Alfred P. Sloan
Sloan auf dem Cover des Time Magazine am 27. Dezember 1926

Alfred Pritchard Sloan junior (* 23. Mai 1875 in New Haven, Connecticut; † 27. Februar 1966) war von 1923 bis 1937 der Präsident von General Motors.

Er schuf die Autohierarchie von General Motors (GM), in der man als Kunde markentechnisch „unten“ einsteigen konnte und sich schließlich im Lauf der Jahre an die Spitze, in diesem Fall Cadillac, „hocharbeiten“ konnte:ein Plattform-System mit differenzierten Automarken, in dem jeder Kunde ein Angebot finden konnte. Heutzutage verfahren mit Ausnahme von Nischenherstellern alle Automobilkonzerne in ähnlicher Weise. Er setzte sich darüber hinaus für Wissenschaft und Forschung ein, schuf die Alfred P. Sloan Foundation und rief das Sloan Fellows Programm in Leben.

Sloans Weiterentwicklung des Taylor-Ansatzes

Sloans Beobachtung war: Je größer die Unternehmen, desto schwieriger und umfangreicher wird beim arbeitswissenschaftlichen Ansatz (Taylorismus) die Koordination. Sloan reagierte durch:

  • Schaffung dezentralisierter Unternehmensbereiche, die von der Konzernspitze durch Kennzahlenkontrolle geleitet wurden.
  • Divisionalisierung der komplexen Autofertigung in mehrere Automarken (Chevrolet, Oakland/Pontiac, Buick, Oldsmobile, Cadillac, GMC). Dadurch wurde die Unternehmung übersichtlicher und die Produktionssteuerung leichter.
  • Arbeitsteilung auch auf Managementebene. Dadurch wurden Spezialistenabteilungen mit Fokus beispielsweise auf Technik, Finanzen oder Absatzmarkt geschaffen.

Siehe auch

Literatur

  • Alfred P. Sloan: My Years with General Motors. Doubleday, New York 1990, ISBN 0-385-04235-3 (Nachdr. d. Ausg. Garden City, N.Y. 1972; Autobiographie)
  • John McDonald: A ghosts memoir. The making of Alfred P. Sloan's „My years with General Motors“. MIT-Press, Cambridge, Mass. 2002, ISBN 0-262-13410-1.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alfred P. Sloan — Alfred Pritchard Sloan, Jr. (May 23, 1875 – February 17, 1966) was a long time president and chairman of General Motors.BiographySloan was born in New Haven, Connecticut. He studied electrical engineering and graduated from the Massachusetts… …   Wikipedia

  • Alfred P Sloan — Alfred P. Sloan Pour les articles homonymes, voir Sloan. Alfred Pritchard Sloan, Jr. (23 mai 1875 – 17 février 1966), fut un dirigeant américain et président de General Motors pendant près de 30 ans. Sommaire 1 Biographie …   Wikipédia en Français

  • Alfred P. Sloan — Pour les articles homonymes, voir Sloan. Alfred Pritchard Sloan, Jr. (23 mai 1875 – 17 février 1966), fut un dirigeant américain et président de General Motors pendant près de 30 ans. Sommaire 1 Biographie …   Wikipédia en Français

  • Alfred P. Sloan Foundation — The Alfred P. Sloan Foundation is a philanthropic non profit organization in the United States. It was established in 1934 by Alfred P. Sloan, Jr., then President and Chief Executive Officer of General Motors. The Foundation s programs and… …   Wikipedia

  • Alfred P. Sloan Foundation — Die Alfred P. Sloan Foundation ist eine philanthropische Non Profit Organisation in den Vereinigten Staaten, 1934 von Alfred P. Sloan Jr. errichtet, seinerzeit Präsident und Chief Executive Officer von General Motors. Die Programme und Interessen …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred P. Sloan, Jr. Prize — Der Alfred P. Sloan, Jr. Prize war ein Forschungspreis, der zwischen 1979 und 2005 von der General Motors Cancer Research Foundation für herausragende Leistungen in der onkologischen Grundlagenforschung vergeben wurde. Der nach Alfred P. Sloan… …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred P. Sloan Foundation — L’Alfred P. Sloan Foundation est une organisation philanthropique à but non lucratif américaine fondée en 1934 par Alfred P. Sloan, alors dirigeant de la société General Motors. Les programmes de la fondation et ses intérêts concernent les… …   Wikipédia en Français

  • Alfred P. Sloan Prize — The Alfred P. Sloan Prize is an award given each year, starting in 2003, to a film at the Sundance Film Festival. The prize is given to a feature film that focuses on science or technology as a theme, or depicts a scientist, engineer, or… …   Wikipedia

  • Alfred P. Sloan Foundation — …   Википедия

  • Fondation Alfred P. Sloan — Alfred P. Sloan Foundation L Alfred P. Sloan Foundation est une organisation philanthropique à but non lucratif américaine fondée en 1934 par Alfred P. Sloan, alors dirigeant de la société General Motors. Les programmes de la fondation et ses… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”