Aktentaschen-Indikator

Beim so genannten Aktentaschen-Indikator (engl. Greenspan Briefcase Indicator) handelte es sich um den humoristischen Versuch, aus dem Füllungszustand der Aktentasche von Alan Greenspan schon bei dessen Erscheinen zur jeweiligen US-Notenbank-Sitzung Schlüsse auf die späteren Entscheidungen der Kommission (v. a. zum Leitzins) zu ziehen. Als "Regel" galt dabei, dass eine Leitzinsänderung umso wahrscheinlicher war, je dicker die Aktentasche erschien. Der Aktentaschen-Indikator ist also kein wirtschaftswissenschaftlich fundierter, "echter" Indikator.

Die in den Medien häufige Anspielung auf den Aktentaschenindikator basierte auf der Alan Greenspan zugeschriebenen Bedeutung für die Weltwirtschaftsentwicklung und die Börse. Sie überspitzte humoristisch die Tatsache, dass Marktbeobachter versuchten, auch aus kleinsten Anhaltspunkten möglichst frühzeitig Informationen über Greenspans anstehende Entscheidungen zu gewinnen.

Der Aktentaschen-Indikator zählt zu den Legenden um Alan Greenspan. Er wurde und wird von Kommentatoren (z. B. André Kostolany) gern zitiert.

Greenspans Amtszeit endete am 31. Januar 2006.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Indikator — (lateinisch indicare, ‚anzeigen‘) bezeichnet: allgemein umgangssprachlich einen Hinweis auf einen bestimmten Sachverhalt oder für ein Ereignis Indikator (Technik), ein Gerät zum Ermitteln des Druckverlaufes in einem Zylinder… …   Deutsch Wikipedia

  • Volkswirtschaftlicher Indikator — Ein volkswirtschaftlicher Indikator (auch Konjunkturindikator oder makroökonomische Kennzahl genannt) ist eine Messgröße, die Aussagen über die konjunkturelle Entwicklung oder die wirtschaftliche Situation im Allgemeinen von Volkswirtschaften… …   Deutsch Wikipedia

  • Konjunkturindikator — Ein volkswirtschaftlicher Indikator (auch Konjunkturindikator oder makroökonomische Kennzahl genannt) ist eine Messgröße, die Aussagen über die konjunkturelle Entwicklung oder die wirtschaftliche Situation im Allgemeinen von Volkswirtschaften… …   Deutsch Wikipedia

  • Ökonomische Kennzahl — Ein volkswirtschaftlicher Indikator (auch Konjunkturindikator oder makroökonomische Kennzahl genannt) ist eine Messgröße, die Aussagen über die konjunkturelle Entwicklung oder die wirtschaftliche Situation im Allgemeinen von Volkswirtschaften… …   Deutsch Wikipedia

  • Alan Greenspan — (2002) Alan Greenspan, KBE (* 6. März 1926 in New York) ist ein US amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler. Er war vom 11. August 1987 bis zum 31. Januar 2006 Vorsitzender der US Notenbank (Federal Reserve System) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”