Alleinflug

Ein Alleinflug ist ein Flug, bei dem sich außer dem Piloten niemand an Bord eines Luftfahrzeuges befindet. Der Begriff wird meist bei der Ausbildung von Luftfahrzeugführern für die ersten Flüge ohne Fluglehrer benutzt.

Vor dem ersten Alleinflug lernt der Flugschüler den sicheren Umgang mit dem Flugzeug in allen Flugphasen. Außer in den Standardsituationen vom Start bis zur Landung muss er das Fluggerät auch in ungewöhnlichen Situationen (Startunterbrechung, Triebwerksausfall bzw. Seilriss bei Segelfliegern, Trudeln, Strömungsabriss, Anflug aus ungewohnter Position) sicher beherrschen, bevor er ohne Fluglehrer fliegen darf.

Bei der Ausbildung zum Segelflugzeugführer, die in Deutschland mit 14 Jahren (mit Sondergenehmigung auch schon mit 13 Jahren) begonnen werden kann, erfolgt der erste Alleinflug als sogenannte A-Prüfung. Hat der Flugschüler sowohl theoretisch als auch praktisch seine Fähigkeiten nachgewiesen, darf er nach Zustimmung eines zweiten Fluglehrers die A-Prüfung absolvieren, die drei Alleinflüge in der Platzrunde umfasst.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alleinflug — Al|lein|flug 〈m. 1u〉 Flug, den ein Pilot od. Flugschüler allein unternimmt * * * Al|lein|flug, der (Flugw.): Flug, den ein Pilot allein unternimmt …   Universal-Lexikon

  • Alleinflug — Al|lein|flug …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Amelia Earhart — Amelia Mary Earhart, um 1928 Amelia Mary Earhart (* 24. Juli 1897 in Atchison, Kansas; verschollen 2. Juli 1937 im Pazifischen Ozean; † (für tot erklärt) 5. Januar 1939) war eine US amerikanische Flugpionierin und Frauenrechtlerin …   Deutsch Wikipedia

  • Amelia Mary Earhart — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • PPL-C — Ein Segelflugschein ist die Berechtigung, ein Segelflugzeug eigenverantwortlich zu führen. Inhaltsverzeichnis 1 Segelflugscheine in Deutschland 1.1 Frühere Regelungen 1.2 Neue Regelungen seit Einführung von JAR FCL in Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Segelfluglizenz — Ein Segelflugschein ist die Berechtigung, ein Segelflugzeug eigenverantwortlich zu führen. Inhaltsverzeichnis 1 Segelflugscheine in Deutschland 1.1 Frühere Regelungen 1.2 Neue Regelungen seit Einführung von JAR FCL in Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • B-Prüfung — Der Segelflug ist das Fliegen mit a) Segelflugzeugen, b) Motorseglern, die als Segelflugzeuge mit Klapptriebwerk zugelassen sind, c) segelflugfähigen Motorseglern oder d) mit ultraleichten Segelflugzeugen. Das motorlose Fliegen mit sonstigen… …   Deutsch Wikipedia

  • Dynamischer Segelflug — Der Segelflug ist das Fliegen mit a) Segelflugzeugen, b) Motorseglern, die als Segelflugzeuge mit Klapptriebwerk zugelassen sind, c) segelflugfähigen Motorseglern oder d) mit ultraleichten Segelflugzeugen. Das motorlose Fliegen mit sonstigen… …   Deutsch Wikipedia

  • Segelfliegen — Der Segelflug ist das Fliegen mit a) Segelflugzeugen, b) Motorseglern, die als Segelflugzeuge mit Klapptriebwerk zugelassen sind, c) segelflugfähigen Motorseglern oder d) mit ultraleichten Segelflugzeugen. Das motorlose Fliegen mit sonstigen… …   Deutsch Wikipedia

  • Segelflugschein — Ein Segelflugschein ist ein Privatpilotenschein der berechtigt, ein Segelflugzeug eigenverantwortlich zu führen. In Europa werden die Standards dafür durch die Joint Aviation Authorities (JAA) vereinheitlicht. Inhaltsverzeichnis 1 Situation in… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”