Alec John Jeffreys
Alec John Jeffreys

Sir Alec John Jeffreys (* 9. Januar 1950 in Luton, Bedfordshire) ist ein britischer Genetiker. Er entwickelte den genetischen Fingerabdruck.

Leben

Alec John Jeffreys entwickelte schon früh ein Interesse an Naturwissenschaften, das durch seine Eltern gefördert wurde. Mit acht Jahren erhielt er seinen ersten Chemiekasten, später ein Messingmikroskop. Nach dem Schulabschluss studierte Jeffreys an der Universität Oxford Biochemie. Nach seiner Doktorarbeit verbrachte er einige Zeit an der Universität Amsterdam. Seit 1977 arbeitete er dann an der Leicester University.

Am 10. September 1984 entdeckte er den genetischen Fingerabdruck, was er noch heute als seinen Eureka-Moment bezeichnete. Er forschte an Minisatelliten, hypervariablen DNA-Bereichen im menschlichen Genom. Auch wenn er gar nicht an einer Entwichklung eines genetischen Fingerabdruckes interessiert gewesen war, sondern Blutproben verschiedener Familienmitglieder nebeneinander auf diese Minisatelliten untersuchte, erkannte er sofort die Reichweite seiner Entdeckung. Das Bild der Minisatelliten der Familienmitglieder ließ ihn erkennen, dass sie wie ein Strichcode jeder einzelnen Person zugeordnet werden können, sich aber auch Familienverhältnisse ablesen lassen. Auch heute noch beruht jeder genetische Fingerabdruck zur Tatortaufklärung und jeder Vaterschaftstest auf der von ihm entdeckten Variation. Seit diesem Durchbruch forscht Jeffreys auch heute noch an der Variation im menschlichen Genom, und vor allem daran, wie diese Variation zustande kommt und von Generation zu Generation weitergegeben wird.

Seine Forschungsergebnisse haben Jeffreys zu zahlreichen Auszeichnungen und Preisen verholfen. Unter anderem wurde er im Jahr 1994 von Königin Elisabeth zum Ritter geschlagen. Weiter Auszeichnungen sind zum Beispiel der Albert Einstein World Award of Science den er 1996 erhielt. 2004 wurde er mit der Royal Medal der Royal Society ausgezeichnet, 2005 mit dem Albert Lasker Award for Clinical Medical Research.

Jeffreys ist verheiratet und hat zwei erwachsene Töchter sowie zwei Enkel. Im Sommer ist Jeffreys oft an seiner Surfing-Hütte in Cornwall, England anzutreffen, wo er leidenschaftlich seinem Hobby, dem Wellenreiten, nachgeht.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alec John Jeffreys — Alec Jeffreys Pour les articles homonymes, voir Jeffreys. Alec Jeffreys Sir Alec John Jeffreys, (9 janvier 1950 ) est …   Wikipédia en Français

  • Alec J. Jeffreys — Alec John Jeffreys. Sir Alec John Jeffreys (* 9. Januar 1950 in Luton, Bedfordshire) ist ein britischer Genetiker. Er entwickelte den genetischen Fingerabdruck. Leben Jeffreys studierte zunächst an der …   Deutsch Wikipedia

  • Jeffreys , Sir Alec John — (1950–) British geneticist Jeffreys was born at Luton in Bedforshire and educated at Oxford, where he completed his PhD in 1975. After spending two years at the University of Amsterdam as a research fellow he joined the genetics department of the …   Scientists

  • Alec Jeffreys — Alec John Jeffreys. Sir Alec John Jeffreys (* 9. Januar 1950 in Luton, Bedfordshire) ist ein britischer Genetiker. Er entwickelte den genetischen Fingerabdruck. Leben Jeffreys studierte zunächst an der …   Deutsch Wikipedia

  • Jeffreys — ist der Nachname folgender Personen: Alec John Jeffreys (* 1950), englischer Genetiker Anne Jeffreys (* 1923 als Anne Carmichael), US amerikanische Schauspielerin Elizabeth Jeffreys (* 1941), britische Byzantinistin und Neogräzistin Garland… …   Deutsch Wikipedia

  • Alec Jeffreys — Infobox Scientist name = Sir Alec Jeffreys image width = caption = birth date = birth date and age|1950|1|9|df=y birth place = Oxford, United Kingdom nationality = British death date = death place = field = Genetics work institutions = University …   Wikipedia

  • Alec Jeffreys — Pour les articles homonymes, voir Jeffreys. Alec John Jeffreys Alec Jeffreys Naissance 9  …   Wikipédia en Français

  • Jeffreys — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Patronyme Le nom de Jeffreys est porté par plusieurs personnalités (par ordre alphabétique) : Alec Jeffreys (1950 ), généticien britannique. Garland… …   Wikipédia en Français

  • Liste der Biografien/Je — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Queen's Medal — Die Royal Medal, auch The Queen s Medal genannt, ist eine von der Royal Society verliehene Auszeichnung für Wissenschaftler, die innerhalb des Commonwealth of Nations besonders wichtige Beiträge zur Weiterentwicklung der Wissenschaften geleistet… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”