Almonte (Tajo)
Almonte (Tajo)Vorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Provinz Cáceres, Extremadura, SpanienVorlage:Infobox Fluss/FLUSSSYSTEM_fehlt

Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSSWEG_fehltVorlage:Infobox Fluss/QUELLE_fehltVorlage:Infobox Fluss/QUELLHÖHE_fehlt

Mündung Tajo
39.684204-6.459961

39° 41′ 3″ N, 6° 27′ 36″ W39.684204-6.459961
Vorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNGSHÖHE_fehltVorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Länge 97 kmdep1Vorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlenVorlage:Infobox Fluss/EINZUGSGEBIET_fehlt

Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS_fehltVorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Brücke der A-66 über den Almonte

Der Almonte ist ein linker Nebenfluss des Tajo und etwa 97 km lang. Er entspringt im Norden der Gebirgskette Sierra de Guadalupe in der Provinz Cáceres. Sein Verlauf führt stets in nordwestliche oder westliche Richtung durch meist unbewohntes Gebiet. 7 km südlich von Garrovillas de Alconétar mündet er schließlich in den Tajo. Von den zwei Römerbrücken am Zusammenfluss sind noch Reste der Puente de Alconétar über den Tajo erhalten.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Almonte (Begriffsklärung) — Den Namen Almonte tragen: Orte: eine Stadt in Spanien in der Provinz Huelva, siehe Almonte eine ehemalige Stadt in Kanada in der Provinz Ontario, siehe Almonte (Ontario) einen Ort in den Vereinigten Staaten, siehe Almonte (Kalifornien) eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Tajo — Tajo/Tejo Der Tajo durch Toledo, SpanienVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt …   Deutsch Wikipedia

  • Almonte — puede ser: 1. Almonte un río de España 2. Almonte un municipio en la Provincia de Huelva * * * Río de la prov. española de Cáceres; nace en las Villuercas y desemboca en el Tajo; 84 km. Mun. de la prov. española de Huelva; 17 202 h …   Enciclopedia Universal

  • Almonte — Almonte, Handelsplatz in der span. Prov. Huelva, (1897) 5901 E. – A. heißt auch ein Nebenfluß des Tajo …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Tajo — Estuario del Tajo redirecciona aquí, para ver acerca de este término, véase: Mar de la Paja. Tajo …   Wikipedia Español

  • Tajo — ► sustantivo masculino 1 Corte profundo hecho con un instrumento cortante: ■ te llevaré al hospital porque el tajo sangra mucho. SINÓNIMO cortadura 2 GEOGRAFÍA Precipicio estrecho y profundo formado en el terreno por un río o por otro accidente… …   Enciclopedia Universal

  • Rio Tajo — Vorlage:Infobox Fluss/DGWK fehltVorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Tajo Der Tajo durch Toledo, Spanien Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Río Almonte — Saltar a navegación, búsqueda Almonte …   Wikipedia Español

  • Río Almonte — El río Almonte es un afluente del rio Tajo. ● Situación geográfica: Todo su curso discurre por la comunidad autónoma de Extremadura. ● Nacimiento: En las Villuercas,Sierra de Guadalupe (Cáceres) ● Desembocadura: Por la izquierda del rio Tajo a la …   Enciclopedia Universal

  • Brücke von Alconétar — 39.753838 6.4373457Koordinaten: 39° 45′ 14″ N, 6° 26′ 14″ W …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”