 7. Januar 2009 zur Sprecherin des fünften ghanaischen Parlamentes der vierten Republik Ghanas gewählt. Sie ist die erste Frau, die dieses Amt innehat.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Joyce Bamford-Addo — Rt. Hon. Joyce Adeline Bamford Addo Bamford Addo in parliament Speaker of Parliament (4th of Fourth Republic) Incumbent …   Wikipedia

  • Bamford — ist der Name mehrerer Orte in den Vereinigten Staaten: Bamford (Alabama) Bamford (Pennsylvania) im Vereinigten Königreich: Bamford (Derbyshire) Bamford (Greater Manchester), Vorort von Rochdale Personen: David Bamford (* 1976), australischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Parliament of Ghana — Ghana This article is part of the series: Politics and government of Ghana …   Wikipedia

  • List of Ghanaians — This list of Ghanaians includes people who were born in Ghana and people who are of Ghanaian ancestry, who are significantly notable for their life and/or work. This list should be carefully maintained, and adding or deleting a name without first …   Wikipedia

  • Nii Amaa Ollennu — Interim President of Ghana (Chairman of Presidential Commission) Second Republic In office 7 August 1970 – 31 August 1970 Prime Minister Dr. K.A. Busia Preceded by A.A. Afrifa …   Wikipedia

  • Kofi Asante Ofori-Atta — Aaron Eugene Kofi Asante Ofori Atta war einer der bekanntesten Politiker im westafrikanischen Staat Ghana. Inhaltsverzeichnis 1 Karriere 2 Familie 3 Fußnoten 4 Siehe auch …   Deutsch Wikipedia

  • Jacob Hackenburg Griffiths-Randolph — (der zweite Vorname wird auch Hackenbug geschrieben) war ein führender Jurist und Politiker im westafrikanischen Staat Ghana. Seine wichtigste politische Position hatte Griffiths Randolph als sechster Sprecher des Parlaments (Speaker of… …   Deutsch Wikipedia

  • Supreme Court of Ghana — The Supreme Court of Ghana is the highest judicial body in Ghana. Ghana s 1992 constitution guarantees the independence and separation of the Judiciary from the Legislative and the Executive arms of government.1992 Constitution Article 125 (1).… …   Wikipedia

  • Daniel Francis Annan — Speaker of the Parliament of Ghana (Fourth Republic) In office January 7, 1993 – January 6, 2001 Preceded b …   Wikipedia

  • Augustus Molade Akiwumi — war ein Jurist, Richter und Politiker in der britischen Kolonie Goldküste und dem späteren Ghana, Botsuana und Kenia. Akiwumi wurde in Nigeria geboren, erhielt jedoch die ghanaische Staatsangehörigkeit. Seine Ausbildung absolvierte Akiwumi in… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”