Alexei Wladimirowitsch Mischin

Alexei Wladimirowitsch Mischin (russisch Алексей Владимирович Мишин; * 8. Februar 1979 in Rusajewka) ist ein russischer Ringer. Seine größten Erfolge waren der Olympiasieg 2004 und der Weltmeistertitel 2007 in der Gewichtsklasse bis 84 kg. Von 2001 bis 2007 gewann er vier Europameistertitel. Mischin ringt im griechischen-römischen Stil und tritt für den Moskauer Verein Witis Moskau an.

Erfolge

Weitere Erfolge

Alexei Mischin wurde als Junior 1998 Europameister und 1999 Weltmeister. 2002 und 2007 gewann er bei Weltmilitärspielen die Goldmedaille.

Beim Worldcup 2006 in Budapest belegte Mischin hinter dem Südkoreaner Jung-Sub Kim den zweiten Platz.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alexei Mishin — Alexei Mischin ist der Name von: Alexei Nikolajewitsch Mischin (* 1941), russischer Eiskunstläufer und trainer Alexei Wladimirowitsch Mischin (* 1979), russischer Ringer …   Deutsch Wikipedia

  • Alexei Mischin — ist der Name folgender Personen: Alexei Nikolajewitsch Mischin (* 1941), russischer Eiskunstläufer und trainer Alexei Wladimirowitsch Mischin (* 1979), russischer Ringer Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Untersc …   Deutsch Wikipedia

  • Mischin — (auch Mishin geschrieben) ist der Familienname folgender Personen: Alexei Nikolajewitsch Mischin (* 1941), russischer Eiskunstläufer und trainer Alexei Wladimirowitsch Mischin (* 1979), russischer Ringer Wassili Pawlowitsch Mischin (1917–2001),… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexei Jagudin — Eiskunstlaufen Gold 2002 Herren Alexei Konstantinowitsch Yagudin (russisch  …   Deutsch Wikipedia

  • Alexei Yagudin — Eiskunstlaufen Gold 2002 Herren Alexei Konstantinowitsch Yagudin (russisch  …   Deutsch Wikipedia

  • Alexei Urmanov — Eiskunstlaufen Gold …   Deutsch Wikipedia

  • Alexei Urmanow — Eiskunstlaufen Gold …   Deutsch Wikipedia

  • Alexej Mischin — Alexei Mischin ist der Name von: Alexei Nikolajewitsch Mischin (* 1941), russischer Eiskunstläufer und trainer Alexei Wladimirowitsch Mischin (* 1979), russischer Ringer …   Deutsch Wikipedia

  • Andrei Wladimirowitsch Grjasew — Andrei Grjasew während der Vorbereitungen zum Skate Canada Wettbewerb 2005 Andrei Wladimirowitsch Grjasew (russisch Андрей Владимирович Грязев; engl. Andrei Griazev; * 26. Juli 1985 in Perm) ist ein ehemaliger russischer Eiskunstläufer. Er… …   Deutsch Wikipedia

  • Andrei Wladimirowitsch Lutai — Andrei Lutai bei der Russischen Meisterschaft 2007 Andrei Wladimirowitsch Lutai (russisch Андрей Владимирович Лутай, * 24. Juli 1986 in Belgorod, Sowjetunion) ist ein russischer Eiskunstläufer, der im Einzellauf startet. Lutai begann im Jahr 1991 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”