Albrandswaard
Gemeinde Albrandswaard
Flagge der Gemeinde Albrandswaard
Flagge
Wappen der Gemeinde Albrandswaard
Wappen
Provinz Südholland
Bürgermeister Harald Bergmann
Sitz der Gemeinde Poortugaal
Fläche
 – Land
 – Wasser
22,75 km²
22,18 km²
1,57 km²
CBS-Code 0613
Einwohner 24.640 (31. Dez. 2010[1])
Bevölkerungsdichte 1.083 Einwohner/km²
Koordinaten 51° 52′ N, 4° 25′ O51.8666666666674.4166666666667Koordinaten: 51° 52′ N, 4° 25′ O
Bedeutender Verkehrsweg A15
Vorwahl 010
Website www.albrandswaard.nl
Lage von Albrandswaard in den Niederlanden

Albrandswaard ( anhören?/i) ist eine Gemeinde in der niederländischen Provinz Südholland. Viele ihrer Einwohner arbeiten in Rotterdam. Daher versuchte Rotterdam eine Zeit lang, sich Albrandswaard einzuverleiben. Bis jetzt (2006) ist das jedoch nicht gelungen. Das Rathaus der Gemeinde steht in Poortugaal.

Ortsteile und Siedlungsgebiete

  • Poortugaal
    • Poortugaal und Landweg
    • Deltawijk und Zuid
    • Übriges Gebiet von Poortugaal
  • Rhoon
    • Oude Koedood
    • Gebiet nördlich der Metro
    • Industriegebiet Overhoeken
    • Übriges Gebiet von Rhoon
    • Portland

Auf dem Gemeindegebiet von Albrandswaard liegt auch das Rotterdamer Industriegebiet Rotterdam Albrandswaard. Auf den Hinweisschildern Richtung Rotterdam ist dort zu lesen: "Rotterdam (Gemeente Albrandswaard)".

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Albrandswaard — Héraldique …   Wikipédia en Français

  • Albrandswaard — Infobox Settlement official name = Albrandswaard flag size = 120x100px image shield = Albrandswaard wapen.gif shield size = 120x100px mapsize = 280px subdivision type = Country subdivision name = Netherlands subdivision type1 = Province… …   Wikipedia

  • Albrandswaard (ancienne commune) — Albrandswaard Ancienne commune des Pays Bas Histoire Administration Pays  Pays Bas …   Wikipédia en Français

  • Gemeente Albrandswaard — Admin ASC 2 Code Orig. name Gemeente Albrandswaard Country and Admin Code NL.11.0613 NL …   World countries Adminstrative division ASC I-II

  • Kijvelanden — Albrandswaard (ancienne commune) Albrandswaard Province Hollande Méridionale Date de création avant 1800 Date de suppression 1er janvier 1842 Fusionnée dans Poortugaal Pays Bas …   Wikipédia en Français

  • Poortugaal — Gemeinde Albrandswaard Flagge Wappen Provinz Südho …   Deutsch Wikipedia

  • Rhoon — Gemeinde Albrandswaard Flagge Wappen Provinz Südho …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der ehemaligen Gemeinden in Südholland — Hierunter folgt eine Liste der ehemaligen südholländischen Gemeinden. Wenn das Gebiet einer aufgehobenen Gemeinde über mehrere Gemeinden verteilt worden ist, ist das Großteil der erstgenannten Gemeinde hinzugefügt. Grenzkorrekturen zwischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Anciennes communes de la Hollande-Méridionale — En 1812, la province néerlandaise de la Hollande Méridionale comptait 148 communes. En 1820, après l annulation des modifications faites sous l Empire français, ce nombre était de nouveau porté à 251. Depuis 2010, il n y en a plus que 78.… …   Wikipédia en Français

  • Poortugaal — 51°51′19″N 4°23′48″E / 51.85528, 4.39667 …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”