Alfred Schwarzmann

Alfred Schwarzmann (* 23. März 1912 in Fürth; † 11. März 2000 in Goslar war ein deutscher Kunstturner und im Zweiten Weltkrieg Major der Luftwaffe und Ritterkreuzträger.

Leben

Schwarzmann wurde bei den Olympischen Sommerspielen 1936 in Berlin dreimal Olympiasieger: beim Pferdsprung, im Mehrkampf und im Mehrkampf mit der deutschen Mannschaft. Er gewann bei diesen Olympischen Spielen außerdem die Bronzemedaillen am Reck und am Barren.

Im Zweiten Weltkrieg wurde er u.a. am 29. Mai 1940 als Oberleutnant der Reserve und Zugführer im Fallschirmjäger-Regiment 1 mit dem Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes ausgezeichnet.[1] Bis Kriegsende wurde er bis zum Major der Reserve befördert.

1948 kam er nach Goslar, wo er Sportlehrer am Ratsgymnasium Goslar war. An den Olympischen Sommerspielen 1952 in Helsinki nahm er erneut teil und gewann wieder eine Silbermedaille, diesmal am Reck. Er wurde zum deutschen Kunstturner des Jahrhunderts gewählt.

Tafel zu Ehren von Schwarzmann im Fürther Pflaster

Seine Tochter ist die ehemalige und erste Bundestrainerin im Voltigieren, internationale Richterin und renommierte Ausbilderin Helma Schwarzmann. Mit mehr als 30 Weltmeistertiteln zählt sie zu den erfolgreichsten Trainern weltweit.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Veit Scherzer: Die Ritterkreuzträger 1939–1945, Scherzers Militaer-Verlag, Ranis/Jena 2007, ISBN 978-3-938845-17-2, S.696

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alfred Schwarzmann — Pas d image ? Cliquez ici Contexte général …   Wikipédia en Français

  • Alfred Schwarzmann — Infobox Military Person name=Alfred Schwarzmann born=birth date|1912|3|22|df=y died=death date and age|2000|3|11|1912|3|22|df=y placeofbirth=Fürth placeofdeath=Goslar caption=Alfred Schwarzmann nickname= allegiance=flagicon|Nazi Germany Nazi… …   Wikipedia

  • Schwarzmann — ist der Name folgender Personen: Alfred Schwarzmann (1912–2000), deutscher Turner Johann Jakob Schwarzmann (1728–1784), österreichischer Stuckateur Hans Hugo Rupprecht Schwarzmann (1913−1994), deutscher Botschafter Martina Schwarzmann (* 1979),… …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Flatow — Alfred Flatow …   Wikipédia en Français

  • Helma Schwarzmann — ist eine deutsche Ausbilderin, Referentin und Wettkampfrichterin im Voltigiersport. Sie war die erste Bundestrainerin der deutschen Voltigierer. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Verbandsarbeit 3 Erfolge …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Olympiasieger im Turnen/Medaillengewinner — Olympiasieger Turnen Übersicht Alle Medaillengewinner Alle Medaillengewinneri …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Sommerspiele 1936/Turnen — Bei den XI. Olympischen Sommerspielen 1936 in Berlin wurden neun Wettbewerbe im Gerätturnen ausgetragen, davon acht für Männer und einer für Frauen. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • List of Olympic medalists in gymnastics (men) — This is the complete list of men s Olympic medalists in gymnastics from 1896 to 2008. See also: List of Olympic medalists in gymnastics (women), Gymnastics at the Summer Olympics, and Lists of Olympic medalists Contents 1 Current Program 1.1 …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Schw–Schy — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Germany at the 1936 Summer Olympics — Infobox Olympics Germany flagcaption=Flag of Germany in 1936 games=1936 Summer competitors= sports= flagbearer=Hans Fritsch gold=33 silver=26 bronze=30 total=89 rank=1Nazi Germany was the host nation and top medal recipient for the 1936 Summer… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”