Albrecht Rychen

Albrecht Rychen (* 29. Juli 1948 in Wilderswil) ist ein Schweizer Politiker der Bürgerlich-Demokratischen Partei (bis 2008 der Schweizerischen Volkspartei).

Rychen ist diplomierter Berufsschullehrer und seit 1979 Rektor der Berufsschule Lyss.

Seine Politikkarriere begann er 1966 im Jugendparlament Bern, dem er bis 1969 angehörte. Im selben Jahr gründete er die Junge BGB des Kantons Bern. Von 1974 an gehörte Rychen dem Grossen Rat des Kantons Bern an. Ab 1982 war er ausserdem Mitglied des Grossen Gemeinderats von Lyss. Von 1984 bis 1996 präsidierte er die SVP des Kantons Bern. 1987 wurde er in den Nationalrat gewählt. Im Nationalrat gehörte er der Aussenpolitischen Kommission und der Kommission für Sozial- und Gesundheitspolitik an. Von 1988 bis 1992 präsidierte er die Eidgenössische Wasserwirtschaftskommission. Bei den Parlamentswahlen 1999 wurde der als gemässigt geltende Rychen nicht wiedergewählt.

Von 1982 bis 1996 stand Rychen dem Kantonalverband bernischer Krankenkassen vor. Seit 1998 ist er Verwaltungsratspräsident der Krankenkasse Visana.

Rychen ist verheiratet und hat drei Kinder. Er ist Bürger von Wilderswil und wohnt in Lyss.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rychen — Albrecht Rychen (* 29. Juli 1948 in Wilderswil) ist ein Schweizer Politiker der Bürgerlich Demokratischen Partei (bis 2008 der Schweizerischen Volkspartei). Rychen ist diplomierter Berufsschullehrer und seit 1979 Rektor der Berufsschule Lyss.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ry — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Nationalräte des Kantons Bern — Diese Liste zeigt alle Mitglieder des Nationalrates aus dem Kanton Bern seit Gründung des Bundesstaates im Jahr 1848 bis heute. Parteiabkürzungen AJU: Alliance jurassienne BDP: Bürgerlich Demokratische Partei BGB: Bauern , Gewerbe und… …   Deutsch Wikipedia

  • Visana — Stiftung Visana Plus Rechtsform Stiftung Gründung 1996 Sitz …   Deutsch Wikipedia

  • Susanna Daepp-Heiniger — (* 20. August 1938, heimatberechtigt in Oppligen) ist eine Schweizer Politikerin (SVP). Daepp Heiniger arbeitete als Hauswirtschaftslehrerin an der landwirtschaftlichen Haushaltungsschule in Schwand, an der Bergbauernschule in Hondrich bei Spiez …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”