Acute Toxic Class

Acute Toxic Class (ATC) ist eine vom Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR), Deutschland, als Ersatz der LD50-Methode entwickelte Methode zur Prüfung von Substanzen auf ihre akute orale Giftigkeit. Mit dieser Methode lässt sich die Anzahl der vergleichbaren Anwendungen mit der LD50-Methode um etwa 70 Prozent reduzieren.

Es werden vier Gruppen von je drei Tieren eines Geschlechts gebildet. Die Tiere einer Gruppe erhalten dann über eine Schlundsonde eine orale Gabe von 5, 50, 300 und 2000 mg/kg Körpergewicht (OECD guideline 423, revised in 2001); eine zusätzliche Dosis von 5000 mg/kg ist möglich, hängt aber von den Versuchsbedingungen ab. Die Versuchsdauer beträgt 48 Stunden. Man beginnt, wenn möglich, mit einer Dosis, bei der schon erste Todesfälle auftreten. Wenn keine Angaben zur Toxizität bekannt sind, beginnt man mit einer Dosis von 300 mg/kg Körpergewicht. Wenn zwei oder alle Tiere sterben, wird die nächst niedrigere Dosis für eine neue Gruppe von Tieren gewählt. Stirbt nur ein oder kein Tier, wird die gleiche Konzentration wieder verabreicht.

Man benötigt somit normalerweise zwei bis vier Versuche, um die akute orale Toxizität der Testsubstanz abzuschätzen. Als Methode zur Bestimmung der akuten Toxizität werden neben dem ATC-Test weitere zwei Verfahren von der OECD anerkannt: die Fest-Dosis-Methode (Fixed Dose Procedure, FDP-Methode) sowie die UDP-Methode (Up and Down Procedure).


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Acute Toxic Class Methode — Acute Toxic Class (ATC) ist eine vom Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR), Deutschland, als Ersatz der LD50 Methode entwickelte Methode zur Prüfung von Substanzen auf ihre akute orale Giftigkeit. Mit dieser Methode lässt sich die Anzahl der… …   Deutsch Wikipedia

  • Toxic oil syndrome — Infobox Disease Name = PAGENAME Caption = DiseasesDB = 32044 ICD10 = ICD9 = ICD9|710.5 ICDO = OMIM = MedlinePlus = eMedicineSubj = eMedicineTopic = Toxic Oil Syndrome or simply Toxic Syndrome was the name given to an unusual disease outbreak in… …   Wikipedia

  • Toxicity Class — refers to a classification system for pesticides created by a national or international government related or sponsored organization. It addresses the acute toxicity of agents such as soil fumigants, fungicides, herbicides, insecticides,… …   Wikipedia

  • HAZMAT Class 6 Toxic and Infectious Substances — Poisonous material is a material, other than a gas, known to be so toxic to humans that it presents a health hazard during transportationDivisionsDivision 6.1: Poisonous material is a material, other than a gas, which is known to be so toxic to… …   Wikipedia

  • World Class Championship Wrestling — Not to be confused with World Championship Wrestling. World Class Championship Wrestling The World Class Championship Wrestling logo. It depicts Kevin Von Erich putting a clawhold on Tatsumi Fujinami. Acronym …   Wikipedia

  • Atc — Die Abkürzung ATC steht für: Acute Toxic Class, eine Methode zur Prüfung von Substanzen auf ihre Giftigkeit Agreement on Textilex and Clothing, Aufträge der Wirtschafts und Handelsminister der WTO Mitgliedsstaaten; siehe Doha Runde Air Traffic… …   Deutsch Wikipedia

  • LOAEL — Unter der Toxizitätsbestimmung versteht man die Feststellung der Giftigkeit oder Schädlichkeit eines Stoffes. Die Toxizitätsbestimmung beruht auf Methoden, die von den zuständigen internationalen Stellen (insbesondere der OECD) anerkannt und… …   Deutsch Wikipedia

  • ATC — Die Abkürzung ATC steht für: ATC (Band), (A Touch of Class), eine ehemalige Eurodance/Pop Band aus Deutschland Acute Toxic Class, eine Methode zur Prüfung von Substanzen auf ihre Giftigkeit Agreement on Textilex and Clothing, Aufträge der… …   Deutsch Wikipedia

  • Toxizitätsbestimmung — Unter der Toxizitätsbestimmung versteht man die Feststellung der Giftigkeit oder Schädlichkeit der Toxizität eines Stoffes. Die Toxizitätsbestimmung beruht auf Methoden, die von den zuständigen internationalen Stellen (insbesondere der OECD)… …   Deutsch Wikipedia

  • Clothianidin — IUPAC name 1 (2 Chlor 1,3 thiazol 5 ylmethyl) 3 methyl 2 nitroguanidine …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”