Abugida
Ge'ez, die äthiopische Abugida

Der Begriff Abugida oder Alphasyllabar bezeichnet einen bestimmten Typus der Silbenschrift, der eine Zwischenstufe zwischen echter Silbenschrift und Alphabet darstellt. Dieses Schriftsystem ist charakteristisch für die indischen Schriften und die äthiopische Schrift.

Bei Abugidas bildet eine Zeichengruppe von der Größenordnung einer Silbe das Grundelement der Schrift, die Silbenzeichen werden aber aus kleineren Segmenten zusammengesetzt. Jeder Konsonant beinhaltet einen inhärenten Vokal, der mittels verschiedener Vokalzeichen modifiziert werden kann. So steht in der indischen Devanagari-Schrift das Zeichen क für die Silbe ka. Durch Hinzufügung eines Vokalzeichens kann etwa die Silbe के ke dargestellt werden. Das unselbstständige Vokalzeichen kann nicht alleine stehen, sondern bildet zusammen mit dem Konsonantenzeichen eine feste Einheit. Aus der Grundsilbe ल la wird durch die Vokalzeichen ला , लि li, ली , लु lu, लू , ले le, लै lai, लो lo und लौ lau. Die entstehenden Einheiten stimmen im Allgemeinen nicht mit den Sprechsilben überein.

Die von den indischen Schriften abstammenden Abugidas besitzen daneben für anlautende Vokale (also in der Regel Silben, die nur aus dem Vokal bestehen) eigene Zeichen.

Der Begriff „Abugida“ wurde von dem Sprachwissenschaftler Peter T. Daniels geprägt und steht im Gegensatz zu dem Begriff Abdschad, einem Schriftsystem ohne Vokalzeichen. Der Name leitet sich analog zum Wort „Alphabet“ von den ersten vier Buchstaben der äthiopischen Schrift ab. Im Englischen ist auch der Begriff alphasyllabary üblich.

Eine untypische Abugida ist die Anfang des 19. Jahrhunderts entwickelte Cree-Schrift, bei der die Vokale nicht durch hinzugefügte Zeichenelemente, sondern durch die Orientierung des Konsonantenzeichens dargestellt werden.

Dem Konzept der Abugida ist die koreanische Schrift (Hangul) verwandt, in der Silben aus einzelenen Buchstaben zusammengesetzt werden, wobei kein Buchstabe für sich allein stehen kann (siehe auch den Hinweis bei Phagpa-Schrift).


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abugida — An inscription of Swampy Cree using Canadian Aboriginal syllabics, an abugida developed by Christian missionaries for Aboriginal Canadian languages An abugida …   Wikipedia

  • Abugida — Alphasyllabaire L écriture Concepts : Lettre Graphème Morphogramme Phonogramme Translittération …   Wikipédia en Français

  • Abugida — Texto escrito en escritura etiópica. Los abugidas (a veces abúgidas), también llamados alfasilabarios o alfabetos silábicos, son sistemas de escritura que cuentan con caracteres vocálicos y consonánticos. A diferencia del alfabeto o de los abyads …   Wikipedia Español

  • abugida — noun A writing system, similar to a syllabary, in which each symbol represents a consonant with a particular vowel. Some languages that use abugidas are Amharic, Hindi, Burmese, Cree and Ojibwe (). An abugida is a kind of syllabary in which vowel …   Wiktionary

  • Abugida — Los abugidas, también llamados alfasilabarios o alfabetos silábicos, son sistemas de escritura que cuentan con carácteres vocálicos y consonánticos. A diferencia del alfabeto o de los abyads las consonantes llevan una vocal inherente,… …   Enciclopedia Universal

  • Genealogy of scripts derived from Proto-Sinaitic — Nearly all the segmental scripts (loosely alphabets , but see below for more precise terminology) used around the globe appear to have derived from the Proto Sinaitic alphabet. These include the Latin alphabet mdash; forms of which are used today …   Wikipedia

  • Liste der Schriftsysteme — Die Liste der Schriftsysteme verzeichnet eine Auswahl der Schriften der Welt. Einige wichtige ausgestorbene Schriften aus der Geschichte der Schrift sind enthalten. Dagegen sind Sonderschriften nicht aufgeführt. Name Klassifizierung Abchasisches… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste phonetischer Alphabete — Die Liste der Schriftsysteme verzeichnet eine Auswahl der Schriften der Welt. Einige wichtige ausgestorbene Schriften aus der Geschichte der Schrift sind enthalten. Dagegen sind Sonderschriften nicht aufgeführt. Name Klassifizierung Abchasisches… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von phonetischen Alphabeten — Die Liste der Schriftsysteme verzeichnet eine Auswahl der Schriften der Welt. Einige wichtige ausgestorbene Schriften aus der Geschichte der Schrift sind enthalten. Dagegen sind Sonderschriften nicht aufgeführt. Name Klassifizierung Abchasisches… …   Deutsch Wikipedia

  • Alphabet — [ William Caslon, letter founder; from the 1728 Cyclopaedia .] An alphabet is a standardized set of letters mdash basic written symbolsmdash each of which roughly represents a phoneme, a spoken language, either as it exists now or as it was in… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”