Allgemeine Reisebedingungen

Die Allgemeinen Reisebedingungen sind die wichtigste Grundlage für das Vertragsverhältnis zwischen Reisekunden und Reiseveranstalter.

Die Allgemeinen Reisebedingungen werden vom Deutschen Reisebüro-Verband als Geschäftsbedingungen für Reiseverträge von Veranstaltern unverbindlich empfohlen. Ihre Bestimmungen sind Rahmenbestimmungen, die von den einzelnen Veranstaltern spezifisch auf Reisearten und Organisations-Strukturen abgestimmt werden können. Als AGB unterliegen sie grundsätzlich der ständigen Überprüfung durch die Gerichte aufgrund der §§ 305 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB).

Auf Grundlage der für die Mitglieder des "Deutschen Reiseverbandes e.V. (DRV)"entwickelten einheitlichen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) wurde dann in Arbeitsgremien an den AGB speziell für Reiseverträge im Deutschland-Tourismus gearbeitet. Am 23. Februar 2000 wurden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Reiseverträge im Deutschland-Tourismus im Bundesanzeiger Nr. 37 veröffentlicht.

siehe auch

Literatur

zu AGB´s in Reiseverträgen:


Rechtshinweis Bitte den Hinweis zu Rechtsthemen beachten!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Allgemeine Reisebedingungen (ARB) — spezielle Allgemeine Geschäftsbedingungen der Touristikbranche, die von den §§ 651a ff. BGB nicht zum Nachteil des Reisenden abweichen dürfen und den §§ 305 ff. BGB, v.a. auch der Inhaltskontrolle nach den §§ 307 ff. BGB unterliegen. Unwirksame… …   Lexikon der Economics

  • Allgemeine Geschäftsbedingungen (Deutschland) — Allgemeine Geschäftsbedingungen (abgekürzt AGB) sind alle für eine Vielzahl von Verträgen vorformulierten Vertragsbedingungen, die eine Vertragspartei (der Verwender) der anderen Vertragspartei bei Abschluss eines Vertrages stellt. Dabei ist es… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschäftsbedingungen — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Allgemeine Geschäftsbedingungen (abgekürzt „AGB“, nicht standardsprachlich bzw. falsch oft auch „AGBs“, „AGB s“ oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Inhaltskontrolle — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Allgemeine Geschäftsbedingungen (abgekürzt „AGB“, nicht standardsprachlich bzw. falsch oft auch „AGBs“, „AGB s“ oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Überraschende klausel — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Allgemeine Geschäftsbedingungen (abgekürzt „AGB“, nicht standardsprachlich bzw. falsch oft auch „AGBs“, „AGB s“ oder… …   Deutsch Wikipedia

  • AR-B — Die Abkürzung ARB steht für: Air Resources Board Akademischer Ruderbund Allgemeine Rechtsschutzbedingungen Allgemeine Reisebedingungen American Repertory Ballet American Research Bureau American River Bicycle Arbeiter Radfahrer Bund „Solidarität“ …   Deutsch Wikipedia

  • Arb — Die Abkürzung ARB steht für: Air Resources Board Akademischer Ruderbund Allgemeine Rechtsschutzbedingungen Allgemeine Reisebedingungen American Repertory Ballet American Research Bureau American River Bicycle Arbeiter Radfahrer Bund „Solidarität“ …   Deutsch Wikipedia

  • Buchung (Reise) — Der Reisevertrag ist nach deutschem Schuldrecht eine in §§ 651a ff. BGB geregelte besondere Vertragsart. Durch den Reisevertrag wird der Reiseveranstalter verpflichtet dem Reisenden eine Gesamtheit von Reiseleistungen mangelfrei zu erbringen. Der …   Deutsch Wikipedia

  • ARB — Die Abkürzung ARB steht für: Air Resources Board, oft kurz für CARB, California Air Resources Board Akademischer Ruderbund Allgemeine Rechtsschutzbedingungen Allgemeine Reisebedingungen American Repertory Ballet American Research Bureau American… …   Deutsch Wikipedia

  • Reisevertrag — Der Reisevertrag ist nach deutschem Schuldrecht eine in §§ 651a ff. BGB geregelte besondere Vertragsart. Durch den Reisevertrag wird der Reiseveranstalter verpflichtet dem Reisenden eine Gesamtheit von Reiseleistungen mangelfrei zu erbringen. Der …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”