Batoș
Batoș
Botsch
Bátos
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Batoș (Rumänien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Rumänien
Historische Region: Siebenbürgen
Kreis: Mureș
Koordinaten: 46° 53′ N, 24° 39′ O46.88611111111124.655555555556409Koordinaten: 46° 53′ 10″ N, 24° 39′ 20″ O
Zeitzone: OEZ (UTC+2)
Höhe: 409 m
Fläche: 83,67 km²
Einwohner: 4.173 (2002)
Bevölkerungsdichte: 50 Einwohner je km²
Postleitzahl: 547085
Telefonvorwahl: (+40) 02 65
Kfz-Kennzeichen: MS
Struktur und Verwaltung (Stand: 2008)
Gemeindeart: Gemeinde
Gliederung: Batoș, Dedrad, Goreni, Uila
Bürgermeister: Dumitru-Dinu Cotoi (PSD)
Postanschrift: Str. Principală, nr. 302
loc. Batoș, jud. Mureș, RO-547085

Batoș (dt. Botsch, ung. Bátos) ist eine nahe Reghin (Sächsisch Regen) gelegene Gemeinde in Siebenbürgen.

Inhaltsverzeichnis

Lage

Der Ort liegt am Luț, einem Nebenfluss des Mureș, im Norden des Kreises Mureș.

Panoramabild der Ortschaft

Geschichte

Der Ort wurde 1228 unter dem Namen Batus erstmals urkundlich erwähnt.

Über Jahrhunderte wurde der Ort von den hier lebenden Siebenbürger Sachsen geprägt. Er erlebte seit der Nachkriegszeit einen nachhaltigen demografischen Wandel: Durch Aussiedelung und Flucht verließ die Mehrheit der deutschsprachigen Bevölkerung bereits nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges Nordsiebenbürgen und siedelte sich in Deutschland und Österreich an.

Bei der Volkszählung von 2002 bezeichneten sich hundert Personen aus der Gemeinde Botsch als Deutsche. Die Rumänen stellen heute die Bevölkerungsmehrheit (etwa zwei Drittel).

Gliederung

Augasse in Dedrad

Die Gemeinde Batoș umfasst außer dem eigentlichen Ort noch die Dörfer Dedrad (Deutsch-Zepling), Goreni (Ungarisch-Zepling oder Schöndorf) und Uila (Weilau).

Kommunalpolitik

Dem Lokalrat von Batoș gehören 13 Mitglieder an.

Mandatsverteilung
Mandate im Lokalrat:
(Wahlen 2008):
PSD (6), PNȚCD (2), UDMR (1),
PNL (1), PD-L (1),
PC (1), PNG-CD (1)

Bürgermeister ist seit 2007 der Sozialdemokrat Dumitru-Dinu Cotoi.

Weblinks

Siehe auch

Liste deutscher Bezeichnungen rumänischer Orte


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Batoş —  Roumanie Judeţ de Mureş Batoş Statut : Commune …   Wikipédia en Français

  • Batoş — Bátos   Commune   …   Wikipedia

  • băţos — BĂŢÓS, OÁSĂ, băţoşi, oase, adj. 1. Drept, ţeapăn, rigid ca un băţ. ♦ fig. (Despre oameni sau firea lor) Lipsit de mlădiere; rigid; îngâmfat, plin de sine. 2. (Despre plante) Cu tulpina lemnoasă. – Băţ + suf. os. Trimis de paula, 28.05.2002. Sursa …   Dicționar Român

  • batos — statusas T sritis zoologija | vardynas taksono rangas gentis atitikmenys: lot. Apocryptes rus. апокрипты ryšiai: platesnis terminas – grundalinės siauresnis terminas – bata …   Žuvų pavadinimų žodynas

  • Batoș — Județ de Mureș Batoș Statut : Commune …   Wikipédia en Français

  • Batoş — Diese Schreibung ist obsolet. Das Stichwort ist unter „Batoș“ zu finden. In der rumänischen Orthographie finden statt der Buchstaben Şş und Ţţ die Buchstaben Șș und Țț Anwendung …   Deutsch Wikipedia

  • Batos — Original name in latin Bato Name in other language Batos, Bato State code RO Continent/City Europe/Bucharest longitude 46.88333 latitude 24.66667 altitude 468 Population 4107 Date 2012 06 12 …   Cities with a population over 1000 database

  • batos\ loco — 1) Crazy bastard, completely wild. Chris is batos loco. 2) Vato Loco = crazy guy in Spanish and refers to a gang member. There is no such slang word as batos unless you were referring to more than one vato. V and B are often confused in Spanish;… …   Dictionary of american slang

  • batos\ loco — 1) Crazy bastard, completely wild. Chris is batos loco. 2) Vato Loco = crazy guy in Spanish and refers to a gang member. There is no such slang word as batos unless you were referring to more than one vato. V and B are often confused in Spanish;… …   Dictionary of american slang

  • Apartments and Rooms Batoš — (Zavala,Хорватия) Категория отеля: 3 звездочный отель Адрес: Zavala, 2146 …   Каталог отелей

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”