Fixateur externe


Fixateur externe
Fixateur externe zur Behandlung einer Radiustrümmerfraktur
Röntgenbild einer Radiustrümmerfraktur mit Verplattung und Fixateur externe

Ein Fixateur externe (frz.) (dt. äußerer Festhalter) ist ein durch die Haut von außen („extern“) befestigtes Haltesystem, um einen Teil des Körpers ruhigzustellen[1]. Dabei werden Pins im Knochen verankert und (gegebenenfalls nach erfolgtem Einrichten des Knochenbruches (Reposition)) mit einer rigiden, also starren Vorrichtung (Metallstangen) fest verbunden. Es handelt sich um ein Osteosyntheseverfahren[2].

Inhaltsverzeichnis

Verwendung

  • Bei offenen Frakturen mit Weichteilschädigungen, bei Trümmerfrakturen und gelegentlich bei Pseudarthrosen angewendet.
  • Er kann auch verwendet werden, um Gelenke mit Absicht zu versteifen (sogenannte Arthrodese) so z. B. am Kniegelenk als gelenkübergreifender Fixateur externe.
  • Bei Fraktur der Halswirbelsäule (Halofixateur)
  • Bei offenen Frakturen 2. oder 3. Grades ist der Fixateur externe die Behandlung der Wahl.
  • Bei bestimmten Deformitäten kann ein Fixateur zur Korrektur angewendet werden. Dies geschieht bei X- bzw. O-Beinen oder einem Beinlängenunterschied.
  • Auch bei Segmenttransporten kann ein Fixateur benutzt werden. Hier eignet sich besonders der Ilizarov Ringfixateur.

Komplikationen

Mögliche Komplikationen der Behandlung sind die Pin-Track-Infektion (Infektion der Weichteile um die Pinstellen) sowie durch die direkte Verbindung der Körperoberfläche zum Knochen, die Infektion des Knochens (Osteomyelitis/Osteiitis). Durch längere Ruhigstellung mit einem Fixateur kommt es zum Schwund (Atrophie) von Muskeln, zur Verkürzung von Sehnen und Bändern sowie zur Schrumpfung von Gelenkkapseln.

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Fixateur externe auf unfallchirurgen.at abgerufen am 2. Juni 2011
  2. Fixateur Externe auf lexikon-orthopaedie.com abgerufen am 2. Juni 2011
Gesundheitshinweis Bitte den Hinweis zu Gesundheitsthemen beachten!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fixateur externe —   [fiksa tœr eks tɛrn; französisch »äußerer Spanner«] der, / s s, dreidimensionales Metallrahmengestänge zur äußeren Schienung bei Knochenbruch; wird v. a. bei Unterschenkelbrüchen und zur operativen Behandlung von Knochenmarkentzündungen, auch… …   Universal-Lexikon

  • Fixateur externe — Un fixateur externe utilisé dans le traitement d une fracture du radius. Un fixateur externe est un procédé chirurgical d ostéosynthèse (fixation d os) utilisant des fiches métalliques ou « broches » implantées dans l os à travers la… …   Wikipédia en Français

  • Fixateur externe — Fixateur ex|terne [...tö̱r ...tạ̈rn; frz. fixateur = Befestiger (zu lat. fixus = fest) u. frz. externe = äußerlich (von gleichbed. lat. externus)] m; , s s [...tö̱r ...tạ̈rn]: auf einer Extremität befestigte Metallstäbe zur Stabilisierung von… …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Fixateur externe — Fi|xa|teur ex|terne [ eks tɛrn] der; , s s <zu fr. externe »äußerlich« aus lat. externus> auf einer ↑Extremität befestigte Metallstäbe zur Stabilisierung von Knochenbrüchen (Med.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • fixateur — fixateur, trice [ fiksatɶr, tris ] adj. et n. m. • 1824; de fixer 1 ♦ Rare Qui a la propriété de fixer. ⇒ 2. fixatif. Fonction fixatrice d azote des rhizobiums. 2 ♦ N. m. Vaporisateur qui projette un fixatif. ♢ Substance qui fixe l image… …   Encyclopédie Universelle

  • Außenfixateur — Fixateur externe zur Behandlung einer Radiustrümmerfraktur Röntgenbild einer Radiustrümmerfraktur mit Verplattung und Fixateur externe Ein Fixateur externe (frz.) (dt. äußerer Fes …   Deutsch Wikipedia

  • Drahtextension — Dieser Artikel stellt die wichtigsten Grundsätze und Verfahren der Behandlung von Knochenbrüchen (Frakturen) dar. Inhaltsverzeichnis 1 Historisches 2 Einteilung der Frakturen 2.1 Geschlossene Frakturen 2.2 Offene Frakturen …   Deutsch Wikipedia

  • Frakturbehandlung — Dieser Artikel stellt die wichtigsten Grundsätze und Verfahren der Behandlung von Knochenbrüchen (Frakturen) dar. Inhaltsverzeichnis 1 Historisches 2 Einteilung der Frakturen 2.1 Geschlossene Frakturen 2.2 Offene Frakturen …   Deutsch Wikipedia

  • K-Draht — Dieser Artikel stellt die wichtigsten Grundsätze und Verfahren der Behandlung von Knochenbrüchen (Frakturen) dar. Inhaltsverzeichnis 1 Historisches 2 Einteilung der Frakturen 2.1 Geschlossene Frakturen 2.2 Offene Frakturen …   Deutsch Wikipedia

  • Kirschnerdraht — Dieser Artikel stellt die wichtigsten Grundsätze und Verfahren der Behandlung von Knochenbrüchen (Frakturen) dar. Inhaltsverzeichnis 1 Historisches 2 Einteilung der Frakturen 2.1 Geschlossene Frakturen 2.2 Offene Frakturen …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.