Aldrin (Mondkrater)
Eigenschaften
Breite 1,4° N
Länge 22,1° O
Durchmesser 3,4 km
Tiefe 0,6 km
Selenografische Länge 338° bei Sonnenaufgang
Benannt nach Buzz Aldrin

Aldrin ist ein kleiner Einschlagkrater im südlichen Teil des Mare Tranquillitatis, östlich des Kraters Sabine. Er liegt ca. 50 Kilometer nordwestlich des Landeplatzes von Apollo 11 und etwa 30 Kilometer westlich der Landestelle der Mondsonde Surveyor 5.

Benannt nach Buzz Aldrin, dem Piloten der Landefähre Eagle der Apollo 11 Mission, ist er der westlichste in einer Reihe von drei Kratern, die zu Ehren der Besatzungsmitglieder von Apollo 11 benannt wurden.

Vor der Umbenennung durch die Internationale Astronomische Union (IAU) war er als Sabine B bekannt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Krater des Erdmondes/A — Krater des Erdmondes   A B C D E F G H I J K L M …   Deutsch Wikipedia

  • Erdmond — Mond Der Mond, fotografiert mit einem 103 mm Refraktor. Zentralkörper Erde …   Deutsch Wikipedia

  • Hadley-Rille — Mond Der Mond, fotografiert mit einem 103 mm Refraktor. Zentralkörper Erde …   Deutsch Wikipedia

  • Selenologie — Mond Der Mond, fotografiert mit einem 103 mm Refraktor. Zentralkörper Er …   Deutsch Wikipedia

  • — Mond Der Mond, fotografiert mit einem 103 mm Refraktor. Zentralkörper Er …   Deutsch Wikipedia

  • Apollo-11 — Missionsemblem Missionsdaten Mission: Apollo 11 NSSDC ID: 1969 059A Kommandomodul: CM 107 …   Deutsch Wikipedia

  • Erste Mondlandung — Missionsemblem Missionsdaten Mission: Apollo 11 NSSDC ID: 1969 059A Kommandomodul: CM 107 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Weltraumausflüge — Diese Liste beinhaltet alle Weltraum und Mondausflüge (englisch Extra vehicular Activity (EVA) zu deutsch etwa Außenbordaktivität). Es beschreibt den Aufenthalt eines Raumfahrers außerhalb seines Raumschiffes. Bei den Mondausflügen bezeichnet es… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Weltraumspaziergänge — Diese Liste beinhaltet alle Weltraum und Mondausflüge (englisch Extra vehicular Activity (EVA) zu deutsch etwa Außenbordaktivität). Es beschreibt den Aufenthalt eines Raumfahrers außerhalb seines Raumschiffes. Bei den Mondausflügen bezeichnet es… …   Deutsch Wikipedia

  • Apollo-Mission — Logo des Apollo Programms Start der Apollo 8 Mission …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”