Alexander Lohmann

Alexander Lohmann (* 9. November 1968 in München) ist ein deutscher Autor von Fantasyromanen und als Lektor und Übersetzer tätig. Er wohnt mit seiner Partnerin Linda Budinger in Leichlingen.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Nach einigen ersten Schreibversuchen mit 18 Jahren (Das Ende der Welt), die er heute als Jugendsünde bezeichnet, absolvierte Alexander Lohmann zunächst ein Studium an der Universität zu Köln in Germanistik und Geschichte. Darauf war er als Lektor (Bastei-Verlag) und Schlussredakteur bei diversen Zeitschriften tätig. 2002 gelang ihm dann eine Veröffentlichung in der DSA Romanreihe mit Die Mühle der Tränen im Heyne-Verlag. 2004 folgte mit Thronräuber ein weiterer DSA-Roman.

Werke

Kurzgeschichten

Einige seiner über hundert Kurzgeschichten und Novellen sind abgedruckt in:

  • Udo Mörsch (Hrsg.): Schwarzer Drache. Go Verlag 2003.
  • Ute Eppich (Hrsg.): Hoffnung. Geest-Verlag 2001
  • Udo Mörsch (Hrsg.): Delfine im Nebel. GoVerlag 2001
  • Barbara Jung (Hrsg.): Jenseits des Happy Ends. Go & BeJot 2001
  • Stefanie Pappon/Ernst Wurdack (Hrsg.): Geschöpfe der Dunkelheit. Story Olympiade 2001

Weblinks



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lohmann (Familienname) — Lohmann ist ein deutscher Familienname. Herkunft und Bedeutung Varianten Lochmann Bekannte Namensträger Alexander Lohmann (* 1968), deutscher Autor Alfred Lohmann (1870–1919), deutscher Kaufmann Christina „Stina“ Lohmann (17??–18??), nach der die …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Löhr — Naissance 20 mai 1885 Turnu Severin, Roumanie Décès …   Wikipédia en Français

  • Alexander-Martin Sardina — (* 15. September 1973 in Hamburg Barmbek) ist ein Politikwissenschaftler und ehemaliger Abgeordneter in der Hamburgischen Bürgerschaft (CDU). Er ist römisch katholischen Glaubens und besitzt sowohl die deutsche als auch die italienische… …   Deutsch Wikipedia

  • Lohmann (Maskottchen) — Arminia Bielefeld Voller Name Deutscher Sportclub Arminia Bielefeld e.V. Gegründet 3. Mai 1905 als 1. Bielefelder FC „Arminia“ …   Deutsch Wikipedia

  • Hans-Martin Lohmann — (* 26. Januar 1944 in Bergneustadt) ist ein deutscher Publizist und ehemaliger Chefredakteur der psychoanalytischen Fachzeitschrift Psyche. Lohmann studierte Germanistik, Philosophie und Politikwissenschaft. Von 1974 bis 1979 war er… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Loh — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Aventurien-Romane — Aventurien Romane oder DSA Romane (Das Schwarze Auge–Romane) nennt man eine Fantasy Buchreihe mit Geschichten und Erzählungen zur Fantasiewelt Aventurien. Der erste Roman stammt aus dem Jahr 1985 und wurde ein Jahr nach dem Erscheinen des Pen… …   Deutsch Wikipedia

  • Leichlingen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Fantasyautoren — Diese Liste umfasst Autoren, die vorwiegend im Bereich des Fantasygenres schreiben oder mit einzelnen Werken einen wichtigen Beitrag für das Genre geleistet haben. Zu beachten ist, dass mehrere dieser Autoren auch in anderen Genres Horror,… …   Deutsch Wikipedia

  • Storyolympiade — Banner der Storyolympiade bis 2008 Logo der Storyolympiade seit 2009 Die Story Olympiade ist ein nichtkommerzieller Schreibwettbewerb für deutschsprachige Phantastik, welcher im März 1999 durch …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”