Jon & Vangelis

Jon & Vangelis war eine Zusammenarbeit zwischen dem britischen Sänger Jon Anderson (von der Band Yes) und dem griechischen Keyboarder Vangelis Papathanasiou (ex Aphrodite’s Child) auf dem Gebiet der elektronischen Musik.

Von 1980 bis 1991 spielten sie vier Alben ein und hatten mit I Hear You Now und I'll Find My Way Home Tophits. Anderson schrieb die Texte und Vangelis komponierte die Musik.

Die beiden Künstler hatten sich Mitte der 1970er-Jahre in der britischen Progressive-Rock-Szene kennenlernt. Vangelis war kurzfristig als Keyboarder bei Yes im Gespräch, nachdem Rick Wakeman die Band verlassen hatte. Vangelis wollte sich letztlich aber keiner Gruppe unterordnen. Anderson war auf zwei Alben von Vangelis als Gastsänger vertreten (Heaven and Hell 1975 und See You Later 1980), auf einem anderen Vangelis-Album (Opera Sauvage 1979) hatte er Harfe gespielt.

Diskographie

Original-Alben

  • Short Stories (1980)
  • The Friends of Mr. Cairo (1981)
  • Private Collection (1983)
  • Page of Life (1991)
  • Page of Life (1998), remastered und mit zum Teil völlig unterschiedlichen und längeren Versionen. Diese Version des Albums entspricht in etwa der Version der ersten Demo-Bänder des Albums und enthält auch den Song Change We Must, während Jazzy Box, Is It Love, Be A Good Friend Of Mine und Journey To Ixtlan fehlen.

Kompilationen

  • The Best of Jon & Vangelis (1984)
  • Chronicles (1994)

Weitere Früchte der Zusammenarbeit von Anderson und Vangelis sind auf den Alben Anderson Bruford Wakeman Howe der gleichnamigen Band und Keys to Ascension 2 von Yes zu hören.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Vangelis Papathanassiou — Vangelis (griechisch Βαγγέλης; * 29. März 1943 in Agria bei Volos, Griechenland; eigentlich Ευάγγελος Οδυσσέας Παπαθανασίου (Evangelos Odysseus Papathanassiou)) ist ein bekannter Komponist und auch einer der Pioniere der elektronischen Musik …   Deutsch Wikipedia

  • Page of life — est le quatrième et dernier album de Jon and Vangelis, sorti en 1991. Page of Life Album par Jon and Vangelis Sortie 1991 Albums de Jon and Vangelis …   Wikipédia en Français

  • Evangelos Odysseas Papathanassiou — Vangelis (griechisch Βαγγέλης; * 29. März 1943 in Agria bei Volos, Griechenland; eigentlich Ευάγγελος Οδυσσέας Παπαθανασίου (Evangelos Odysseus Papathanassiou)) ist ein bekannter Komponist und auch einer der Pioniere der elektronischen Musik …   Deutsch Wikipedia

  • Olias of Sunhillow — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Keysstudio — Yes – Keystudio Veröffentlichung 21. Mai 2001 Label Sanctuary Records Format(e) CD Genre(s) Progressive Rock Anzahl der Titel 7 Laufzeit 74:21 …   Deutsch Wikipedia

  • 666 (Album) — Aphrodite’s Child – 666 Veröffentlichung 1971 Label Mercury Records Format(e) LP, CD Genre(s) Rock Anzahl der Titel 24 Laufzeit 77:58 …   Deutsch Wikipedia

  • Progbibliography — Die Progressive Rock Bibliography (kurz Progbibliography) ist eine deutsche, aber englischsprachige Progressive Rock Website. Es handelt sich um die umfassendste Bibliographie zum Thema Progressive Rock. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Inhalt 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Kitaro — Kitarō (jap. 喜多郎; * 4. Februar 1953 in Toyohashi) wurde als Masanori Takahashi als Kind shintōistischer Bauern geboren und ist ein japanischer Künstler. Den Spitznamen Kitarō (ungefähre Bedeutung: Mit vielen Freuden gesegneter Mann) bekam er… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Pseudonyme — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Hier ist eine Liste bekannter Pseudonyme. Inhalt und Konventionen… …   Deutsch Wikipedia

  • Hammond organ — A close up of the Hammond L 100 organ, with the drawbars in the foreground The Hammond organ is an electric organ invented by Laurens Hammond in 1934 and manufactured by the Hammond Organ Company. While the Hammond organ was originally sold to… …   Wikipedia

  • Minority Report — Pour les articles homonymes, voir Rapport minoritaire. Minority Report …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”