Abtei Thelema

Die Abtei Thelema (auch: Abtei von Thelema, engl. Abbey of Thelema) war eine Landkommune, die von dem Okkultisten Aleister Crowley 1920 nahe der sizilianischen Stadt Cefalù gegründet wurde. Der Name ist dem Roman Gargantua und Pantagruel von Francois Rabelais (1494–1553) entlehnt. Rabelais beschreibt darin unter anderem, wie der Riese Gargantua die Abtei Thélème bauen lässt, die das Gegenstück zu einem gewöhnlichen Kloster darstellt: In ihr leben die Menschen in völliger Freiheit, gemäß der einzigen Ordensregel „Tu, was du willst“. Auch die Bezeichnung Thelema für die von Crowley vertretene neureligiöse Bewegung leitet sich davon ab.

Aleister Crowley richtete zusammen mit einigen Anhängern seine „Abtei Thelema“ in einem Bauernhaus ein, das in den Hügeln unweit der kleinen Hafenstadt Cefalù liegt. An diesem Ort sollte ein spirituelles Zentrum entstehen, ein Collegium ad spiritum sanctum. Drei Jahre lang lebten Crowley und seine Anhänger hier nach selbstauferlegten Regeln. In dieser Zeit wurde die Kommune auch von vielen Gästen besucht, die sich für Crowleys magisch-rituelle Praktiken interessierten. Die Finanzierung des Projekts und das Zusammenleben in dem Landhaus gestalteten sich jedoch schwierig. Zudem erweckten die Rituale und der Drogenkonsum das Misstrauen der Einheimischen und schließlich auch der Behörden. Als 1923 der britische Student Raoul Loveday, einer der Gäste der „Abtei“, verstarb, wurde Aleister Crowley von der italienischen Regierung des Landes verwiesen. Die Kommune wurde noch von wenigen „Thelemiten“ eine Zeit lang weitergeführt, doch führte die Abwesenheit Crowleys bald zur Aufgabe des Projekts. Einige von Crowley angefertigte Wandmalereien sind in dem heute leerstehenden Haus noch teilweise erhalten.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abtei Thelma — Die Abtei Thelema taucht zum ersten Mal in Francois Rabelais (1494–1553) Roman Gargantua und Pantagruel auf, der in fünf Bänden von 1532 an erschien. Im ersten Buch, Gargantua, schildert er, wie Gargantua die Abtei Thelema bauen lässt. In ihr… …   Deutsch Wikipedia

  • Thelema — (griechisch θέλημα „Wollen“, „Wille“, „Gebot“, „Verlangen“, „Gelüst“ oder „Intention“) ist der Oberbegriff für eine lose zusammenhängende neureligiöse Bewegung. Diese bezieht sich in weiten Teilen auf Aleister Crowley und sein Liber AL vel… …   Deutsch Wikipedia

  • Thelemit — Thelema (griechisch θέλημα „Wollen“, „Wille“, „Gebot“, „Verlangen“, „Gelüst“ oder „Intention“) ist der Oberbegriff für eine lose zusammenhängende neureligiöse Bewegung. Diese bezieht sich in weiten Teilen auf Aleister Crowley und sein Liber AL… …   Deutsch Wikipedia

  • O.T.O. — Der Ordo Templi Orientis, kurz OTO (Orden des östlichen Tempels, oder Orientalischer Templerorden), war eine esoterische Gemeinschaft mit rosenkreuzerisch templerischen Zügen, die 1903 von Carl Kellner, Heinrich Klein sowie Franz Hartmann… …   Deutsch Wikipedia

  • Ordo Templi Orientis — Der Ordo Templi Orientis, kurz OTO (Orden des östlichen Tempels oder Orientalischer Templerorden), war eine esoterische Gemeinschaft mit rosenkreuzerisch templerischen Zügen, die 1903 von Carl Kellner, Heinrich Klein sowie Franz Hartmann… …   Deutsch Wikipedia

  • Theodor Reuss — mit dem Schurz der Freimaurer Carl Albert Theodor Reuss (* 28. Juli 1855 in Augsburg; † 28. Oktober 1923 in München) war ein deutscher Opernsänger (Bass), Journalist, Freimaurer, Theosoph und Gründe …   Deutsch Wikipedia

  • Theodor Reuß — Theodor Reuss mit dem Schurz der Freimaurer Carl Albert Theodor Reuss (* 28. Juli 1855 in Augsburg; † 28. Oktober 1923 in München) war ein deutscher Opernsänger (Bass), Journalist, Freimaurer, Theosoph und Gründer okkulter O …   Deutsch Wikipedia

  • Kenneth Wilbur Anglemyer — Kenneth Anger (* 3. Februar 1927 in Santa Monica, Kalifornien als Kenneth Wilbur Anglemyer) ist ein US amerikanischer Underground /Avantgarde Filmemacher und Autor. Er gilt als Pionier des amerikanischen Underground Films. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Kenneth Anger — (* 3. Februar 1927 in Santa Monica, Kalifornien als Kenneth Wilbur Anglemyer) ist ein US amerikanischer Underground /Avantgarde Filmemacher und Autor. Er gilt als Pionier des amerikanischen Underground Films. Inhaltsverzeichnis 1 Die frühen Jahre …   Deutsch Wikipedia

  • Edward Alexander Crowley — Aleister Crowley, 1906 Aleister Crowley [ˈælɪstə ˈkɹoʊli] (* 12. Oktober 1875 in Leamington Spa, England; † 1. Dezember 1947 in Hastings, East Sussex; eigentlich Edward Alexander Crowley), war ein Okkultist …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”