Alexandra Völker

Alexandra Völker (* 12. Juli 1986) ist eine deutsche Comiczeichnerin, die im Manga-Stil zeichnet.

Inhaltsverzeichnis

Werdegang

Seit ihrem 14. Lebensjahr zeichnete Völker Karikaturen für die Tageszeitung Westfalenpost.[1] Im Jahr 2004 nahm sie am Zeichenwettbewerb Connichi Doujinshi Wettbewerb in Köln teil und gewann den zweiten Platz. Daraufhin nahm sie der Verlag Egmont Manga und Anime unter Vertrag. 2005 erschien ihr erstes Werk, Catwalk, das sie noch während ihrer Schulzeit zeichnete.[2] Ein Jahr später erschien der zweite Band.

Bald darauf wurde sie vom Carlsen Verlag abgeworben und veröffentlichte 2007 die Kurzgeschichte Make a Date in der Chibi-Manga-Reihe von Carlsen.

Im Juli 2008 erschien bei Egmont Manga und Anime ihr neuestes Werk Paris in einem Band. Dieses führt die Handlung von Catwalk fort. Ihr neuester Oneshot Dark Magic ist für März 2010 angekündigt[3].

Stil

Der Zeichenstil von Völker ist stark von Mangas beeinflusst, aber auch von Karikaturen. So verwendet sie starke Konturen und schattiert komplett mit Tusche. Sie versucht Haare so menschlich wie möglich zu zeichnen und legt viel Wert auf ausgefallene Kleidung.[1]

Catwalk

Catwalk handelt von einem Albino-Mädchen, das durch Zufall eine Karriere als Model beginnt. Dabei geht es vor allem um die Schattenseiten den Modelberufs und den Umgang mit dem eigenen Äußeren. Für den Entwurf der Kleidung der Hauptcharaktere hat Völker die angehende Modedesignerin Sabrina Doemlang engagiert.[4] Der Manga ist mit zwei Bänden abgeschlossen.[1] Das Werk wurde auch als Hörspiel umgesetzt.

Einzelnachweise

  1. a b c Interview mit Alexandra Völker bei arte.tv, vom Dezember 2006
  2. Artikel der WELT über Alexandra Völker, vom 27. November 2005
  3. Ankündigung von EMA zu Dark Magic
  4. Die Zeit über Alexandra Völker, vom 5. Juli 2007

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Völker — oder Voelker ist der Familienname folgender Personen: Alexander Voelker (1913–2001), deutscher Landespolitiker (Berlin) (SPD) Alexandra Völker (* 1986), deutsche Comiczeichnerin Cornelius Völker (* 1965), deutscher Maler Dietrich Voelker… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexandra Ramm-Pfemfert — (geb. Gilelewna Ramm; * 31. Januar 1883 in Starodub, Russland; † 17. Januar 1963 in West Berlin) war eine deutsch russische Übersetzerin, Publizistin und Galeristin. Nach ihrer Übersiedelung nach Berlin engagierte sie sich in den dortigen linken… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexandra Hasluck — Dame Alexandra Margaret Martin Hasluck AD DStJ (Geburtsname: Alexandra Margaret Martin Darker; * 26. August 1908 in Perth, Western Australia; † 18. Juni 1993 ebenda) war eine australische Schriftstellerin. Leben Alexandra Darker studierte nach… …   Deutsch Wikipedia

  • Prinsesse Alexandra af Sayn-Wittgenstein-Berleburg — Prinsesse, hendes fulde navn og titel er: Alexandra Rosemarie Ingrid Benedikte, Prinsesse zu Sayn Wittgenstein Berleburg, Grevinde von Pfeil und Klein Ellguth. Hun er datter af Prinsesse Benedikte og prins Richard af Berleburg og blev født den 20 …   Danske encyklopædi

  • Voelker — Völker oder Voelker ist der Familienname folgender Personen: Alexander Voelker (1913–2001), deutscher Landespolitiker (Berlin) (SPD) Alexandra Völker (* 1986), deutsche Comiczeichnerin Ernst Joachim Völker (* 1934), deutscher Akustiker Franz… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der in Deutschland veröffentlichten Manga — „Manga“ auf Japanisch Manga sind japanische Comics. Hier eine unvollständige Auswahl von in Deutschland veröffentlichten Manga Serien und Einzelbänden: D Manga von deutschen Mangaka K Manhwa aus Korea US Manga von amerikanischen Zeichnern C… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Vo — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Chibi-Manga — ist der Titel einer Reihe deutscher Comics im Manga Stil des Verlags Carlsen Comics. Der Begriff chibi stammt aus dem japanischen und bedeutet klein, niedlich oder Zwerg. Er bezieht sich auf die Größe der Bände, kann im Zusammenhang mit Mangas… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Darsteller des deutschsprachigen Films — Diese Liste beinhaltet bekannte Darsteller des deutschsprachigen Films, unabhängig von ihrer Herkunft. Die meisten der folgenden Schauspieler waren in mehr als einem der aufgeführten Zeitabschnitte aktiv. Eingeordnet sind sie dort, wo sie ihre… …   Deutsch Wikipedia

  • Kerima — Seriendaten Originaltitel: Verliebt in Berlin Produktionsland: Deutschland Produktionsjahr(e): 2005–2007 Produzent: Markus Brunnemann Rainer Wemcken Episodenlänge: etwa 22 Minuten Episodenanzahl: 645 F …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”