Blindekuh (Film)
Filmdaten
Originaltitel Blindekuh
Produktionsland Deutschland
Originalsprache Deutsch
Erscheinungsjahr 1915
Stab
Regie Ernst Lubitsch
Drehbuch Ernst Lubitsch
Produktion Paul Davidson
für Projektions-AG „Union“
Besetzung
  • Ernst Lubitsch: Verlobter
  • Ressel Orla: seine Freundin

Blindekuh ist ein deutscher Stummfilm von Ernst Lubitsch aus dem Jahr 1915. Die Komödie in einem Akt zählt zu den verschollenen Werken des Regisseurs.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Die Mutter will die Heirat ihrer Tochter mit einem ihr unerwünschten Mann verhindern. Zu diesem Zweck verlobt sie sich selbst mit dem Freund ihrer Tochter. Sie wird jedoch vom Paar überlistet, das schließlich zusammen findet.

Produktion

Die Bauten des Films stammen von Kurt Richter. Die Zensur belegte Blindekuh im Mai 1915 mit einem Jugendverbot. Die Uraufführung fand am 28. Mai 1915 im U.T. Nollendorfplatz, U.T. Friedrichstraße, U.T. Kurfürstendamm und U.T. Alexanderplatz in Berlin statt.

Kritik

Die Kritik lobte Lubitschs „oft bewährte groteske Schauspielkunst“[1] und schrieb, dass der Film „durch Lubitschs Kunst […] sehr lustig geworden“ sei.[2] Gleichzeitig räumte sie jedoch ein, dass er „etwas in die Länge gezerrt [sei]. Weniger wäre hier mehr gewesen.“[2]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Harro Segeberg, Knut Hickethier, Corinna Müller (Hrsg.): Die Modellierung des Kinofilms: zur Geschichte des Kinoprogramms zwischen Kurzfilm und Langfilm 1905/06–1918. Wilhelm Fink, München 1998, S. 309.
  2. a b Der Kinematograph, Nr. 441, 9. Juni 1915.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Design for Living (film) — Design for Living Directed by Ernst Lubitsch Produced by Ernst Lubitsch …   Wikipedia

  • Monte Carlo (1930 film) — This article is about the 1930 film. For for the 1931 German film, see Bomben auf Monte Carlo. Monte Carlo theatrical poster Directed by …   Wikipedia

  • Rausch (Film) — Filmdaten Originaltitel Rausch Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Burgtheater (Film) — Filmdaten Originaltitel Burgtheater Produktionsland Österreich …   Deutsch Wikipedia

  • Engel (Film) — Filmdaten Deutscher Titel Engel Originaltitel Angel Produktionsland …   Deutsch Wikipedia

  • Allotria (Film) — Filmdaten Originaltitel: Allotria Produktionsland: Deutschland Erscheinungsjahr: 1936 Länge: 98 Minuten Originalsprache: Deutsch Stab …   Deutsch Wikipedia

  • The Wild Cat (1921 film) — The Wild Cat Directed by Ernst Lubitsch Produced by Paul Davidson Written by Hanns Kräly Ernst Lubitsch Cinema …   Wikipedia

  • Blinde Kuh (Begriffsklärung) — Blinde Kuh ist: ein von Kindern gespieltes Gesellschaftsspiel, siehe Blinde Kuh eine Operette von Johann Strauß (Sohn), die am 18. Dezember 1878 am Theater an der Wien in Wien uraufgeführt wurde eine Suchmaschine für Kinder im Internet, siehe… …   Deutsch Wikipedia

  • spielen — wetten; zocken (umgangssprachlich); tippen; auf etwas setzen; zum Besten geben; geben; aufführen; vortragen (Theaterstück); herumkaspern ( …   Universal-Lexikon

  • Marco Polo (Spiel) — Das Kinderspiel Marco Polo ist eine Variante des Blindekuh Spiels, das als Fangspiel im Wasser gespielt wird. Unter anderem ist es in der Schweiz, in England, den USA, Australien und Südamerika sehr verbreitet. Inhaltsverzeichnis 1 Spielverlauf 2 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”