Albrecht von Müller

Albrecht von Müller (* 1954) ist ein Philosoph und ehemaliger Unternehmer. Er ist vor allem dadurch bekannt, dass er durch den Börsengang von Think Tools im März 2000 zu einem der reichsten Menschen in der Schweiz wurde.[1]

Müller promovierte im Jahre 1982 an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Von 1989 bis 1995 war er Direktor des European Center for International Security (EUCIS).[2]

Im Jahr 2000 gründete von Müller die Parmenides Foundation.

Einzelnachweise

  1. swissinfo.ch, 27. November 2001
  2. Website der Parmenides Foundation, 2009

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Albrecht von Hanau-Münzenberg — Albrecht (Albert) von Hanau Münzenberg Schwarzenfels (* 12. November 1579; † 19. Dezember 1635 in Straßburg) war neben dem Erbgrafen, Philipp Ludwig II., der einzige Sohn von Graf Philipp Ludwig I. (* 1553; † 1580) und der Gräfin Magdalene von… …   Deutsch Wikipedia

  • Albrecht von Bernstorff — Albrecht Graf von Bernstorff (* 22. März 1809 in Dreilützow, heute Ortsteil von Wittendörp; † 26. März 1873 in London) war ein preußischer Diplomat und 1861/1862 Außenminister …   Deutsch Wikipedia

  • Albrecht von Stetten — (* 1736; † 1817) war 1806 der erste Bürgermeister der Stadt Augsburg. Albrecht von Stetten war Mitglied der Patrizierfamilie Stetten, die schon im 17. und 18. Jahrhundert mehrere Stadtpfleger in Augsburg stellten. Auch mit dem Beginn der… …   Deutsch Wikipedia

  • Albrecht von Eyb —     Albrecht von Eyb     † Catholic Encyclopedia ► Albrecht von Eyb     One of the earliest German humanists, born in 1420 near Anabach in Franconia; died in 1475. After preliminary studies at Erfurt he went to Italy and devoted himself to… …   Catholic encyclopedia

  • Albrecht von Eyb — (born in 1420 near Ansbach in Franconia; died in 1475) was one of the earliest German humanists.LifeAfter preliminary studies at Erfurt, he went to Italy and devoted himself to humanistic study at the University of Pavia and University of Bologna …   Wikipedia

  • Albrecht von Kölliker — Albert von Kölliker von Köllikers Hand im Röntgenbild. Rudolf Albert (von) Kölliker (* 6. Juli 1817 in Zürich; † …   Deutsch Wikipedia

  • Dietrich von Müller — Born 16 September 1891(1891 09 1 …   Wikipedia

  • Adam von Müller — Adam Heinrich Müller, seit 1826 oder 1827 Ritter von Nitterdorf (* 30. Juni 1779 in Berlin; † 17. Januar 1829 in Wien) war ein deutscher Philosoph, Diplomat, Publizist und Staatstheoretiker. Er gehörte dem Jenaer Romantikerkreis an. Adam Heinrich …   Deutsch Wikipedia

  • Albrecht Müller — ist der Name folgender Personen: Albrecht Müller (Publizist) (* 1938), deutscher Volkswirt, Publizist und Politiker (SPD) Albrecht Müller (Fußballspieler) (* 1939), deutscher Fußballspieler in der DDR Albrecht Müller Schöll (1927–1997), deutscher …   Deutsch Wikipedia

  • Müller (Familienname) — Bekannte Namensträger: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Müller ist mit seinen Varianten …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”