Borago di Brenzone
Blick von der "Via Madonna" Richtung "Via Borago"

Borago di Brenzone (Borago) gehört zu der Gemeinde Brenzone und liegt am Ostufer des Gardasees, am Fuße des Monte Baldo. Nördliche Nachbargemeinde ist Sommavilla, in südlicher Nachbarschaft liegt Castello. Die Hänge an den Straßenrändern der "Via Madonna degli Ulivi" oder der "Via Belvedere" bei der Fahrt nach Borago sind mit Olivenbäumen bewachsen. Die geernteten Oliven werden in der ortseigenen Ölmühle zu Olivenöl verarbeitet.

Über die teilweise sehr steile und sehr schmale "Via Borago" gelangt man nach etwa 200 m an das Ufer des Gardasees. Immerhin liegt Borago 120 - 140 m s.l.m., dies sind 55 bis 75 Meter über dem Gardasee, welcher 65 m s.l.m. liegt. Diese Höhendifferenz wird fast ausschließlich auf 160 m des Weges überwunden. Da diese kleine Straße teilweise sehr schmal ist (unter 2 m ), ist diese nur mit Motorrollern oder dem typisch italienischen Piaggio Ape zu passieren. Um den kleinen Ort mit normalen Fahrzeugen zu erreichen muss man den Umweg über die Nachbarortschaften wählen.

Weblinks

 Commons: Borago di Brenzone – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
45.720210.781130

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Borago — ist: die lateinische Bezeichnung für die Gattung Borretsch Borago di Brenzone, ein Dorf in Italien. Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe …   Deutsch Wikipedia

  • Brenzone — Brenzone …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”