Alfred Duggan-Cronin

Alfred Martin Duggan-Cronin (* 17. Mai 1874 in Innishannon, County Cork; † 25. August 1954, beerdigt in Kimberley) war ein irisch-südafrikanischer Fotograf. Zwischen 1919 und 1939 reiste er durch das südliche Afrika und hielt dort das noch weitgehend von westlicher Modernisierung unberührte Leben der Landbevölkerung fotografisch fest.

Der in Irland geborene Duggan-Cronin besuchte das Mount St. Mary’s College im englischen Derbyshire. Ursprünglich verfolgte er das Ziel, Jesuitenpriester zu werden, verwarf später aber diese Pläne und ging 1897 nach Südafrika. Dort nahm er in Kimberley eine Anstellung bei dem Diamantenhersteller De Beers an, für den er bis zu seinem Ruhestand im Jahr 1932 tätig war.[1]

1904 erwarb Duggan-Cronin seine erste Kamera, eine einfache Boxkamera, und begann mit Portraitaufnahmen, Stillleben und Tierstudien zu experimentieren. 1919 brach er zu seiner ersten fotografischen Expedition in die Langeberge auf, um dort das Stammesleben der San zu dokumentieren. In den folgenden zwanzig Jahren führten ihn zahlreiche weitere Reisen − ab 1930 in Begleitung des Mfengu Richard Madela − durch das gesamte südliche Afrika. Dabei blieb das Leben der indigenen Völker Afrikas stets Schwerpunkt seiner Arbeit.

Seine Sammlung von mehr als 8.000 Fotografien und ethnografischen Artefakten ist heute im McGregor Museum in Kimberley untergebracht. Ein Teil seiner Arbeit wurde zwischen 1928 und 1954 in einer Serie von elf Fotobänden veröffentlicht.

Ausstellungen

  • 1924: British Empire Exhibition, London
  • 2007: Thandabantu: a photographic journey through Southern Africa 1919-1939, Kapstadt

Einzelnachweise

  1. Robert Hart The McGregor Museum’s Photographic Collections with a special emphasis on the historic negatives.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Duggan — (irisch: Uí Dhúgáin) ist ein irischer Familienname, abgeleitet von dubhagáin mit der Bedeutung „dunkel“ oder „schwarz“. Andere Formen des Namens sind u. a. Dugan und Doogan. Bekannte Namensträger Alfred Duggan (1903–1964), englischer Historiker,… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Du — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Kimberley (Südafrika) — Kimberley …   Deutsch Wikipedia

  • McGregor Museum — McGregor Museum. The McGregor Museum in Kimberley, South Africa, originally known as the Alexander McGregor Memorial Museum, is a province aided museum established in 1907. Contents …   Wikipedia

  • Thierry Secretan — (né le 10 juin 1960 à Paris, France) est un photographe et réalisateur français. Sommaire 1 Biographie et analyse de son œuvre photographique 2 Expositions 3 Bibliographie …   Wikipédia en Français

  • 1964 en science — Années : 1961 1962 1963  1964  1965 1966 1967 Décennies : 1930 1940 1950  1960  1970 1980 1990 Siècles : XIXe siècle  XXe siècl …   Wikipédia en Français

  • New Year Honours 1997 — The New Year Honours 1997 for the United Kingdom and Hong Kong were announced on 31 December, 1996, to celebrate the year passed and mark the beginning of 1997.The recipients of honours are displayed here as they were styled before their new… …   Wikipedia

  • Liste des selectionnes en equipe d'Irlande de rugby a XV — Liste des sélectionnés en équipe d Irlande de rugby à XV Voici la liste des joueurs sélectionnés pour l équipe d Irlande de rugby à XV. Cette liste comprend 1006 sélectionnés au 30 juin 2007. Le nombre total de sélectionnés de 1875 au 30 octobre… …   Wikipédia en Français

  • Liste des sélectionnés en équipe d'Irlande de rugby à XV — Voici la liste des joueurs sélectionnés en équipe d Irlande de rugby à XV. Au 23 juin 2011, cette liste compte 1031 joueurs le dernier étant Fergus McFadden, retenu pour la première fois en équipe nationale le 5 février 2011 contre l… …   Wikipédia en Français

  • 1997 New Year Honours — The New Year Honours 1997 for the United Kingdom and Hong Kong were announced on 31 December 1996, to celebrate the year passed and mark the beginning of 1997. The recipients of honours are displayed here as they were styled before their new… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”