Adam Hofman
Adam Hofman

Adam Hofman (* 23. Mai 1980 in Kalisz) ist ein polnischer Politiker und seit 2005 Abgeordneter des Sejm in der V. und VI. Wahlperiode, sowie Vorsitzender des Forum der Jungen PiS.

Er bestand das Abitur am IV. Allgemeinbildenden Lyceum "Ignacy Paderewski" in Kalisz und studierte Politologie an der Universität Breslau (Wrocław). Während des Studiums war er Mitglied des Niezależne Zrzeszenie Studentów (Unabhängiger Studentenverband - NZS) und gründete und leitete das Forum der Studenten der Universität Wrocław. Er war Berater des Stellvertretenden Stadtpräsidenten von Wrocław und arbeitete für die Spezialkommission des Sejm zum Lobbing-Gesetz.

2004 kandidierte er ohne Erfolg für die Prawo i Sprawiedliwość (Recht und Gerechtigkeit – PiS) für ein Mandat im Europäischen Parlament. Bei den Parlamentswahlen 2005 wurde er über die Liste der PiS für den Wahlkreis Konin in den Sejm gewählt. Am 15. Mai 2007 wurde er zum Vorsitzenden der Untersuchungskommission zu Banken und Bankenaufsicht gewählt.

Bei den Sejmwahlen 2007 wurde er mit 15.824 Stimmen für die PiS als Abgeordneter bestätigt. Er ist Mitglied der Sejm Kommissionen für den Staatsetat sowie Sport.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adam Hofman — Polish politician infobox name=Adam Hofman years of life=born 1980 function=member of Sejm 2005 2007 party=Prawo i Sprawiedliwość since=September 25, 2005 utlil= successor= predecessor=Adam Hofman (born May 23, 1980 in Kalisz) is a Polish… …   Wikipedia

  • Expedition Adam '84 — Seriendaten Deutscher Titel: Die Besucher DDR: Expedition Adam ’84 Originaltitel: Návštěvníci Produktionsland: ČSSR …   Deutsch Wikipedia

  • Expedition Adam ’84 — Seriendaten Deutscher Titel: Die Besucher DDR: Expedition Adam ’84 Originaltitel: Návštěvníci Produktionsland: ČSSR …   Deutsch Wikipedia

  • Expédition Adam 84 — Titre original Návštěvníci Translittération Visiteurs Genre Série de science fiction Créateur(s) Ota Hofman Production Jindřich Polák Pays d’origine …   Wikipédia en Français

  • Liste der Biografien/Hof — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Sejmabgeordnete der VI. Wahlperiode (seit 2007) — Sejmabgeordnete der VI. Wahlperiode (seit dem 5. November 2007) Abgeordnete, die bei den polnischen Sejmwahlen 2007 am 21. Oktober 2007 in den Sejm gewählt wurden. Die Wahlperiode begann am 5. November 2007 mit der Vereidigung der Abgeordneten… …   Deutsch Wikipedia

  • Hoffman — Hoffmann and Hofmann are German surnames (meaning man of the yard, court ) which in American English or Eastern European languages are often rendered as Hoffman, Hofman and also Huffman.Hoffman*Abbie Hoffman, social activist of prominence in the… …   Wikipedia

  • Liste der Sejmabgeordneten der VI. Wahlperiode (2007–2011) — Sejmabgeordnete der VI. Wahlperiode (seit dem 5. November 2007) – Abgeordnete, die bei den polnischen Sejmwahlen 2007 am 21. Oktober 2007 in den Sejm gewählt wurden. Die Wahlperiode begann am 5. November 2007 mit der Vereidigung der Abgeordneten… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Sejmabgeordneten der VII. Wahlperiode (seit 2011) — Sejmabgeordnete der VII. Wahlperiode sind die Abgeordneten, die bei den polnischen Parlamentswahlen am 9. Oktober 2011 in den Sejm gewählt wurden. Inhaltsverzeichnis 1 Liste der Abgeordneten nach Parteizugehörigkeit 1.1 Platforma Obywatelska 1.2… …   Deutsch Wikipedia

  • List of Sejm members (2005–2007) — Poland This article is part of the series: Politics and government of Poland …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”