Alexander Schapiro (1890–1942)

Alexander Schapiro (* 6. August 1890 in Nowosybkow, Russland; † 1942 im KZ Auschwitz-Birkenau; auch Alexander Tanarow) war ein ukrainischer Anarchist jüdischer Abstammung und ein Publizist. Er ist der leibliche Vater des Mathematikers Alexander Grothendieck.

Leben

Schapiro, der sich auch „Alexander Tanarow“ nannte und schon als Jugendlicher seit 1905 an revolutionären Umtrieben in Russland beteiligt war, musste als Anhänger der Machnobewegung in den Nachwehen der Oktoberrevolution das Land verlassen und kam 1926 nach Berlin, wo er sich als Fotograf durchschlug und Johanna „Hanka“ Grothendieck kennenlernte.

1934 floh er vor den Nationalsozialisten nach Paris. Hanka folgte ihm einige Monate später. Ihren 1928 geborenen gemeinsamen Sohn Alexander ließen sie in der Obhut des Pastors Wilhelm Heydorn in Hamburg. Sie lebten an verschiedenen Orten in Frankreich und nahmen 1936 bis 1938 an der Seite der anarchosyndikalistischen Gruppen am spanischen Bürgerkrieg teil. 1939 kehrten sie nach Frankreich zurück und ließen ihren Sohn aus Deutschland nachkommen.

Nach der Besetzung Frankreichs durch die Wehrmacht wurde die ganze Familie verhaftet und getrennt. Mutter und Sohn wurden ins Frauen-Internierungslager Camp de Rieucros bei Mende verbracht und überlebten den Krieg. Alexander Schapiro wurde zunächst im Lager Le Vernet interniert, danach vom Vichy-Regime an Deutschland ausgeliefert und kam schließlich 1942 ins KZ Auschwitz-Birkenau, welches er nicht überlebte.[1]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://libcom.org/history/sacha-piotr-sascha-pjotr-aka-alexander-shapiro-aka-sergei-18891890-1942

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alexander Schapiro — ist der Name folgender Personen: Alexander Moissejewitsch Schapiro, (1883 1946) jüdisch russischer Anarcho Syndikalist, zeitweise Sekretär der IAA (Internationale Arbeiter Assoziation). Alexander Schapiro (1890–1942) (Alexander Tanarow),… …   Deutsch Wikipedia

  • Шапиро, Александр (1890—1942) — Не следует путать с более известным анархистом Александром Моисеевичем Шапиро (нем.)русск. (1882 1946) …   Википедия

  • Schapiro — ist der Name von Alexander Moissejewitsch Schapiro, (1883 1946) jüdisch russischer Anarcho Syndikalist, zeitweise Sekretär der IAA (Internationale Arbeiter Assoziation). Alexander Schapiro (1890–1942) (Alexander Tanarow), ukrainischer Anarchist… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexandre Grothendieck — Alexander Grothendieck, 1970 Alexander Grothendieck (* 28. März 1928 in Berlin) ist ein deutsch französischer Mathematiker. Er ist Begründer einer eigenen Schule der algebraischen Geometrie, deren Entwicklung in den 1960er Jahren maßgeblich… …   Deutsch Wikipedia

  • Grothendieck — Alexander Grothendieck, 1970 Alexander Grothendieck (* 28. März 1928 in Berlin) ist ein deutsch französischer Mathematiker. Er ist Begründer einer eigenen Schule der algebraischen Geometrie, deren Entwicklung in den 1960er Jahren maßgeblich… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Scha–Schd — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Arthur Müller-Lehning — Paul Arthur Müller Lehning (auch Arthur Müller Lehning oder Arthur Müller Lehning) (* 23. Oktober 1899 in Utrecht; † 1. Januar 2000 in Lys Saint Georges, Frankreich), Sohn deutscher Eltern, war ein niederländischer Autor, Aktivist, Mitbegründer… …   Deutsch Wikipedia

  • Arthur Müller Lehning — Paul Arthur Müller Lehning (auch Arthur Müller Lehning oder Arthur Müller Lehning) (* 23. Oktober 1899 in Utrecht; † 1. Januar 2000 in Lys Saint Georges, Frankreich), Sohn deutscher Eltern, war ein niederländischer Autor, Aktivist, Mitbegründer… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste mit Häftlingen des Konzentrationslagers Auschwitz — Die Liste der Häftlinge im Konzentrationslager Auschwitz führt Haftinsassen und Opfer des Holocaust im KZ Auschwitz auf, welches das KZ Auschwitz I (Stammlager), KZ Auschwitz II (Birkenau), KZ Auschwitz III (Monowitz) sowie eine Vielzahl von… …   Deutsch Wikipedia

  • Anarcho-Syndikalismus — Anarchosyndikalistische Flagge Anarchosyndikalistischer Stern als Flagge Der Begriff Anarchosyndikalismus bezeichnet die Organisierung von Lohnabhängigen basierend auf den Prinzipien von Selbstbestimmung …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”