Alfons Zitterbacke

Alfons Zitterbacke ist eine populäre Kinderbuchfigur in der DDR, die von Gerhard Holtz-Baumert erfunden worden ist. Mehrere Bücher und der 1966 entstandene gleichnamige Film des Regisseurs Konrad Petzold erzählen humorvolle, aber auch nachdenkliche Geschichten aus dem Leben des Lausbuben. Obwohl dies nicht ausdrücklich erwähnt wird, legen verschiedene Passagen des dritten Bands die Deutung nahe, dass der dort beschriebene Alfons der Sohn des Haupthelden aus dem ersten und zweiten Band ist.

Inhaltsverzeichnis

Bücher

Filme

Tonträger

  • Alfons Zitterbacke (LP), 1968 LITERA, 54 Minuten; Sprecher Alfons: Joachim Brendel
  • Alfons Zitterbacke (CD, Neuauflage der LP), 2000 LITERA Junior, 54 Minuten; Sprecher Alfons: Joachim Brendel
  • Tom Pauls liest Alfons Zitterbacke, 2008 Buschfunk

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alfons Zitterbacke (Film) — Filmdaten Originaltitel Alfons Zitterbacke Produktionsland DDR …   Deutsch Wikipedia

  • Alfons — Alfons, auch Alphons, ist ein männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Nebenbedeutung in einigen Sprachen 3 Namenstag 4 Bekannte Namensträger …   Deutsch Wikipedia

  • Helmut Rossmann — (* 1954 in Gotha) ist ein ehemaliger deutscher Kinderdarsteller, der als Hauptdarsteller in einem DEFA Kinderfilm bekannt wurde. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Filmografie 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Holtz-Baumert — Gerhard Holtz Baumert (rechts) bei der Verleihung des Heinrich Heine Preises 1973 Gerhard Holtz Baumert (* 25. Dezember 1927 in Berlin; † 17. Oktober 1996 in Heinrichsfelde …   Deutsch Wikipedia

  • Gerhard Holtz-Baumert — (rechts) bei der Verleihung des Heinrich Heine Preises 1973 Gerhard Holtz Baumert (* 25. Dezember 1927 in Berlin; † 17. Oktober 1996 in …   Deutsch Wikipedia

  • DEFA-Heimfilm — Unter dem Label DEFA Heimfilm wurden in der DDR Schmalfilme für den Einzelhandel im Format Normal 8 und Super 8 vom VEB DEFA Kopierwerk Berlin produziert. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Titelkatalog 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Günther Simon (Schauspieler) — Günther Simon Günther Simon (* 11. Mai 1925 in Berlin; † 25. Juni 1972 ebenda) war ein deutscher Schauspieler. Er erlangte Bekanntheit durch Rollen in mehreren DEFA Filmen …   Deutsch Wikipedia

  • Familienfilm — Kinderfilme sind fürs Fernsehen, Kino oder für die DVD bzw. Videoauswertung produzierte Filme, die sich in erster Linie an Kinder richten. In thematischer und stilistischer Hinsicht gibt es kaum Beschränkungen, ihre Präsentation passt sich jedoch …   Deutsch Wikipedia

  • Jonischkan — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Es fehlen noch biografische Angaben, Angaben zu Film und Bühnentätigkeit, sowie Angaben, die zu seinem Tode führten. Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst… …   Deutsch Wikipedia

  • Konrad Petzold — (* 26. April 1930 in Radebeul; † 12. November 1999 in Kleinmachnow) war ein deutscher Filmregisseur, der zahlreiche DEFA Kinderfilme und sogenannte „DEFA Indianerfilme“ inszenierte. Nebenbei war er auch noch Drehbuchautor, Schauspieler und Regie… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”