Ali Çamdalı



Ali Çamdalı
Spielerinformationen
Voller Name Ali Çamdalı
Geburtstag 22. Februar 1984
Geburtsort DuisburgDeutschland
Position Mittelfeld
Vereine in der Jugend

bis 1998
GSG Duisburg
Duisburger FV 08
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1998–2005
2005–2007
2007-2008
2008-2009
07/2009-12/2009
01/2010-07/2010
07/2010-
Borussia Mönchengladbach II
Bayer 04 Leverkusen II
Kayserispor
Kayseri Erciyesspor
Vereinslos
Kocaelispor
Orduspor
 ?? (?)
60 (0)
3 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 2. Mai 2008

Ali Çamdalı (* 22. Februar 1984 in Duisburg) ist ein türkischer Fußballspieler.

Çamdalı spielte als Jugendlicher für die GSG Duisburg und den Duisburger FV 08. 1998 wechselte er zu Borussia Mönchengladbach. Nach sieben Jahren verpflichtete Bayer 04 Leverkusen den jungen Türken für die in der Regionalliga spielende zweite Mannschaft. Trotz des Abstiegs in die Oberliga im Jahr 2007 erhielt Çamdalı ein Angebot des türkischen Erstligisten Kayserispor, das er auch annahm.

Sein Profidebüt für Kayserispor in der Süper Lig feierte Çamdalı am 15. März 2008, als er im Spiel gegen Gençlerbirliği Ankara kurz vor Schluss eingewechselt wurde. [1]

Einzelnachweise

  1. www.haberler.com

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ali Camdali — Ali Çamdalı Spielerinformationen Voller Name Ali Çamdalı Geburtstag 22. Februar 1984 Geburtsort Duisburg, Deutschland Position Mittelfeld Vereine in der Jugend  ???? ???? ???? 1998 …   Deutsch Wikipedia

  • Camdali — Ali Çamdalı Spielerinformationen Voller Name Ali Çamdalı Geburtstag 22. Februar 1984 Geburtsort Duisburg, Deutschland Position Mittelfeld Vereine in der Jugend  ???? ???? ???? 1998 …   Deutsch Wikipedia

  • Erciyes Gençlik SK — Kayserispor Voller Name Kayseri Spor Kulübü Gegründet 1966 Vereinsfarben Gelb Rot …   Deutsch Wikipedia

  • Kayseri Gençlik SK — Kayserispor Voller Name Kayseri Spor Kulübü Gegründet 1966 Vereinsfarben Gelb Rot …   Deutsch Wikipedia

  • Kayseri Spor Kulübü — Kayserispor Voller Name Kayseri Spor Kulübü Gegründet 1966 Vereinsfarben Gelb Rot …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Cam–Can — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • 2010–11 Mersin İdmanyurdu season — Mersin İdmanyurdu SK Mersin, Turkey MİY 2010 11 Season: TFF First League 2010–11 League position: 1st Turkish Cup: Eliminated at R3 (play offs) Most appearance …   Wikipedia

  • Orduspor — Full name Orduspor Founded 1967 Ground 19 Eylül Stadium, Ordu (Capacit …   Wikipedia

  • Kocaelispor — Nombre completo Kocaelispor Kulübü Apodo(s) Luces Verdes Fundación 1966 Estadio Ismet Pasa Stadium Izmit …   Wikipedia Español

  • Abdurrahman Dereli —  Abdurrahman Dereli Spielerinformationen Geburtstag 15. Februar 1981 Geburtsort Trabzon, Türkei Größe 173 cm Position rechter Verteidiger …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”