Aktienindex

Ein Aktienindex ist ein Börsenindex in einem Aktienmarkt. Es handelt sich um eine Kennzahl für die Entwicklung von ausgewählten Aktienkursen in diesem Aktienmarkt. Er soll die Entwicklung auf diesem Teilmarkt des weltweiten Finanzgeschehens repräsentativ dokumentieren. Ausgangspunkt für die Berechnung eines Aktienindex bildet stets eine ganz bestimmte Basisperiode. Die nachfolgenden Änderungen der Kennzahl Aktienindex im Zeitablauf spiegeln fortan die vergangenheitsorientierte Wertentwicklung (Performance) der im hypothetischen Portfolio enthaltenen Aktien wider. Aktienindizes eignen sich im Allgemeinen als ein einfaches, dennoch nützliches Stimmungsbarometer („Börsenbarometer“) für einzelne Volkswirtschaften bzw. bestimmte Wirtschaftsbereiche.

Im weiteren Sinn werden auch Indizes als Aktienindex bezeichnet, die nicht direkt Aktienkurse repräsentieren, sondern andere, von Aktienkursen abhängige Finanzderivate. Ein Beispiel hierfür ist der deutsche Volatilitätsindex VDAX.

Inhaltsverzeichnis

Unterscheidung

Kursindex

Beim Kursindex (auch Preisindex, engl. price index) wird der Indexstand ausschließlich auf Grund der Aktienkurse ermittelt und nur um Erträge aus Bezugsrechten und Sonderzahlungen bereinigt. Dividendenzahlungen und Kapitalveränderungen sind nicht enthalten; diese Indizes bilden also auch die bei Dividenden üblichen Kursabschläge ab. Bei einer Ausschüttung an die Anleger erfolgt eine entsprechende Abwertung. Fast alle bedeutenden Aktienindizes (Dow Jones, Nikkei 225, FTSE 100, CAC 40) berücksichtigen die Dividenden ebenfalls nicht, sind also Kursindizes. Der Schweizer SMI wird in beiden Varianten berechnet, maßgeblich ist aber der Kursindex.

Performanceindex

Beim Performanceindex (engl. total return index) wird dagegen unterstellt, dass alle Bardividenden und sonstigen Einnahmen aus dem Besitz der Aktien, wie Bezugsrechtserlöse und sonstige Nebenwerte, wieder in Aktien des Index reinvestiert werden. Die ausgeschütteten Dividenden werden zum gewichteten Kurswert des Indexes hinzugerechnet: Erfolgt eine Ausschüttung an die Anleger, reduziert sich der Aktienkurs in der Regel um den Betrag der Dividende. Die Zahlungen werden dem Kurs unmittelbar wieder zugeschlagen. Der Deutsche Aktienindex DAX wird zum Beispiel als Performance- sowie als Kursindex berechnet, wobei in den Medien nahezu ausschließlich der Performanceindex berücksichtigt wird.

Indexberechnung

Preisgewichteter Index

Ein weiteres wichtiges Unterscheidungskriterium ist die Art und Weise der Berechnung. Ein preisgewichteter Index wird anhand der Aufsummierung der einzelnen Aktienkurse und der anschließenden Division durch die Anzahl der Aktien im Index ermittelt. Die Division erfolgt durch die Anzahl der Indexmitglieder, nicht der einzelnen Aktien im Streubesitz (engl. free float). Kapitalmaßnahmen oder Änderungen der Mitglieder haben eine Anpassung des Divisors zur Folge. Aktien mit einem hohen Kurs fallen stärker in den Index ein als Aktien mit einem niedrigen Kurs. Preisgewichtete Indizes sind zum Beispiel der Dow Jones Industrial Average und der Nikkei 225.

Kapitalisierungsgewichteter Index

Ein kapitalisierungsgewichteter Index berücksichtigt hingegen die Marktkapitalisierung (Beispiele: S&P 500, MSCI, DAX). Die Gewichtung im Index ist proportional zum Marktwert (häufig Freefloat) eines Unternehmens. Berechnung: Addition der (Freefloat) Marktwerte (Anzahl Aktien Freefloat * Kurs) aller Mitglieder. Kapitalmaßnahmen wie Aktiensplits haben keinen (verzerrenden) Einfluss auf den Index.

Austausch der in einem Index enthaltenen Werte

Da Indizes die Entwicklung einer Branche oder eines Marktes widerspiegeln, wird ihre Zusammensetzung daher regelmäßig an aktuelle Entwicklungen angepasst. So werden z. B. Aktien, deren Marktkapitalisierung und Börsenumsatz zugenommen haben, in einen Index aufgenommen; andere Unternehmen scheiden aus dem Index aus. Außerordentliche Ereignisse wie Notierungseinstellung, Vergleich, Konkurs oder Notierungsaufnahmen führen ebenfalls zu einem Austausch der Werte in einem Index. [1],

Marktkapitalisierung

Die Marktkapitalisierung ergibt sich aus der Multiplikation von Aktienkurs und der gesamten Anzahl der ausgegebenen Aktien des Unternehmens. Beispielrechnung:

Anzahl der ausgegebenen Aktien: 1.000.000 Stück
Aktueller Börsenkurs je Aktie: 50 EUR
Marktkapitalisierung: 50.000.000 EUR

Aktienindizes nach Regionen

Welt

Afrika

Asien

Europa

  • CECEEUR (30 größte Unternehmen in Ostmitteleuropa)
  • CEETX (25 größte Unternehmen in Mittel- und Osteuropa)
  • EPIX (50 größte Immobiliengesellschaften in Europa)
  • EPRA-Index (70 größte Immobiliengesellschaften in Europa)
  • EURO STOXX 50 (50 größte Unternehmen der Eurozone)
  • STOXX Europe 50 (50 größte Unternehmen in Europa - auch aus Staaten, in denen der Euro nicht eingeführt ist)
  • STOXX Nordic 30 (30 größte Unternehmen in Nordeuropa)

Aktienindizes nach Ländern

Ägypten

Argentinien

Australien

  • All Ordinaries (australischer Leitindex)
  • S&P/ASX 20
  • S&P/ASX 50
  • S&P/ASX 200
  • S&P/ASX 300

Belgien

Brasilien

Bulgarien

Chile

  • Índice de Precio Selectivo de Acciones (IPSA)

China

Dänemark

Deutschland

  • BayX30 (die 30 größten bayerischen Unternehmen aus DAX, MDAX und TecDAX)
  • CDAX (alle deutschen Aktiengesellschaften)
  • DAX (deutscher Leitindex)
  • DIMAX (deutscher Immobilienmarktindex, Privatindex aufgelegt von Ellwanger & Geiger)
  • DivDAX (15 DAX-Unternehmen mit der höchsten Dividende)
  • FAZ-Index (bedeutender Index auf deutsche Aktien vor Einführung des DAX)
  • GCX (Nachhaltigkeitsindex „Global Challenges Index“)
  • GEX (eigentümergeführte Unternehmen aus Deutschland)
  • HASPAX (die nach Marktkapitalisierung wichtigsten Unternehmen der Metropolregion Hamburg)
  • HDAX (Zusammenfassung von DAX, MDAX und TecDAX)
  • L-DAX, L-MDAX, L-SDAX („Late“-Indices von Xetra-Schluss bis 20.00 Uhr, berechnet aus Frankfurter Parkettkursen)
  • MDAX (deutsche Midcaps)
  • NAI Natur-Aktien-Index;
  • Nisax20(die 20 größten börsennotierten niedersächsischen Unternehmen)
  • NRW-MIX (die 50 größten Aktienunternehmen in NRW)
  • ÖkoDAX (zehn Unternehmen der Branche erneuerbare Energien)
  • Photovoltaik Global 30 Index
  • RENIXX (seit 2006, Sektor erneuerbare Energien, 20 Unternehmen aus der ganzen Welt)
  • SDAX (deutsche Smallcaps)
  • TecDAX (30 größten deutschen Technologieunternehmen außerhalb des DAX)
  • X-DAX (ein von 17.45 bis 22.00 Uhr mithilfe des Dax-Futures errechneter Late-DAX)

Estland

Finnland

Frankreich

  • CAC 40 (französischer Leitindex)
  • CAC Next 20
  • SBF 250

Ghana

  • GSE All-Share Index

Griechenland

Großbritannien

Hongkong

Indien

Indonesien

Iran

Irland

  • ISEQ 20
  • ISEQ Overall Index (irischer Leitindex)

Island

Israel

Italien

  • FTSE Italia All-Share Index
  • FTSE MIB (italienischer Leitindex)

Japan

Jordanien

  • ASE Market Capitalization Weighted Index

Kanada

  • S&P/TSX 60
  • S&P/TSX Composite Index (kanadischer Leitindex)

Kasachstan

Kenia

  • NSE 20 Share Index

Kolumbien

  • Índice General de la Bolsa de Valores de Colombia (IGBC)

Kroatien

Lettland

  • OMX Riga Index (OMXR)

Litauen

Luxemburg

  • LuxX Index

Malaysia

Marokko

  • Moroccan All Shares Index (MASI) (marokkanischer Leitindex)
  • Moroccan Most Active Shares Index (MADEX)

Neuseeland

Mexiko

Niederlande

Nigeria

  • NSE All-Share Index

Norwegen

Österreich

  • ATX (österreichischer Leitindex)
  • IATX (Immobilienwerte)

Pakistan

  • KSE 100 Index (pakistanischer Leitindex)
  • KSE All Share Index
  • KSE-30 Index
  • LSE 25 Index

Peru

  • Índice General de la Bolsa de Valores de Lima (IGBVL)

Philippinen

Polen

Portugal

Rumänien

Russland

Saudi-Arabien

Serbien

  • BELEX

Singapur

Schweden

Schweiz

  • SMI (Schweizer Leitindex)
  • SPI (Small-, Mid- und Largecaps)
  • SLI (30 liquideste Titel mit limitierter Titelgewichtung)

Simbabwe

  • Zimbabwe Industrial Index

Slowakei

  • Slovak Share Index (SAX)

Spanien

  • IBEX 35 (spanischer Leitindex)
  • Madrid Stock Exchange General Index

Südafrika

  • FTSE/JSE All-Share Index (südafrikanischer Leitindex)
  • FTSE/JSE Top 40 Index

Südkorea

Taiwan

Thailand

Tschechien

Tunesien

  • Tunindex

Türkei

Ukraine

Ungarn

USA

Venezuela

  • Índice Bursátil de Capitalización (IBC)

Vereinigte Arabische Emirate

  • Dubai Financial Market General Index (DFM)
  • ADX General Index (Abu Dhabi)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Börsenlexikon der Börse Frankfurt: Begriff: Änderung des Aktienindex, Abgerufen am 14. Juli 2011.

Wikimedia Foundation.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aktienindex — Aktienindex …   Deutsch Wörterbuch

  • Aktienindex — 1. Begriff: Kennziffer zur Darstellung der Kursentwicklung (⇡ Kursindex) oder ⇡ Performance (⇡ Performanceindex) von Aktien. Das Verhalten eines Aktienkursindex wird neben einer eventuellen Gewichtung bes. durch die Kurse der im Index enthaltenen …   Lexikon der Economics

  • Aktienindex — Börsenindex * * * Ạk|ti|en|in|dex 〈[ tsi ] m. 1 oder m.; , di|zes od. di|ces〉 Messzahl des durchschnittl. Börsenkurses der Aktien der bedeutendsten Aktiengesellschaften, die an der Börse notiert werden * * * Ạk|ti|en|in|dex, der (Börsenw.):… …   Universal-Lexikon

  • Aktienindex — Ạk|ti|en|in|dex 〈m.; Gen.: od. es, Pl.: e od. di|ces od. di|zes〉 Messzahl des durchschnittlichen Börsenkurses der Aktien der bedeutendsten Aktiengesellschaften, deren Aktien regelmäßig an der Börse notiert werden …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Aktienindex — Ak|ti|en|in|dex der; es, e: Kennziffer für die Entwicklung des Kursdurchschnitts der bedeutendsten Aktiengesellschaften …   Das große Fremdwörterbuch

  • Aktienindex — Ạk|ti|en|in|dex (Finanzwesen Kennziffer für die Kursentwicklung am Aktienmarkt) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Aktienindex der Financial Times — Aktienindex der Financial Times …   Deutsch Wörterbuch

  • Aktienindex des Statistischen Reichsamtes — Der Aktienindex des Statistischen Reichsamtes war der erste amtliche Aktienindex in Deutschland. Er wurde erstmals am 17. März 1922 vom Statistischen Reichsamt veröffentlicht. Die Berechnung beruhte auf dem durchschnittlichen Kursniveau von rund… …   Deutsch Wikipedia

  • Aktienindex für erneuerbare Energien — Der Aktienindex für erneuerbare Energien, engl. Renewable Energy Industrial Index (RENIXX) bildet nach Aussage seiner Herausgeberin die „Performance der 30 weltweit führenden börsennotierten Unternehmen auf dem industriellen Zukunftsfeld der… …   Deutsch Wikipedia

  • Aktienindex-Anleihe — Bull & Bear Anleihe; Schuldverschreibung, deren Rückzahlungsbetrag an die Entwicklung eines in den Anleihebedingungen festgelegten Aktienindex gekoppelt ist. Dabei hat die Bull Tranche der Anleihe einen steigenden Rückzahlungsbetrag, wenn der… …   Lexikon der Economics

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”