Ahmet Akyalçın

Ahmet Akyalçın (* 4. März 1949 in Afyon) ist ein türkischer Jurist, ordentliches Mitglied des türkischen Verfassungsgerichts sowie Präsident des Kompetenzkonfliktgerichts.

Laufbahn

Nach Abschluss seines Studiums der Rechtswissenschaften an der Universität Ankara im Jahr 1972 war Akyalçın unter anderem als Staatsanwalt in Pütürge, Bozdoğan, Pınarbaşı und als Generalstaatsanwalt in Çeşme und Bandırma tätig. 1997 wurde er Mitglied des Kassationshofs und gehörte dort dem neunten und siebten Strafsenat an.

Am 16. Juni 2000 wurde er zum ordentlichen Mitglied des Verfassungsgerichts ernannt und am 12. September 2005 zum Präsidenten des Kompetenzkonfliktgerichts gewählt.

Akyalçın ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ahmet Akyalcin — Ahmet Akyalçın (* 4. März 1949 in Afyon) ist ein türkischer Jurist, ordentliches Mitglied des türkischen Verfassungsgerichts sowie Präsident des Kompetenzkonfliktgerichts. Laufbahn Nach Abschluss seines Studiums der Rechtswissenschaften an der… …   Deutsch Wikipedia

  • Akyalçın — Ahmet Akyalçın (* 4. März 1949 in Afyon) ist ein türkischer Jurist, ordentliches Mitglied des türkischen Verfassungsgerichts sowie Präsident des Kompetenzkonfliktgerichts. Laufbahn Nach Abschluss seines Studiums der Rechtswissenschaften an der… …   Deutsch Wikipedia

  • Ahmet — ist ein türkischer männlicher Vorname als Variante des arabischen Namens Ahmad. Bekannte Namensträger Vorname Ahmet Ak (* 1966), türkischer Ringer Ahmet Akyalçın (* 1949), türkischer Jurist Ahmet Alkış (* 1949), türkischer Brigadegeneral Ahmet… …   Deutsch Wikipedia

  • Anayasa Mahkemesi — Das Verfassungsgericht der Republik Türkei (Türkisch: Türkiye Cumhuriyeti Anayasa Mahkemesi) ist der türkische Staatsgerichtshof mit Sitz in Ankara und ist Teil der Gerichtsbarkeit der Türkei. Da das türkische Verfassungsrecht im Gegensatz zum… …   Deutsch Wikipedia

  • Türkisches Verfassungsgericht — Das Verfassungsgericht der Republik Türkei (Türkisch: Türkiye Cumhuriyeti Anayasa Mahkemesi) ist der türkische Staatsgerichtshof mit Sitz in Ankara und ist Teil der Gerichtsbarkeit der Türkei. Da das türkische Verfassungsrecht im Gegensatz zum… …   Deutsch Wikipedia

  • Verfassungsgericht der Türkei — Das Verfassungsgericht der Republik Türkei (Türkisch: Türkiye Cumhuriyeti Anayasa Mahkemesi) ist der türkische Staatsgerichtshof mit Sitz in Ankara und ist Teil der Gerichtsbarkeit der Türkei. Da das türkische Verfassungsrecht im Gegensatz zum… …   Deutsch Wikipedia

  • Ankara Üniversitesi — Vorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Universität Ankara Gründung 1936 Trägerschaft …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ak — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Uyusmazlik Mahkemesi — Das Kompetenzkonfliktgericht (türkisch: Uyuşmazlık Mahkemesi) ist eines der obersten Gerichte der Türkei. Seit 2005 ist Ahmet Akyalçın Präsident des Gerichts; Vizepräsident ist Cafer Şat. Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Organisation 3 Siehe… …   Deutsch Wikipedia

  • Uyuşmazlık Mahkemesi — Das Kompetenzkonfliktgericht (türkisch: Uyuşmazlık Mahkemesi) ist eines der obersten Gerichte der Türkei. Seit 2005 ist Ahmet Akyalçın Präsident des Gerichts; Vizepräsident ist Cafer Şat. Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Organisation 3 Siehe… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”