Alexander von Danckelman

Alexander Sylvester Flavius Ernst Freiherr von Danckelman, auch Danckelmann, (* 24. November 1855 in Gordemitz; † 30. Dezember 1919 in Schwerin) war ein deutscher Geograph und Meteorologe.

Leben

Er ist der Sohn des preußischen Hauptmanns Ludwig Freiherr von Danckelman und der Flavie von Schütz, die an den Folgen seiner Geburt starb. Sein Großvater war der Landrat William Freiherr von Danckelmann.

Alexander war als Geheimer Regierungsrat Teilnehmer an mehreren Expeditionen, unter anderem in das russische Eismeer zur Aufsuchung der Vega und nach Afrika zur Gründung des Kongostaats. Er war Generalsekretär der Gesellschaft für Erdkunde Berlin und der Internationalen Polarkommission in Hamburg sowie wissenschaftlicher Beirat und Referent der Kolonialverwaltung des Auswärtigen Amtes.

Im Jahre 1888 begründete er die wissenschaftliche kolonialgeographische Zeitschrift "Mittheilungen von Forschungsreisen und Gelehrten aus den deutschen Schutzgebieten" (ab 1907 "Mitteilungen aus den deutschen Schutzgebieten").

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alexander von Danckelmann — Alexander (Sylvester Flavius Ernst) von Danckelman (auch Danckelmann) (* 24. November 1855 in Gordemitz; † 30. Dezember 1919 in Schwerin), Geheimer Regierungsrat und Freiherr, war ein deutscher Geograph und Meteorologe. Er war Teilnehmer an… …   Deutsch Wikipedia

  • Danckelman — oder Danckelmann ist der Name von Alexander von Danckelman (1855 1919), Geograph und Meteorologe Bernhard Danckelmann (Forstwissenschaftler) (1831–1901), deutscher Jurist und Forstwissenschaftler Bernhard Danckelmann (Jurist) (1895–1981),… …   Deutsch Wikipedia

  • Hans Albrecht von Barfuß — Hans Albrecht von Barfus, Kupferstich eines unbekannten Künstlers (1702) Johann (Hans) Albrecht von Barfus (auch Barfuß; * 1635 in Möglin bei Wriezen, Mark Brandenburg; † 27. Dezember 1704 in Kossenblatt bei …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Albrecht von Barfus — Hans Albrecht von Barfus, Kupferstich eines unbekannten Künstlers (1702) Johann (Hans) Albrecht von Barfus (auch Barfuß; * 1635 in Möglin bei Wriezen, Mark Brandenburg; † 27. Dezember 1704 in Kossenblatt bei …   Deutsch Wikipedia

  • Hans Albrecht von Barfus — Hans Albrecht von Barfus, Kupferstich eines unbekannten Künstlers (1702) Johann (Hans) Albrecht von Barfus (auch Barfuß; * 1635 in Möglin bei Wriezen, Mark Brandenburg; † 27. Dezember 1704 in Kossenblatt bei …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich I. von Preußen — Friedrich I., König in Preußen mit den Krönungsinsignien Portrait (Öl auf Leinwand) von Friedrich Wilhelm Weidemann, um 1701 Friedrich I. in Preußen (* 11. Juli 1657 in Königsberg; † 25. Februar 1713 in Berlin) war Burggraf von Nü …   Deutsch Wikipedia

  • Eberhard von Danckelmann — Eberhard von Danckelman, Ölgemälde von David Richter d.Ä. (um 1690) Eberhard Christoph Balthasar Freiherr von Danckelman (* 23. November 1643 in Lingen (Ems); † 31. März 1722 in Berlin; auch Danckelmann geschrieben) war Hauslehrer des ersten… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Casimir Kolb von Wartenberg — Johann Kasimir Kolbe Reichsgraf von Wartenberg Johann Kasimir Kolbe Reichsgraf von Wartenberg (* 6. Februar 1643 als Johann Kasimir Kolbe in der Wetterau; † 4. Juli 1712 in Frankfurt am Main) war unter anderen preußischer Premierminister und… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Kasimir Kolbe von Wartenberg — Johann Kasimir Kolbe Reichsgraf von Wartenberg Johann Kasimir Kolbe Reichsgraf von Wartenberg (* 6. Februar 1643 als Johann Kasimir Kolbe in der Wetterau; † 4. Juli 1712 in Frankfurt am Main) war unter anderen preußischer Premierminister und… …   Deutsch Wikipedia

  • August von Wittgenstein — Graf August David zu Sayn Wittgenstein Hohenstein, in der Literatur Graf August Wittgenstein (* 14. April 1663; † 1735), entstammt dem Adelsgeschlecht Sayn Wittgenstein und war von 1723 bis zu seinem Tode im Jahr 1735 Regent der Grafschaft Sayn… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”