Abraum

Abraum steht für:

  • Abraum (Bergbau), Rest an Gesteinmaterial ohne den gesuchten Rohstoff
  • Schlagabraum, forstwirtschaftlicher Fachbegriff, Rest an Biomasse (Baumkronen, Äste) nach einem Holzeinschlag oder einer Rodung
  • Aushub, Erd- und Gesteinsmaterial, welches beim Bau entsteht (veraltet)


Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abraum — A*braum or Abraum salts A*braum salts, n. [Ger., fr. abr[ a]umen to remove.] A red ocher used to darken mahogany and for making chloride of potassium. [1913 Webster] || …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Abraum — Abraum, das Deckgebirge (s.d.), das eine Ablagerung nutzbarer Mineralien, z.B. ein Braunkohlenflöz, in dünner Schicht überlagert. Der Abraum muß entfernt werden, damit man die Kohle von der Oberfläche her durch Tagebau (s. Tag) gewinnen kann. In… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Abraum — Abraum, 1) das bei einem Holzschlag vorkommende Reiß , Busch u. Astholz (Afterschlag); 2) (Bergb.), die wegzuschaffende Erddecke über der Lagerstätte eines nutzbaren Fossils, welches durch offenen Tagebau abgebaut werden soll; 3) (Bauk.), Abgang… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Abraum — Abraum, die eine Lagerstätte nutzbarer Mineralien bedeckenden unhaltigen Erd oder Gebirgsarten, die weggeräumt werden müssen, um die Lagerstätte zu entblößen. – In der Forstwirtschaft das beim Holzeinschlag im Walde zurückgebliebene geringwertige …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Abraum — Abraum, beim Bergbau das zu entfernende taube Gebirge über der Lagerstätte eines nutzbaren Minerals …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Abraum — Abraum,der:⇨Abfall(I,1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Abraum — taubes Gebirge, das die Lagerstätte von Erzen oder Mineralien überdeckt, die im Tagebau abgebaut werden sollen. Die Aufwendungen für die Beseitigung des A. werden zunächst innerhalb der Posten des Anlagevermögens gesondert (wie Bergwerksschächte… …   Lexikon der Economics

  • Abraum — Abraumhalde (Kohlebergwerk) * * * Ạb|raum 〈m. 1u〉 1. 〈Bgb.〉 Erdschicht über Bodenschätzen 2. 〈fig.〉 Schutt, Abfall * * * Ạb|raum: beim Bergbau zwangsweise anfallende, als nicht direkt verwertbar auf Halde gekippte oder nachträglich auf… …   Universal-Lexikon

  • abraum — noun A red ocher used to darken mahogany and for making chloride of potassium …   Wiktionary

  • abraum — ab·raum …   English syllables

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”