Aktualität (Philosophie)

In der Philosophie wird in unterschiedlichen Kontexten mit entsprechend unterschiedlicher Bedeutung von Aktualität gesprochen, darunter

  • In der Ontologie: Aktualität bezieht sich dabei auf die auf Aristoteles zurückgehende Rede von Akt und Potenz oder von ontologischen Dispositionen.
    • In speziellerem Sinn kann von Gott und seinem Wesen bzw. seiner Erkenntnis als reinem Akt actus purus (ohne nicht-erfüllte Noch-Potentialität) die Rede sein.
    • Ferner werden hin und wieder potenzielle und aktuale Unendlichkeit unterschieden (Realisten bezüglich mathematischer Entitäten wären beispielsweise auf eine aktuale Unendlichkeit verpflichtet, insofern beispielsweise die Klasse bzw. Reihe natürlicher Zahlen unendlich ist; derartige ontologische Verpflichtungen auf aktuale Unendlichkeiten werden dagegen von anderen Theoretikern von vornherein ausgeschlossen)
  • In der Logik, genauer der Modallogik: Aktualität meint hier das, was nicht nur logisch möglich oder gar logisch unmöglich ist, sondern (kontingenterweise oder notwendigerweise) wirklich der Fall ist, nach einigen Auffassungen über Modalität: dasjenige, was in einer bestimmten unter vielen möglichen Welten der Fall ist, nämlich jener Welt, in der wir (die wir einen Sprachausdruck gebrauchen oder auswerten) faktisch leben.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aktualität — Dringlichkeit; Brisanz * * * Ak|tu|a|li|tät [aktu̯ali tɛ:t], die; : aktuelle Bedeutung für die Gegenwart: das Thema, der Film ist von außerordentlicher, brennender Aktualität; etwas verliert an Aktualität. * * * Ak|tu|a|li|tät 〈f. 20; unz.〉… …   Universal-Lexikon

  • Philosophie der Gegenwart — Eine Übersicht über die Philosophie der Gegenwart hat das besondere Problem, ihren Gegenstand überhaupt zu erfassen – wie spät erst wurden Arthur Schopenhauer oder Friedrich Nietzsche rezipiert; Bernhard Bolzano wäre ohne Edmund Husserl in… …   Deutsch Wikipedia

  • Modalität (Philosophie) — Modalität bezeichnet in der Philosophie die Art und Weise, wie etwas ist, geschieht oder gedacht wird. Inhaltsverzeichnis 1 Begriff und Arten der Modalität 1.1 Modalitäten im engeren Sinn 1.2 Modalitäten im weiteren Sinn …   Deutsch Wikipedia

  • griechische Philosophie. — griechische Philosophie.   Als Begründer der griechischen Philosophie und damit als Begründer der Philosophie in ihrer europäischen Gestalt überhaupt gelten Thales von Milet (6. Jahrhundert v. Chr.), mit dem die ionische Schule, und Pythagoras… …   Universal-Lexikon

  • Schematismus (Philosophie) — Abb. 1: Zentrale Stelle des Schematismus innerhalb der Gliederung der Kritik der reinen Vernunft vgl. Abs. Transzendentale Analytik Schematismus ist eine Lehre Immanuel Kants. Sie wurde von ihm in der Kritik der reinen Vernunft (KrV A 137 ff. B… …   Deutsch Wikipedia

  • Realismus (Philosophie) — Der Begriff Realismus umfasst eine Vielzahl philosophischer Positionen, nach denen vom menschlichen Bewusstsein unabhängige Phänomene existieren, die auf uns einwirken und die wir sprachlich bezeichnen können. Dabei werden realistische Thesen… …   Deutsch Wikipedia

  • Kategorie (Philosophie) — Unter Kategorien (griech. kategoria u. a. Anklage, später Eigenschaft, Aussage oder Prädikat) versteht man in der Logik Grundbegriffe, innerhalb der Ontologie und Metaphysik Grundmerkmale des Seienden. Da das Verb kategorein ins Lateinische… …   Deutsch Wikipedia

  • Potentielle Unendlichkeit (Philosophie) — Dieser Artikel wurde auf der Qualitätssicherungsseite des Portals Mathematik eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus dem Themengebiet Mathematik auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Dabei werden Artikel gelöscht, die nicht… …   Deutsch Wikipedia

  • Aktualismus (Philosophie) — Aktualismus (auch: Aktualitätstheorie) ist in der Philosophie ein mehrdeutiger Ausdruck, der verschiedene Lehren der Betonung des Aktes (der Tätigkeit, des Wirkens, des Prozesses, der Evolution, des Werdens etc.) unter Hintanstellung,… …   Deutsch Wikipedia

  • Prozess und Realität — Der Essay Prozess und Realität ist ein zuerst 1929 in New York unter dem Originaltitel Process and Reality: An Essay in Cosmology erschienenes Werk des britischen Philosophen und Mathematikers Alfred North Whitehead (1861–1947). Es ist… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”