Abschichtung

Die Abschichtung ist eine der Möglichkeiten der Auseinandersetzung einer Erbengemeinschaft.

Durch die Abschichtung scheidet ein Mitglied der Erbengemeinschaft einvernehmlich aus der Erbengemeinschaft aus. Dafür erhält es in der Regel eine Abfindung. Der Erbteil des ausscheidenden Mitglieds der Erbengemeinschaft wächst den verbleibenden Mitgliedern im Verhältnis ihres Anteils am Erbe zu. Abschichtungsvereinbarungen unterliegen keinem Formzwang, das heißt, sie sind auch ohne notarielle Beurkundung gültig. Aufgrund einer Abschichtungsvereinbarung vorzunehmende Grundbuchänderungen bedürfen lediglich einer notariellen Beglaubigung. Dadurch fallen im Vergleich zu anderen Formen der Erbauseinandersetzung erheblich geringere Notarkosten an.

Obwohl die Abschichtung im Gegensatz zur Erbauseinandersetzung nach § 2042 BGB und der Erbanteilsübertragung nach § 2033 BGB nicht im BGB verankert ist, stellt sie eine gültige Form der Erbauseinandersetzung dar.[1]

Einzelnachweise

  1. Bundesgerichtshof-Revisionsurteil vom 21. Januar 1998, Az. IV ZR 346/96

Weblinks

Rechtshinweis Bitte den Hinweis zu Rechtsthemen beachten!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abschichtung — hieß im ältern deutschen Recht die Absonderung des Vermögens der Söhne und Töchter von dem Gesammtvermögen, das der Vater verwaltete; die Abschichtung trat ein, wenn die Söhne einen selbstständigen Haushalt gründeten und die Töchter sich… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Abschichtung — Abschichtung, in manchen Gegenden Deutschlands eingeführtes Recht, nach welchem zwischen den Kindern (abgelegte, abgeschichtete Kinder) u. dem Vater od. der Mutter eine Vertheilung des Vermögens in der Weise stattfindet, daß die Kinder nach dem… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Abschichtung — (Absonderung), s. Ehegüterrecht …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Abschichtung — Abschichtung, die Absonderung des Vermögens der Kinder von dem des überlebenden Ehegatten nach Maßgabe ihres Erbteils …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Abschichtung — sluoksniavimas statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. layering vok. Abblättern, n; Abschichtung, f; Schichtung, f rus. наслаивание, n; расслоение, n pranc. couchage, m; délaminage, m; stratification, f …   Fizikos terminų žodynas

  • Alleinerbe — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Eine Erbengemeinschaft ist nach deutschem Erbrecht eine Mehrzahl von Personen (Erben), die gemeinschaftlich… …   Deutsch Wikipedia

  • Miterbe — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Eine Erbengemeinschaft ist nach deutschem Erbrecht eine Mehrzahl von Personen (Erben), die gemeinschaftlich… …   Deutsch Wikipedia

  • Plan-UP — Die Strategische Umweltprüfung (kurz SUP) oder auch „Plan Umweltprüfung“ (kurz: Plan UP) – missverständlich auch Strategische Umweltverträglichkeitsprüfung oder Plan Umweltverträglichkeitsprüfung genannt – ist ein durch eine EG Richtlinie… …   Deutsch Wikipedia

  • Plan-UVP — Die Strategische Umweltprüfung (kurz SUP) oder auch „Plan Umweltprüfung“ (kurz: Plan UP) – missverständlich auch Strategische Umweltverträglichkeitsprüfung oder Plan Umweltverträglichkeitsprüfung genannt – ist ein durch eine EG Richtlinie… …   Deutsch Wikipedia

  • Strategische Umweltprüfung — Die Strategische Umweltprüfung (kurz SUP) oder auch „Plan Umweltprüfung“ (kurz: Plan UP) – missverständlich auch Strategische Umweltverträglichkeitsprüfung oder Plan Umweltverträglichkeitsprüfung genannt – ist ein durch eine EG Richtlinie… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”