Ali Akbar Safaian

Ali Akbar Safaian (* 21. März 1947 in Sangsar, Iran) ist ein iranischer Maler und Bildhauer.

Inhaltsverzeichnis

Biografie

Ali Akbar Safaian studierte an der Kunstakademie Teheran Malerei und Bildhauerei. Nach Beendigung des Studiums im Jahr 1970 lebte er als freischaffender Maler und Bildhauer in Teheran. Ab 1977 längere Studienaufenthalte in Pakistan, Afghanistan, Indien, Nepal und Italien. Von 1978-80 lebte und arbeitete er in Paris. Seit 1989 lebt und arbeitet er in Deutschland.

Werk

Safaians zeitgenössische Arbeiten setzen sich mit den Strukturen organischer Materialien auseinander. In teils monochromen Reliefs kerbt der Künstler natürlich wirkende Strukturen in Holzplatten ein. Konstruktion und künstlerische Handschrift verschwinden hinter der Illusion natürlicher Gewachsenheit. Sein Werk steht wesentlich unter dem Einfluss strukturalistischen Denkens. Die letzte Reliefserie steht unter dem Titel Erderbe. Der abstrakte "Ikonoklasmus" der späten Arbeiten steht im Kontrast zu den figurativ-surrealen Gestaltungsmitteln des Frühwerkes; diese stehen in der Tradition des phantastischen Realismus des Irans der späten 60er Jahre. Neben Reliefs, arbeitet Safaian darüber hinaus mit den Medien Malerei, Bildhauerei, Druckgrafik und Email.

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Safaian — Ali Akbar Safaian (* 21. März 1947 in Sangsar, Iran) ist ein iranischer Maler und Bildhauer. Inhaltsverzeichnis 1 Biografie 2 Werk 3 Literatur 4 Weblinks // …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Saf — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”