Alien Act

Der Alien Act (Ausländergesetz) war ein englisches Gesetz aus dem Jahr 1705. Es wurde vom englischen Parlament als Reaktion auf das schottische Act of Security erlassen, das wiederum als Reaktion auf den Act of Settlement verabschiedet worden war.

Das Gesetz verlangte, dass schottischer Grundstücksbesitz in England wie Besitz von Ausländern behandelt wurde, was eine Vererbung fast unmöglich machte. Außerdem war ein Importembargo schottischer Produkte nach England und den englischen Kolonien vorgesehen. Dies hätte einen Zusammenbruch der schottischen Wirtschaft bedeutet, denn fast die Hälfte der schottischen Wirtschaftsgüter, darunter Leinen, Vieh und Kohle, wurden in diese Gebiete geliefert.

Eine Klausel besagte, dass das Gesetz suspendiert werden würde, falls die Schotten Verhandlungen zustimmten, die den Disput zwischen beiden Parlamenten beenden sollten. England bot auch an, die hohen Verluste aus dem Darién-Projekt (der gescheiterten schottischen Kolonie in Panama) zu begleichen. Dieses Angebot führte schließlich zum Act of Union 1707, mit dem England und Schottland zum Königreich Großbritannien verschmolzen wurden.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alien Act 1705 — The Alien Act was a law passed by the Parliament of England, in 1705, as a response to the Parliament of Scotland s Act of Security of 1704, which in turn was partially a response to the English Act of Settlement 1701.The Alien Act provided that… …   Wikipedia

  • Alien and Sedition Acts — The Alien and Sedition Acts were four bills passed in 1798 by the Federalists in the United States Congress who were waging an undeclared naval war with France, later known as the Quasi War and signed into law by President John Adams. Proponents… …   Wikipedia

  • Act of Settlement 1701 — The Act of Settlement is an act of the Parliament of England, originally filed in 1700, and passed in 1701, to settle the succession to the English throne on the Electress Sophia of Hanoverndash a granddaughter of James Indash and her Protestant… …   Wikipedia

  • Act of Security 1704 — The Act of Security 1704 (also referred to as the Act for the Security of the Kingdom) was a response by the Parliament of Scotland to the Parliament of England s Act of Settlement 1701. Queen Anne s last surviving child, William, Duke of… …   Wikipedia

  • Act of Union 1707 — Georgskreuz (England) Andreaskreuz (Schottland) …   Deutsch Wikipedia

  • Act of Security — Der Act of Security (Sicherheitsgesetz) war ein schottisches Gesetz aus dem Jahr 1704. Es war vom schottischen Parlament als Reaktion auf das englische Act of Settlement aus dem Jahr 1701 verabschiedet worden. Königin Annes letzter Erbe, Wilhelm …   Deutsch Wikipedia

  • Alien hand syndrome — Classification and external resources ICD 9 781.8 MeSH D055964 Alien hand syndrome ( …   Wikipedia

  • Alien Registration Act (Begriffsklärung) — Alien Registration Act bezeichnet: ein US amerikanisches Gesetz aus dem Jahr 1940, siehe Alien Registration Act ein philippinisches Gesetz aus dem Jahr 1950, siehe Alien Registration Act (Philippinen) ein thailändisches Gesetz aus dem Jahr 1950,… …   Deutsch Wikipedia

  • Alien Ant Farm — Origin Moreno Valley, California, United States Genres Alternative rock,[1] post grunge, alternative metal[2] …   Wikipedia

  • alien — 1 / ā lē ən, āl yən/ adj [Latin alienus not one s own, foreign]: relating, belonging, or owing allegiance to another country or government alien 2 n: a foreign born resident who has not been naturalized and is still a subject or citizen of a… …   Law dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”