Actinobacillose der Schweine

Die Actinobacillose der Schweine ist eine hochansteckende bakterielle Infektionskrankheit der Hausschweine, die mit einer schweren Lungen- und Brustfellentzündung (Pleuropneumonie) einhergeht. Sie zählt in der Schweiz zu den zu bekämpfenden Tierseuchen (Gruppe 3).

Erreger

Der Erreger der Erkrankung ist das gramnegative Stäbchen Actinobacillus pleuropneumoniae, welches relativ speziesspezifisch ist und nur eine geringe Widerstandsfähigkeit (Tenazität) gegenüber physikalischen und chemischen Einflüssen ist. Es werden zwei Biovare und 15 Serotypen unterschieden.

Klinisches Bild

Die Actinobacillose verläuft meist perakut oder akut. Der perakute Verlauf zeigt sich in hohem Fieber, Atembeschwerden und Allgemeinstörungen und endet nach 24 Stunden tödlich. Beim akuten Verlauf sind die Symptome etwas schwächer ausgebildet, zudem kann blutiger Nasenausfluss auftreten. Die akute Erkrankung kann tödlich verlaufen oder in eine chronische Form übergehen. Der chronische Verlauf ist klinisch meist unauffällig.

Differentialdiagnostisch sind vor allem Klassische Schweinepest, Afrikanische Schweinepest, Schweineinfluenza, enzootische Pneumonie, PRRS (porcines reproductive & respiratory syndrom) sowie andere bakterielle Septikämien wie Rotlauf abzuklären.

Pathologisch-anatomisch zeigt sich eine hämorrhagisch-nekrotisierende Pleuropneumonie, bei chronischem Verlauf häufig nur eine adhäsive Pleuritits.

Weblinks

Gesundheitshinweis Bitte den Hinweis zu Gesundheitsthemen beachten!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tierseuchenrecht — Seuchenverordnung von Ravensburg aus dem 18. Jahrhundert Eine Tierseuche ist eine durch Krankheitserreger hervorgerufene, übertragbare und sich meist schnell verbreitende Erkrankung von Tieren. Die Grenzen zu einer „normalen“ Tierkrankheit sind… …   Deutsch Wikipedia

  • Viehseuche — Seuchenverordnung von Ravensburg aus dem 18. Jahrhundert Eine Tierseuche ist eine durch Krankheitserreger hervorgerufene, übertragbare und sich meist schnell verbreitende Erkrankung von Tieren. Die Grenzen zu einer „normalen“ Tierkrankheit sind… …   Deutsch Wikipedia

  • Aktinobazillus — Actinobacillus Systematik Domäne: Bakterien (Bacteria) Abteilung: Proteobacteria Klasse: Gamma Proteobacteria …   Deutsch Wikipedia

  • Tierseuche — Seuchenverordnung von Ravensburg aus dem 18. Jahrhundert Eine Tierseuche ist eine durch Krankheitserreger hervorgerufene, übertragbare und sich meist schnell verbreitende Erkrankung von Tieren. Die Grenzen zu einer „normalen“ Tierkrankheit… …   Deutsch Wikipedia

  • Actinobacillus — lignieresi Systematik Domäne: Bakterien (Bacteria) Abteilung …   Deutsch Wikipedia

  • Actinobacillus pleuropneumoniae — Systematik Abteilung: Proteobacteria Klasse: Gammaproteobacteria Ordnung: Pasteurellales Familie …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”