Falsche Katzenhaie


Falsche Katzenhaie
Falsche Katzenhaie
Systematik
Klasse: Knorpelfische (Chondrichthyes)
Unterklasse: Plattenkiemer (Elasmobranchii)
Überordnung: Galeomorphii
Ordnung: Grundhaie (Carcharhiniformes)
Familie: Falsche Katzenhaie
Wissenschaftlicher Name
Proscylliidae
Compagno, 1984

Bei den Falschen Katzenhaien (Proscylliidae) handelt es sich um eine Familie von Haien aus der Ordnung der Grundhaie, zu der insgesamt drei Gattungen und sechs Arten gehören.

Wie alle Grundhaie haben die Falschen Katzenhaie

  • fünf Kiemenspalten
  • Analflosse
  • zwei Rückenflossen ohne Dornen
  • und eine Nickhaut über den Augen.

Von den Katzenhaien, denen sie in der äußeren Form sehr ähnlich sind, unterscheiden sie sich dadurch, dass die erste Rückenflosse fast unmittelbar hinter der Brustflosse beginnt.

Falsche Katzenhaie leben überwiegend im Tiefwasser am Rande des Kontinentalschelfs und den Abhängen der Kontinentalsockel. Über ihre genauen Verbreitungsgebiete ist ebenso wie über die einzelnen Gattungen und Arten wenig bekannt.

Es handelt sich um kleine Haie, die nicht länger als 1,2m werden und sich überwiegend von Krebstieren und kleinen Fischen ernähren. Einige Arten wie der Harlekin-Katzenhai (Ctenacis fehlmanni), der nur vor Somalia nachgewiesen ist, oder der Kubanische Katzenhai (Eridacnis barbouri), dessen Verbreitung auf den karibischen Raum zwischen Florida und Kuba beschränkt ist, geben zu der Vermutung Anlass, dass die Falschen Katzenhaie nur punktuell vorkommen.

Systematik

  • Ctenacis
    • Ctenacis fehlmanni (Springer, 1968)
  • Eridacnis
    • Eridacnis barbouri (Bigelow & Schroeder, 1944)
    • Eridacnis radcliffei Smith, 1913
    • Eridacnis sinuans (Smith, 1957)
  • Proscyllium
    • Proscyllium habereri Hilgendorf, 1904
    • Proscyllium venustum (Tanaka, 1912)

Literatur

Weblinks

 Commons: Proscylliidae – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Family Proscylliidae - Finback catsharks Fishbase

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Proscylliidae — Falsche Katzenhaie Gollum attenuatus Systematik Klasse: Knorpelfische (Chondrichthyes) U …   Deutsch Wikipedia

  • Bodenhaie — Grundhaie Schwarzspitzen Riffhai (Carcharhinus melanopterus) Systematik Überklasse …   Deutsch Wikipedia

  • Carcharhiniformes — Grundhaie Schwarzspitzen Riffhai (Carcharhinus melanopterus) Systematik Überklasse …   Deutsch Wikipedia

  • Grundhai — Grundhaie Schwarzspitzen Riffhai (Carcharhinus melanopterus) Systematik Überklasse …   Deutsch Wikipedia

  • Grundhaiartige — Grundhaie Schwarzspitzen Riffhai (Carcharhinus melanopterus) Systematik Überklasse …   Deutsch Wikipedia

  • Systematik der Haie — Systematik der Haie. Als Haie werden acht Ordnungen aus der Unterklasse der Plattenkiemer (Elasmobranchii) bezeichnet. Sie bestehen aus den beiden Überordnungen Galeomorphii und Squalea. Zu den Squalea zählen auch die vier Ordnungen der Rochen… …   Deutsch Wikipedia

  • Grundhaie — Schwarzspitzen Riffhai (Carcharhinus melanopterus) Systematik Überklasse: Kiefermäuler ( …   Deutsch Wikipedia

  • Systematik der Knorpelfische — In der folgenden Systematik der Knorpelfische (Chondrichthyes) sind alle zu den Knorpelfische gehörenden rezenten Ordnungen und Familien, sowie die ausgestorbenen Ordnungen aufgeführt. Orodus sp. † …   Deutsch Wikipedia

  • Skurrile wissenschaftliche Namen — In diesem Artikel werden wissenschaftliche Benennungen gesammelt, die im Rahmen der gültigen Nomenklaturregeln eine gewisse Skurrilität aufweisen. Nicht enthalten sind Trivialnamen, Hoaxes, wissenschaftliche Witze oder ungewöhnliche Benennungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Skurrile wissenschaftliche Namen aus Biologie und Medizin — In diesem Artikel werden wissenschaftliche Benennungen gesammelt, die im Rahmen der gültigen Nomenklaturregeln eine gewisse Skurrilität aufweisen. Nicht enthalten sind Trivialnamen, Hoaxes, wissenschaftliche Witze oder ungewöhnliche Benennungen… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.