Liste der historischen Regionen in Rumänien und Moldawien


Liste der historischen Regionen in Rumänien und Moldawien
Die historischen Regionen Rumäniens und Umgebung
Unterteilung Großrumäniens (1918–1940) in seine historischen Regionen
Rumäniens Grenzen im Laufe des Zweiten Weltkrieges (im Jahre 1942)

In Rumänien unterscheidet man im Gegensatz zu den anlässlich des Beitritts zur EU geforderten Planungsregionen folgende historische Regionen:

Coat of arms of Wallachia.svg

Coat of arms of Transylvania.svg

  • Banat (der westliche Teil liegt in Serbien, ein Zipfel im Nordwesten liegt in Ungarn)

StemaBanat.jpg


Coat of arms of Moldavia.svg

    • Die Region Moldau (im Unterschied zur „Ostmoldau“ auch als Westmoldau bezeichnet) – ein kleiner Teil, das Herza-Gebiet, liegt heute in der Ukraine
      • Herza-Gebiet (rumänisch: Ținutul Herța, ukrainisch: Край Герца) - liegt in der Ukraine, ist aber Diskussionsstoff, auch weil über 90% der Bevölkerung ethnisch rumänisch ist
      • Bukowina (Buchenland) – der nördliche Teil liegt in der Ukraine
      • Im Nachbarland, der Republik Moldau, werden genannt:

Es ist anzumerken, dass Transnistria (Land jenseits des Dnisters) inklusive Podolien und Jedisan (wie auf der Karte des Jahres 1942 dargestellt) nie ein Teil des historischen Fürstentums Moldau war, außerdem ist auch die Schlangeninsel zu erwähnen, die heute zur Ukraine gehört, jedoch von 1878 bis 1948 Teil Rumäniens war. Ein definitiver Status der Insel wurde aber bis heute nicht festgelegt.

  • Dobrudscha (der südliche Teil liegt in Bulgarien)

StemaDobrogea.jpg


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Referenztabellen/Geographie — Die hier aufgeführten geographischen Listen umfassen sowohl Listen zur Physischen Geographie (Gewässer, Gebirge, Landschaften etc.) als auch solche zur Humangeographie einschließlich der politischen Geographie (Staaten, Provinzen, Orte etc.).… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bezirke in Rumänien — Kreise Rumäniens Generalkarte Rumäniens Derzeit ist Rumänien in 41 Kreise (rumänisch Judeţ, Plural Judeţe, mit nachgestelltem Artikel Judeţul: Der Kreis) und eine Stadt untertei …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Judeţe in Rumänien — Kreise Rumäniens Generalkarte Rumäniens Derzeit ist Rumänien in 41 Kreise (rumänisch Judeţ, Plural Judeţe, mit nachgestelltem Artikel Judeţul: Der Kreis) und eine Stadt untertei …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kreise in Rumänien — Kreise Rumäniens Generalkarte Rumäniens Derzeit ist …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Länder in Rumänien — Administrative Karte Rumäniens mit Kreisen und Planungsregionen: Nordwest (violett), Zentrum (blau), Nordost (hellgrün), Südost (gelb), Süd (rot), Bukarest (orange), Südwest (dunkelgrün), West (braun). Dieser Artikel befasst sich mit den… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Regionen in Rumänien — Unter Region in Rumänien versteht man: Die historischen Regionen, siehe Liste der historischen Regionen in Rumänien und Moldawien Die Entwicklungsregionen (Planungsregionen), siehe Planungsregionen in Rumänien Die Regionen, die 1938 von dem König …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Städte in Rumänien — Die Liste der Städte in Rumänien bietet einen Überblick über die Entwicklung der Einwohnerzahl aller 320 Städte (Stand 31. Dezember 2007) des Staates Rumänien. Die mit Abstand größte Agglomeration in Rumänien ist Bukarest mit einer Einwohnerzahl… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Burgen — Inhaltsverzeichnis 1 Afrika 1.1 Ägypten 1.2 Gambia 1.3 Ghana 1.4 Kenia 1.5 Namibia …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Burgen in Deutschland — Inhaltsverzeichnis 1 Afrika 1.1 Ägypten 1.2 Gambia 1.3 Ghana 1.4 Kenia 1.5 Namibia …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Burgen in Europa — Inhaltsverzeichnis 1 Afrika 1.1 Ägypten 1.2 Gambia 1.3 Ghana 1.4 Kenia 1.5 Namibia …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.