Abklatschen

Abklatschen bezeichnet:


Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abklatschen — Abklatschen, 1) (Clichiren), das von dem Formschneider Selzam zu Leipzig um 1760 erfundene Verfahren, Stöckchen u. Holzschnitte zu vervielfältigen. In geschmolzenes, eben aus dem flüssigen in den festen Zustand wieder übergehendes Blei u. Zinn… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Abklatschen — (Klischieren), einen Abklatsch machen, in der Buchdruckerkunst die Vervielfältigung kleinerer Bildformen (Vignetten) in leichtflüssiger Metalllegierung oder Schriftmetall. Vgl. Klischieren …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Abklatschen — Abklatschen, in der Buchdruckerei ein heute nur sehr selten ausgeübtes Verfahren, Matrizen durch direktes Eindrücken einer Originalform in eine erstarrende Blei Zinnlegierung zu erhalten …   Lexikon der gesamten Technik

  • Abklatschen — † Abklatschen, verb. reg. act. bey einigen Metallarbeitern, in Holz geschnittene Formen in flüssiges Metall abdrücken, welches auch abplanschen, noch besser aber abschlagen genannt wird, weil es wirklich vermittelst eines Schlages geschieht …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • abklatschen — abklatschen:⇨nachbilden …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abklatschen — ạb||klat|schen 〈V. tr.; hat〉 abformen, nachbilden, nachahmen ● jmdn. beim Tanzen abklatschen um den nächsten Tanz bitten * * * ạb|klat|schen <sw. V.; hat: 1. durch Klatschen in die Hände jmdn., der gerade mit einem andern tanzt, für sich als …   Universal-Lexikon

  • abklatschen — abklatschenv jmetwabklatschen=durchBeifallspendeneinenKünstlerzueinerZugabe(Wiederholung)bewegen.1920ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • abklatschen — avklatsche …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • abklatschen — ạb|klat|schen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Fangen — Fangspiel im Rokoko Mit Fangen oder Nachlauf, bzw. landschaftlich geprägt auch Barlaufen, Abklatschen, Ticken, Packen, Hasche, Abschlagen, Klatschen, Fangemanndel, Fangis, Fangi, Fängi, Fango, Fangsdi, Fangus, Fangsdl, Fangerles, Fängerles,… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”