Eugenio Balzan

Eugenio Balzan (* 20. April 1874 in Badia Polesine, Italien; † 15. Juli 1953 in Lugano, Schweiz) war ein italienischer Journalist und Unternehmer.

Leben

Balzan arbeitete anfänglich als Journalist beim Corriere della Sera, wo er 1897 angestellt wurde. Später wurde er dessen Geschäftsführer und Miteigentümer. 1933 verließ er Italien aus Widerstand gegen faschistische Kreise, welche die Unabhängigkeit des Corriere bedrohten.

Bis 1950 lebte Eugenio Balzan in der Schweiz und kehrte dann nach Italien zurück. 1953 starb er während eines Aufenthalts wieder in der Schweiz im Alter von 79 Jahren. Drei Jahre danach errichtete seine Tochter Angela Lina mit dem geerbten Vermögen die Internationale Balzan-Stiftung, die seit 1961 den Balzan-Preis verleiht.

Literatur

  • Renata Broggini: Eugenio Balzan, 1874 - 1953: un vita per il Corriere, un progetto per l'umanità. Rizzoli, Milano 2001. ISBN 88-17-86884-1.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Balzan-Preis — Inhaltsverzeichnis 1 Preisträger 1.1 1961 1.2 1962 1.3 1978 1.4 1979 …   Deutsch Wikipedia

  • Balzan — For the international Balzan prize and its donator, Eugenio Balzan, see Balzan Prize Towns (Malta) name = Balzan(Ħal Balzan) coa = Balzan coa.svg motto = Hortibus undique septa official name = Ħal Balzan inhabitants name = Balzani (m), Balzanija… …   Wikipedia

  • Balzan Prize — The International Balzan Prize Foundation awards four annual monetary prizes to people or organisations who have made outstanding achievements in the fields of humanities, natural sciences, culture, as well as for endeavours for peace and the… …   Wikipedia

  • Balzan — Der Begriff Balzan bezeichnet einen Ort auf der Mittelmeerinsel Malta, siehe Balzan (Malta), einen internationalen Preis für Geistes und Naturwissenschaftler, siehe Balzan Preis. den Nachnamen von Eugenio Balzan (* 1874, † 1953), Journalist und… …   Deutsch Wikipedia

  • Fondazione Internazionale Premio Balzan — Die Fondazione Internazionale Premio Balzan ist eine seit 1956 bestehende Stiftung in Mailand, die die weltweite Förderung von Kultur und Wissenschaften sowie von Initiativen für „Frieden und Brüderlichkeit unter den Völkern“ zum Ziel hat. Dazu… …   Deutsch Wikipedia

  • Prix Balzan — Le prix Balzan est un prix international dans les domaines des sciences, de la culture et de l action humanitaire. Sommaire 1 La Fondation internationale Balzan 2 Le prix Balzan 3 Lauréats 4 Liens externe …   Wikipédia en Français

  • Premio E. Balzan —   [ zan], Balzan Preis, Preis, der jährlich auf vier (bis 1998 drei) wechselnden Gebieten im Bereich von Kultur und Wissenschaft und unregelmäßig für besonders verdienstvolle Leistungen für Humanität, Frieden und Brüderlichkeit unter den Völkern… …   Universal-Lexikon

  • Liste der Biografien/Bal — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • List of prizes named after people — This is a list of prizes that are named after people. For other lists of eponyms (names derived from people) see Lists of etymologies .*Abel Prize Niels Henrik Abel *Akutagawa Prize Ryūnosuke Akutagawa *Ansari X Prize Anousheh Ansari, Amir Ansari …   Wikipedia

  • Friedenspreise — Friedenspreise,   Preise zur Würdigung des Wirkens für die Verständigung unter den Völkern, der Friedensarbeit u. a. im politischen, humanitären, sozialen, religiösen, ökologischen Bereich. Zu ihnen zählen z. B. der Friedensnobelpreis… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”