Albrecht IV. (Mecklenburg)
Albrecht IV. von Mecklenburg

Albrecht IV. von Mecklenburg (* vor 1363; † zw. 24. und 31. Dezember 1388) war von 1383 bis 1388 als Mitregent Herzog zu Mecklenburg.

Albrecht IV. von Mecklenburg wurde als Sohn der mecklenburgischen Herzogs Heinrich III. von Mecklenburg und Ingeburg von Dänemark geboren. Er wurde 1371 oder 1375 von seinem Großvater König Waldemar IV. Atterdag zu seinem Erben als König von Schweden ernannt. Dies geschah jedoch nicht ganz freiwillig. Waldemar IV. erhielt für dieses Versprechen die Schonen und alle weiteren von Albrecht Vater zuvor eroberten dänischen Gebiete zurück. Doch erhob sich ein großer Teil des Adels gegen Albrecht, erklärte ihn für abgesetzt und rief Waldemars Tochter Margarethe I. zu Hilfe. Diese ernannte im Jahr 1376 ihrem Sohn Olav II. zum König unter ihrer Vormundschaft. Albrecht verzichtete auf den Thron und übernahm im Jahr 1383 nach dem Tod seines Vaters gemeinsam mit seinem Onkel Magnus und seinem Bruder Johann IV. die Mitregentschaft in Mecklenburg. Er war verheiratet mit Elisabeth von Holstein der Tochter von Nikolaus von Holstein-Rendsburg und starb Ende des Jahres 1388.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Albrecht von Mecklenburg — Albrecht von Mecklenburg, auch Albrecht III., Herzog zu Mecklenburg (* um 1338; † März 1412) war schwedischer König von 1364 bis 1389 und Herzog zu Mecklenburg von 1384 bis zu seinem Tod. Albrecht von Mecklenburg …   Deutsch Wikipedia

  • Albrecht III. (Mecklenburg) — Albrecht III. Das königliche Siegel Albrechts III …   Deutsch Wikipedia

  • Albrecht II. (Mecklenburg) — Albrecht II., Herzog zu Mecklenburg (* 1318; † 18. Februar 1379) war von 1348 bis 1379 Herzog zu Mecklenburg. Albrecht II. zu Mecklenburg Schwerin …   Deutsch Wikipedia

  • Albrecht V. (Mecklenburg) — Albrecht V., Herzog zu Mecklenburg (* 1397; † zwischen 1. Juni und 6. Dezember 1423) war Herzog zu Mecklenburg von 1412 bis zu seinem Tod. Albrecht war der Sohn Albrecht III. und Agnes, der Tochter des Herzogs Magnus von Braunschweig. Agnes… …   Deutsch Wikipedia

  • Albrecht VI. (Mecklenburg) — Albrecht VI. von Mecklenburg (* 1438; † vor dem 27. April 1483) war Herzog zu Mecklenburg. Albrecht war der Sohn Heinrich IV. und Dorothea der Tochter des brandenburgischen Markgrafen Friedrich I.. Er war bis zum Tod des Vaters 1477 dessen… …   Deutsch Wikipedia

  • Albrecht IV. — Albrecht hießen folgende Herrscher: Inhaltsverzeichnis 1 Albrecht 1.1 Albrecht I. 1.2 Albrecht II. 1.3 Albrecht III. 1.4 Albrecht IV./... 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Johann IV. (Mecklenburg) — Johann IV., Herzog zu Mecklenburg (* vor 1370; † 16. Oktober 1422 in Schwerin) war von 1384 bis 1395 Alleinregent und bis 1422 als Mitregent Herzog zu Mecklenburg. Inhaltsverzeichnis 1 Biografie 2 Kinder 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Heinrich IV. (Mecklenburg) — Heinrich der Dicke Heinrich IV., Herzog zu Mecklenburg (* 1417; † 9. März 1477) war von 1422 bis 1477 Herzog zu Mecklenburg. Leben Heinrich IV. zu Mecklenburg, wegen seiner verschwenderischen Lebensweise und der entsprechenden Fettleibigkeit auch …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Albrecht von Mecklenburg-Schwerin — Johann Albrecht, Herzog zu Mecklenburg Johann Albrecht, Herzog zu Mecklenburg [ Schwerin] (* 8. Dezember 1857 in Schwerin; † 16. Februar 1920 in Schloss Wiligrad bei Schwerin) war vom 11. April 1897 bis zum 9. April 1901 Regent im Landesteil… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Albrecht zu Mecklenburg — Johann Albrecht, Herzog zu Mecklenburg Johann Albrecht, Herzog zu Mecklenburg [ Schwerin] (* 8. Dezember 1857 in Schwerin; † 16. Februar 1920 in Schloss Wiligrad bei Schwerin) war vom 11. April 1897 bis zum 9. April 1901 Regent im Landesteil… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”