Albert Eschenlohr

Albert Eschenlohr (* 10. März 1898 in München; † 9. Dezember 1938) war ein deutscher Fußballspieler.

Der München spielte zu seiner aktiven Zeit unter anderem für Wacker München (1907-1922), Tennis Borussia Berlin (1922-1928) und den FSV Frankfurt in den Jahren 1928 bis 1931. Mit dem FC Wacker München wurde der Außenläufer 1922 Süddeutscher Meister. Gegen Arminia Bielefeld und den Hamburger SV absolvierte er zwei Endrundenspiele um die Deutsche Meisterschaft. Er bestritt ein Länderspiel für die deutsche Nationalmannschaft. Dieses Spiel ging am 31. August 1924 in Berlin mit 1:4 gegen Schweden verloren. Zu dieser Zeit war er Aktiver von Tennis Borussia Berlin. Zum Länderspieleinsatz kam er hauptsächlich durch den „Streik“ der Nationalspieler vom 1. FC Nürnberg und der SpVgg Fürth. Eschenlohr bildete mit Vereinskollege Hermann Lux und dem HSVer Hans Lang die deutsche Läuferreihe. Für Brandenburg war er in etlichen Spielen des Bundespokals im Einsatz. 1926/27 holte sich Brandenburg im Halbfinale mit dem rechten Außenläufer Eschenlohr gegen Südostdeutschland einen 4:1 Sieg, verzichtete aber danach auf die Endspielteilnahme. Mit TeBe belegte er jeweils hinter dem Serienmeister Hertha BSC den zweiten Rang in Berlin-Brandenburg.

Der Sportlehrer starb 1938 an den Folgen einer Blutvergiftung.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Eschenlohr — Albert Eschenlohr (* 10. März 1898 in München; † 9. Dezember 1938) war ein deutscher Fußballspieler. Der München spielte zu seiner aktiven Zeit unter anderem für Wacker München, Bayern München, Tennis Borussia Berlin und den FSV Frankfurt. 1924… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Es — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Berliner Tennis-Club Borussia — Vereinsdaten Vorstand: Mario Weinkauf (Vorsitzender) Reinhard Langen Erhard Rösler Stefan Wöpke Aufsichtsrat: Willy Kausch (Vorsitzender) Dr. Sebastian Schütz Klaus Schumann Pressesprecher: Hagen Liebing Mitglieder: 950 Anschrift: Tennis Borussia …   Deutsch Wikipedia

  • FC Wacker München — Voller Name Fußball Club Wacker München e. V. Gegründet 1. Dezember 1907 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der deutschen Fußballnationalspieler/E — Deutsche Fußballnationalspieler   A B C D E F G H I J K …   Deutsch Wikipedia

  • SG Charlottenburg — Vereinsdaten Vorstand: Mario Weinkauf (Vorsitzender) Reinhard Langen Erhard Rösler Stefan Wöpke Aufsichtsrat: Willy Kausch (Vorsitzender) Dr. Sebastian Schütz Klaus Schumann Pressesprecher: Hagen Liebing Mitglieder: 950 Anschrift: Tennis Borussia …   Deutsch Wikipedia

  • TeBe Berlin — Vereinsdaten Vorstand: Mario Weinkauf (Vorsitzender) Reinhard Langen Erhard Rösler Stefan Wöpke Aufsichtsrat: Willy Kausch (Vorsitzender) Dr. Sebastian Schütz Klaus Schumann Pressesprecher: Hagen Liebing Mitglieder: 950 Anschrift: Tennis Borussia …   Deutsch Wikipedia

  • Tennis Borussia — Vereinsdaten Vorstand: Mario Weinkauf (Vorsitzender) Reinhard Langen Erhard Rösler Stefan Wöpke Aufsichtsrat: Willy Kausch (Vorsitzender) Dr. Sebastian Schütz Klaus Schumann Pressesprecher: Hagen Liebing Mitglieder: 950 Anschrift: Tennis Borussia …   Deutsch Wikipedia

  • Liste Des Sélectionnés En Équipe D'Allemagne A De Football — Mise à jour le 11 février 2009, après le match contre l équipe de Norvège. Cette liste ne comprend pas les sélectionnés en équipe de RDA. Sommaire : Haut A B C D E F G H I J K L M N O …   Wikipédia en Français

  • Liste des selectionnes en equipe d'Allemagne A de football — Liste des sélectionnés en équipe d Allemagne A de football Liste des sélectionnés en équipe d Allemagne A de football Mise à jour le 11 février 2009, après le match contre l équipe de Norvège. Cette liste ne comprend pas les sélectionnés en… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”